Gewinnspiel: Meine Bucket List 2015 steht – deine auch?

Meine Bucket List für 2015 ist eine bunte Mischung aus Reiseplänen, sportlichen Ambitionen und persönlichen Zielen – ich bin gespannt, wie viele meiner 20 Punkte am Ende von der Liste gestrichen werden können. Aber natürlich interessiert mich auch, was auf eurer Bucket List steht. Schreibt eure To-Dos für 2015 in die Kommentare und gewinnt ein tolles Reise-Set!

Der glückliche Gewinner räumt gleich drei Preise ab:

Eine Bluetooth Selfie Stange für dein Smartphone: Nicht nur für Selfies sondern auch für Videos auf Reisen, Bilder aus der Vogelperspektive, von Menschenmassen oder auch mal über einen Klippenrand.
The Rough Guide – Make The Most Of Your Time On Earth: Der etwas andere Reiseführer für alle, die noch ein paar Reise-Anregungen für das neue Jahr brauchen.
Scratch Off World Map – Weltkarte zum Rubbeln: Damit kannst du dir deine ganz persönliche Weltkarte rubbeln. Mit jedem Land, das du bereist hast, wird ein bisschen mehr davon sichtbar.

 

 

So nehmt ihr am Gewinnspiel teil:

  1. Seid oder werdet Fan von Coconut Sports auf Facebook oder Coconut Sports auf Google+.
  2. Postet eines oder mehrere To-Dos aus eurer Bucket List für 2014 als Kommentar unter diesen Beitrag.

Einsendeschluss ist Mittwoch, der 24. Dezember 2014. Viel Glück!

Inspiration gefällig? Das steht auf meiner Bucket List für 2015

1. Einen Snowboardkurs belegen

Ich liebe Skifahren und war gegenüber Snowboardern immer eher skeptisch. Aber mittlerweile denke ich mir: Wenn Snowboarden nur annähernd so cool ist wie Surfen, will ich es können.

2. Mindestens einen Monat am Stück reisen

Meine längste Reise im Jahr 2014 hat drei Wochen gedauert. Eigentlich eine lange Zeit – aber ich vermisse es sehr, ohne Stress und Zeitdruck zu reisen und einfach dort zu bleiben, wo es mir am besten gefällt.

3. Eine neue Wohnung suchen

Ich liebe meine Münchner Wohnung über alles. Sie ist stadtnah und liegt dabei doch im Grünen – nur drei Minuten von den Isar-Stränden entfernt. Aber seit mein Freund und ich zu zweit hier wohnen, ist es doch ein bisschen eng geworden.

4. Ein Lieblingsrestaurant finden

Ich habe einen Lieblings-Italiener, einen Lieblings-Griechen, einen Lieblings-Asiaten und einen Lieblings-Döner-Mann. Aber ich habe noch nicht DAS Restaurant gefunden, das alle anderen Restaurants in den Schatten stellt.

El Cotillo auf Fuerteventura

So könnte es aussehen: Restaurant im Hafen von El Cotillo, Fuerteventura

5. Wieder mit dem Kickboxen anfangen

Weil ich im Herbst für einen Monat in Berlin gelebt habe und danach die meiste Zeit auf Reisen war, liegt mein Boxstudio-Vertrag derzeit still. Auf Dauer will ich auf diesen wunderbaren Sport aber nicht verzichten, deshalb soll es im neuen Jahr wieder losgehen.

6. Ein ganzes Wochenende durchfeiern

Ja, ich geb’s zu: Ich liebe es, am Wochenende in Jogginghose auf dem Sofa zu sitzen, eine leckere Pizza zu futtern und mir eine Serie nach der anderen anzusehen. Zum Party machen kann ich mich nur noch selten aufraffen – das sollte sich dringend ändern.

7. Einen Wellnessurlaub machen

Ein Wochenende die Seele baumeln lassen, lecker essen und eine Massage genießen – meistens ein teurer Spaß, aber einmal im Jahr sollte man sich das einfach gönnen.

8. Auf dem Münchner Olympiaturm essen gehen

Schon soo oft wurde mir von dem sensationellen Fünf-Gänge-Dinner auf dem Münchner Olympiaturm vorgeschwärmt. Nicht gerade ein Schnäppchen, aber trotzdem würde ich das gerne einmal erleben. Vielleicht zum Valentinstag? (#Winkmitdemzaunpfahl)

9. Meinen Tauchschein machen

In diesem Jahr habe ich auf Fuerteventura meinen ersten Tauchgang gewagt. Nach dem ersten Panikmoment habe ich mich direkt in das Gefühl verliebt, schwerelos durch das Wasser zu gleiten. Ein Tauchschein im neuen Jahr wäre ein Traum.

Tauchen Fuerteventura mit der Tauchschule Punta Amanay

Mein erster Tauchgang an der Isla de Lobos bei Fuerteventura

10. Zum Camping fahren

Als ich mit dem Working Holiday-Visum in Neuseeland unterwegs war, habe ich die meisten Nächte im Zelt verbracht. Ich habe diese Art zu reisen geliebt und kann mir deshalb gar nicht erklären, warum ich seitdem nie wieder campen war. Das muss sich ändern!

11. Windsurfen lernen

Windsurfen ist out und vom Aussterben bedroht? Totaler Quatsch! Im März durfte ich in der Karibik zum ersten mal Windsurfen ausprobieren – und war sofort hin und weg von diesem coolen Sport. Ich will mehr!

12. Jeden Monat ein Buch lesen

Im Urlaub schaffe ich locker zwei Bücher pro Woche – nur im Alltag bleibt das Lesen bei mir immer auf der Strecke. 2015 würde ich die Glotze gerne öfter auslassen und mich stattdessen abends mit einem guten Buch aufs Sofa kuscheln.

13. Zur TBEX nach Bangkok fliegen

In diesem Jahr durfte ich im wunderschönen Athen zum ersten Mal die Reisebloggerkonferenz TBEX (Travel Blog Exchange) erleben. 2015 kommt die Veranstaltung nach Bangkok – und ich will unbedingt dabei sein.

14. Einen Pärchenurlaub machen

Backpacken, Abenteuerurlaub – alles schön und gut. Aber ab und zu muss es für mich einfach ein romantischer Pärchenurlaub sein. Ein schönes Hotel, ein bisschen Luxus und jeden Abend Candle-Light-Dinner – man gönnt sich ja sonst nichts.

15. Auf einer Yogareise entspannen

Ich liebe Yoga aber im Fitnessstudio komme ich dabei nie so wirklich zur Ruhe. Deshalb würde ich nächstes Jahr wahnsinnig gerne eine Yogareise unternehmen. Am liebsten nach Zypern oder Sri Lanka.

Casa Yoga der Yogafriends Fuerteventura

Mein Surf- und Yoga-Retreat auf Fuerteventura war eines meiner 2014-Highlights

16. Einen Mutter-Tochter-Trip unternehmen

Ich finde es wichtig, gemeinsame Erinnerungen mit meiner Mama zu schaffen, auf die wir später zurückblicken können. Weil wir beide das Reisen lieben, bietet sich ein gemeinsamer Städtetrip einfach an.

17. Ins Musical gehen

Ich bin verrückt nach Musicals und liebe einfach alles an ihnen: Die Schauspieler, die Musik, den Tanz, die Dramatik… Nach einem Musicalbesuch fühle ich mich wie ein neuer Mensch, bin unglaublich glücklich und schleppe noch Wochen später tausend Ohrwürmer mit mir herum.

18. Ein Tier in mein Leben holen

Ich bin mit einem Hund aufgewachsen und es fehlt mir unheimlich, einen tierischen Begleiter in meinem Leben zu haben. Leider lässt mein Lebensstil ein Haustier im Moment nicht zu. Aber das bedeutet ja noch lange nicht, dass ich mir nicht ab und zu einen Hund aus dem Tierheim oder von der Nachbarin ausborgen kann.

19. Mit meinem Bruder shoppen gehen

Mein Bruder ist wirklich der netteste Mensch der Welt. Aber wie die meisten Computernerds sträubt er sich mit aller Macht dagegen, ein Kaufhaus (und damit meine ich nicht Media Markt) zu betreten. 2015 soll das Jahr des Umstylings werden.

20. Auf das neue Baby meiner Freundin aufpassen

Ich freue mich wahnsinnig auf das Baby einer sehr guten Freundin, das im April das Licht der Welt erblicken wird. Da melde ich mich sogar freiwillig zum Babysitten.

 

 

Für das Gewinnspiel gelten folgende Teilnahmebedingungen:

  1. Veranstalter des Gewinnspiels ist dev.coconut-sports.de.
  2. Die Teilnahme ist mit keinen Kosten verbunden. Mit der Gewinnspielteilnahme akzeptiert der Nutzer diese Teilnahmebedingungen.
  3. Alle Leser von dev.coconut-sports.de sind teilnahmeberechtigt. Als Teilnehmer gilt diejenige Person, der die E-Mail-Adresse bzw. der Post, über welche(n) die Teilnahme eingesendet wurde, gehört.
  4. Jeder Nutzer kann nur einmal teilnehmen. Eine wiederholte Teilnahme kann zum Ausschluss vom Gewinnspiel führen.
  5. Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt, woraufhin er eine Lieferadresse angibt, an die der Gewinn gesendet wird.
  6. dev.coconut-sports.de behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel vorzeitig zu beenden oder auszusetzen.
  7. dev.coconut-sports.de behält sich das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen auch unangekündigt zu ändern.
  8. Alle Angaben der Teilnehmer werden nur zum Zwecke des Gewinnspiels gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden sämtliche Daten gelöscht.
  9. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Titelbild: Joujou / PIXELIO

20 Antworten auf “Gewinnspiel: Meine Bucket List 2015 steht – deine auch?

  • Mandy

    Hi meine Liebe,

    bei 2,3 und 10 bin ich ganz bei Dir =) Und die TBEX ist ebenfalls eine gute Idee. Kommt in den Kalender!
    Auf meiner Bucket List steht wie jedes Jahr mir im Alltag mehr Zeit für mich nehmen, meinen zweiten Berlin Marathon laufen, aber auch Autofahren wieder lernen. Das habe ich vor drei Jahren eigentlich, aber danach hatte ich keine Fahrpraxis. Das soll sich ändern, damit ich auch beim Reisen flexibler bin. Außerdem steht eine noch nicht näher geplante Südamerikareise auf meinem Zettel. Mal schauen, was, wann und wo. Einfach wie dieses Jahr: Alles rankommen lassen.

    Viele Grüße in die Sonne!

    Antworten
  • Sarah B.

    Das mit der Yogareise klingt super – steht auch auf meiner Liste für 2015. Ansonsten würde ich gerne mit meinem Freund zusammenziehen, ein Haustier anschaffen und endlich mal anfangen, regelmäßig selbst zu kochen.

    Antworten
  • Cora Meyer

    Ich will 2014:

    – heiraten
    – eine neue Haarfarbe
    – tolle Flitterwochen erleben
    – endlich Skifahren lernen

    Ich glaube das wars 🙂 FB: Cora M.

    Antworten
  • Hannelore E.

    Yoga würde ich auch total gerne endlich mal ausprobieren 🙂 Außerdem will ich 2015 fünf Kilo abnehmen und endlich wieder in Kleidergröße 40 passen!

    Antworten
  • Charlotte

    Ich möchte wieder den Sport durchziehen. Ich habe dieses Jahr schon viel Sport gemacht für meine Verhältnisse und möchte es schaffen meinen „Rekord“ von 10 Wochen Sport ohne Ausfall etwas zu erweitern 😀

    Liebst, Charlotte

    Antworten
  • Melanie

    Für 2015 habe ich mir auch einiges vorgenommen:
    1. Beim Wings for Life World Run im Mai 10 Kilometer laufen (ich habe gerade erst mit dem Laufen begonnen)
    2. Zum ersten Mal nach Sardinien fahren
    3. Nach Paris fliegen
    4. Endlich richtig Spanisch lernen

    Viele Grüße, Melanie

    Antworten
  • Stas Krasnodar Alias Christian Keil

    1. Rauchen aufhören
    2. Meine Verlobte heiraten
    3. Mindestens 2 mal in den Urlaub fahren
    4. Nächsten weihnachten in Schweden verbringen
    5. Öfter ina Fitness Studio gehen
    6. Ein Auto kaufen

    Antworten
  • Peter Eilfeld

    1. Bis zum Sommer eine eigene Wohnung gefunden haben.
    2. Ausbildung abschließen.
    3. Motorradführerschein machen.
    4. Motorradtour am Gardasee 🙂

    Antworten
  • Martha S.

    2015 will ich einen neuen Job finden, nach Thailand reisen und endlich mal wieder eine neue Haarfarbe ausprobieren 🙂 Bin gespannt, was draus wird!

    Antworten
  • Maria S.

    Mindestens einen Monat am Stück reisen klingt super – ich werde mir 2015 auch meinen Jahresurlaub aufsparen, um dann im Herbst eine vierwöchige Australienreise zu machen. Das steht auf meiner Bucket Liste ganz oben 🙂

    Antworten
  • Hannah

    Da springe ich auch noch mit in den Lostopf 🙂 Auf meiner Liste stehen tolle Flitterwochen, das erste Ehejahr überstehen und beruflich noch weiter vorankommen. FB: Hannah Meder

    Antworten
  • Anne-Marie

    Das Paket wäre eine super Überraschung zu Weihnachten! Auf meiner Bucket-Liste für 2015 stehen Kochen lernen, eine neue Sprache lernen und mindestens eine lange Reise (> 3 Wochen) machen. Ich folge dir bei Facebook als Anne Marie.

    Antworten
  • Erik

    Auf meiner Bucket-Liste für 2015 steht auf jeden Fall:

    1.) Bootsschein machen
    2.) Auf der Akropolis in Athen stehen
    3.) Einmal zu TV total gehen

    FB: Erik Dzulko

    Antworten
  • Björklunda

    Hej,
    das ist ja eine lange Liste, die du dir da vorgenommen hast. Einige Sachen finde ich richtig cool – wie beispielsweise die Mutter-Tochter-Reise. Ich habe mir das zwar mit meiner Tochter überlegt, aber das tut ja keinen Abbruch ;).
    Daher meine Buckets:
    – Mutter-Tochter-Wanderung oder Städtereise
    – mit dem Ski-Langlauf beginnen
    – mit dem Laufen beginnen
    – ein Buch alle zwei Monate lesen
    – Nordschweden erkunden

    So – ich wünsche dir noch ein gesundes neues Jahr.
    Liebe Grüße
    Heike @Björklunda

    Antworten

Schreib ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.