WAM! Wild am Mittwoch: Dubai-Flüge ab 366 €

Bei Air France gibt es heute wieder den WAM! Wild am Mittwoch-Deal. Diese Woche könnt ihr schon ab 366 Euro nach Dubai fliegen. Das Angebot gilt für Abflüge von verschiedenen deutschen Flughäfen und im Zeitraum vom 28. Oktober bis 18. Dezember 2014. Wie immer sind die Flüge zu dem Preis nur bis Mitternach buchbar.

 

Beim den WAM! Wild am Mittwoch-Angeboten reduziert die Fluggesellschaft Air France jeden Mittwoch ein Langstreckenziel um bis zu 40 Prozent (gegenüber dem niedrigsten verfügbaren Preis).

Der Deal am Mittwoch: Günstige Dubai-Flüge ab 366 Euro

  • Buchungszeitraum: 16. Juli 2014 bis Mitternacht
  • Reisezeitraum: 28. Oktober bis 18. Dezember 2014
  • Mindestaufenthalt: eine Nacht
  • Maximalaufenthalt: ein Monat
  • Abflughäfen: Berlin, Bremen, Düsseldorf, München, Hamburg, Hannover, Köln/Bonn, Nürnberg, Frankfurt und Stuttgart (über die Drehkreuze Amsterdam bzw. Paris)

Flug von Hamburg nach Dubai

Sporturlaub in Dubai: Hier wird Wassersport großgeschrieben

Das Emirat Dubai ist ein Paradies für Wassersportler. Die Wassertemperatur fällt sogar im „Winter“ nie unter 22 Grad und liegt in den Sommermonaten (Juni bis Oktober) sogar bei 30 Grad und mehr. Dazu kommt, dass die Wetterverhältnisse sehr gut vorherzusagen sind: Zum Beispiel weht vormittags wenig Wind, nachmittags kommen dagegen stärkere bis starke Brisen vom Meer in Richtung Festland. Außerdem scheint in Dubai fast das ganze Jahr über die Sonne – Regentage lassen sich an einer Hand abzählen.

Segeln, Windsurfen, Kitesurfen & Co.

Kein Wunder also, dass von den meisten Hotels und unzähligen privaten Anbietern an jeder Ecke Wassersportaktivitäten angeboten werden. Dazu gehören zum Beispiel Segeln oder Hochseefischen. Bei Einheimischen und Touristen sind außerdem Wasserski, Wakeboarden, Windsurfen und Kitesurfen extrem beliebt.

 

Der Jumeirah Beach bietet Wasserski- und Wakeboard-Anfängern vormittags die besten Bedingungen: Hier sind die Wellen sehr klein und der Wind eher schwach. Nachmittags machen sich Windsurfer, Kiter und Segler den stärkeren Wind zunutze.

Tauchen in Dubai: Hier lohnen sich Ausflüge ins Umland

Für Taucher lohnt sich ein Ausflug zur Enklave des Emirats Sharjah oder an die Ostküste zum Emirat Fujairah. Diese Gegenden beherbergen die schönsten und vielseitigsten Tauchgebiete der VAE. Auch beim Tauchen braucht ihr von Mai bis Oktober noch nicht einmal einen Neoprenanzug.

Zum Angebot

Bild: Klaus-Dieter / PIXELIO

Schreib ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.