Türkisfarbenes Wasser, malerische Buchten und endlose Sandstrände – Mallorca ist ein Paradies für Sonnenanbeter. Ich habe es so sehr genossen, endlich wieder Zeit am Meer zu verbringen und auf der Insel ist wirklich für jeden das Richtige dabei. Hier findet ihr leicht zugängliche Strände mit Infrastruktur, versteckte Buchten mit viel Privatsphäre oder auch echte Schätze, die ihr nur im Rahmen einer Wanderung erreichen könnt. Hier zeige ich euch die 10 schönsten Strände auf Mallorca für eure nächste Reise.


Werbehinweis: Alle mit einem Sternchen* gekennzeichneten Links in diesem Post sind Affiliate-Links. Wenn ihr etwas über meinen Affiliate-Link kauft oder bucht, erhalte ich eine kleine Provision. Für euch ändert sich dabei aber nichts und es fallen auch keine Gebühren oder Ähnliches an.

Meine Favoriten: Die 10 schönsten Strände auf Mallorca

Mallorca hat mich so positiv überrascht, nachdem ich die Insel lange mit Ballermann und Massentourismus assoziiert habe. Ich würde sie euch trotzdem immer in der Nebensaison empfehlen – zum Beispiel von April bis Anfang Juni oder auch wieder ab Ende September, wenn das Feiervolk abgereist ist. Hier habe ich euch schon meine sechs liebsten Wanderungen auf Mallorca vorgestellt und hier die schönsten Sehenswürdigkeiten der Insel. Jetzt dürft ihr euch noch auf die 10 schönsten Strände auf Mallorca freuen:

Schöne und günstige Unterkünfte auf Mallorca findet ihr bei Booking.com.*

Lust auf ein Airbnb? Hier schenke ich euch 34 Euro auf eure erste Buchung.*

Den günstigsten Mietwagen für eure Reise findet ihr im CHECK24 Preisvergleich.*

1. Playa Es Trenc – schönste Strände Mallorca

Die Playa Es Trenc ist ein Naturstrand und gehört ganz sicher zu den top 10 Mallorca Stränden. Hier findet ihr kristallklares Wasser, leichte Wellen und einen breiten Sandstrand. Große Hotelkomplexe werdet ihr vergebens suchen, dieser Strand ist der letzte unbebaute Strand auf Mallorca und das Umland steht unter Naturschutz.

Umgeben ist er von Dünen, Salzfeldern und einem Pinienwald. Hier treffen alle Nationen aufeinander. Die Einheimischen schätzen diesen Strand ebenso wie zahlreiche Urlauber. Besonders gut ist er für Familien mit Kindern geeignet, denn der Strand führt flach ins Wasser des Mittelmeeres und ist fast ohne Steine.

Die Besatzung der Rettungstürme sorgt während der Saison für eure Sicherheit, sodass ihr hier gefahrlos baden und schwimmen könnt. Auch wenn ihr FKK-Baden mögt, kann ich euch diesen Strand nur ans Herz legen. Hier ist immer und für jeden genug Platz.

Hinkommen: Die Playa Es Trenc befindet sich etwa 45 Autominuten von Palma entfernt zwischen den Orten Sa Ràpita und Colónia Sant Jordi. Von der MA-6040 führt ein kleiner Sandweg zum gut ausgeschilderten Strand.

Parken an der Playa Es Trenc: Der Parkplatz kostet zwischen 4 Euro und 7,50 Euro am Tag. Von hier erreicht ihr nach 200 Metern Fußweg die Karibik von Mallorca.

Platja de es Trenc - Karibikstrand auf Mallorca

2. Playa d’Alcudia – schönste Strände auf Mallorca

Im Norden der Insel findet ihr einen der schönsten Strände auf Mallorca. Dieser ist mit der blauen Flagge ausgezeichnet und in seiner Umgebung sind viele schöne Hotels vorhanden. Der in der Nähe des Ortes Port d`Alcúdia gelegene Strand ist bei Einheimischen genauso beliebt wie bei Touristen.

Besondere Beliebtheit hat er bei Familien errungen, da es hier Duschen, Toiletten und Umkleidekabinen gibt. Es stehen euch etliche Wassersportmöglichkeiten zur Verfügung und Kinder haben einen eigenen Bereich zum Spielen. Eine Liege und einen Sonnenschirm könnt ihr vor Ort ausleihen und zahlreiche Bars und Restaurant laden euch nach einem ausgiebigen Strandgang zum Essen ein.

Hinkommen: Ihr könnt diesen schönen Strand erreichen, indem ihr die Hauptstraße von Port d`Alcúdia entlangfahrt. Dank der vielen Bänke auf der Promenade ist dieser Strand auch für Rollstuhlfahrer, ältere Menschen und Familien mit Kinderwagen gut zu besuchen.

Parken am Playa d’Alcúdia: Ein kostenloser Parkplatz steht euch im Ort zur Verfügung.

Platja de Alcudia - Sehenswürdigkeiten Mallorca

3. Cala Llombards – Mallorca Strände

Dieser feinsandige, flach ins Wasser führende Strand zählt wohl zu den schönsten Buchten auf Mallorca. Hier könnt ihr euch sogar von einer Klippe ins tiefe Wasser fallen lassen. Sonnenschirme und Liegen könnt ihr an der Strandbar mieten und auch für euer leibliches Wohl ist gesorgt.

Hinkommen: Die Cala Llombards erreicht ihr über die südliche Ringstraße, wenn ihr aus Santanyi oder Cala Santanyi kommt.

Parken an der Cala Llombards: Es gibt einen kostenlosen Parkplatz, von dem ihr diese schöne Bucht auf Mallorca erreichen könnt.

Spannende Touren und Ausflüge auf Mallorca könnt ihr bei GetYourGuide buchen.*

Schönste Strände auf Mallorca: Cala Llombards

4. Caló des Moro – schönster Strand Mallorca

Eine weitere der versteckten Buchten auf Mallorca findet ihr im Südosten der Insel. Der Strand ist von hohen Klippen umgeben und fällt schnell in das tiefe Wasser ab. Für kleine Kinder ist er daher eher nicht geeignet.

Seit 2019 berichten viele Touristen, dass der Strand aufgrund des gestiegenen Meeresspiegels nicht mehr vorhanden ist. Bei unserem Besuch im Frühjahr 2021 war noch ein schmaler Streifen Sand vorhanden, die Badegäste haben es sich aber eher auf den vorliegenden Felsen gemütlich gemacht.

Hinkommen: Die Caló des Moro erreicht ihr über die Küstenstraße.

Parken an der Caló des Moro: Vom Parkplatz aus müsst ihr etwa zwei Kilometer zu Fuß weitergehen. Das letzte Stück führt euch über einen sehr abschüssigen Pfad.

Mallorca Sightseeing: Calo des Moro Bucht

5. Torrent de Pareis – Mallorca schönste Strände

An der Nordwestküste Mallorcas liegt eine der schönsten Buchten auf Mallorca. Dieser kleine Naturstrand fällt steil ins klare Wasser ab und ist ziemlich abgelegen, aber in den Sommermonaten trotzdem sehr überlaufen.

Den Torrent de Pareis findet ihr in der Nähe von Sa Calobra in einer tiefen Schlucht. Während des kleinen Fußmarsches durchquert ihr zwei Höhlen. Am Strand sind zwar Toiletten vorhanden, aber Gastronomie oder andere Services sucht ihr hier vergebens.

Hinkommen: Mit dem Auto gelangt ihr über die Ma-2141 zum Torrent de Pareis.

Parken am Strand Torrent de Pareis: Es gibt einen kostenpflichtigen Parkplatz, von dem ihr noch ein paar hundert Meter gehen müsst.

Torrent de Pareis - schönste Strände auf Mallorca

6. Cala Marmols – schönster Strand Mallorca

Die Cala Marmols ist ein kleiner, wunderschöner Strand und zählt ebenfalls zu den versteckten Buchten auf Mallorca. Sie liegt zwischen Cala Santanyi und dem Cap de Ses Salinas im Südosten der Insel. Hotels und andere Infrastruktur gibt es hier nicht.

Da dieser Strand schwer zu erreichen ist, könnt ihr das Glück haben, für euch alleine zu sein. Besucher kommen oft mit dem Boot. Aber auch zu Fuß ist die Cala Marmols erreichbar. Der etwa fünf Kilometer lange Fußweg ist ziemlich anstrengend, bietet aber immer wieder tolle Ausblicke auf die Steilküsten. Ich rate euch, genügend Wasser dabei zu haben und vielleicht auch den einen oder anderen Snack. Festes Schuhwerk sollte ebenfalls nicht fehlen.

Parken für die Wanderung zur Cala Marmols: In der Nähe des Leuchtturms, der den Ausgangspunkt der Wanderung darstellt, könnt ihr kostenlos parken. Mehr Infos zur Wanderung findet ihr hier.

Cala Marmols Wanderung zur Bucht - Ausflugsziele Mallorca

7. Cala Figuera – die schönsten Strände Mallorcas

Die Cala Figuera ist ein Kieselstrand umgeben von Felsen, auf denen ihr mit eurem Handtuch liegen könnt. Hier sind viele Meerestiere heimisch – zum Beispiel Seesterne, Anemonen und Seeigel.

Hinkommen: Mit dem Auto fahrt ihr in Richtung des Leuchtturmes von Formentor.

Parken an der Cala Figuera: Ca. 2 Kilometer vor der Bucht gibt es einen Parkplatz. Von hier braucht ihr etwa 15 Minuten zu Fuß, bis ihr den Strand erreicht.

Spannende Touren und Ausflüge auf Mallorca könnt ihr bei GetYourGuide buchen.*

Cala Figuera am Cap Formentor - Top 10 Sehenswürdigkeiten auf Mallorca

8. Cala Murta – schönste Buchten Mallorca

Ganz in der Nähe des Leuchtturmes von Formentor liegt eine weitere versteckte Bucht auf Mallorca. Der unberührte Strand beherbergt kleine Felsbrocken und das Wasser ist klar. Der Strand ist von Büschen und Pinien umgeben, sodass ihr hier leicht einen schattigen Platz findet.

Hinkommen: Mit dem Auto fahrt ihr in Richtung des Leuchtturmes von Formentor.

Parken an der Cala Murta: Ihr könnt denselben Parkplatz nutzen, der für die Cala Figuera zur Verfügung steht.

Wanderung zur Cala Murta Bucht mit dem Camí del Castellet - Mallorca Wanderungen

9. Platja d’en Repic – Traumstrand auf Mallorca

An der Nordwestküste der Insel findet ihr diesen Strand im Ort Port de Sóller. Er liegt direkt an der Uferstraße Passeig de sa Platja und ist über mehrere Zugänge erreichbar. Er ist einer der schönsten Strände auf Mallorca und hat eine Länge von 350 Metern.

Der Strand besteht aus Kies und Sand, das Wasser ist klar und sauber, zudem ist der flach ins Wasser fallende Strand bewacht. Ihr könnt hier eine Sonnenliege, Schirm und sogar ein Tretboot mieten, außerdem ist eine gute Gastronomie vorhanden.

Parken an der Plata d’en Repic: Parkplätze und ein Parkhaus findet ihr im Ort Port de Sóller.

Mallorca schönste Strände: Platja d'en Repic in Port de Soller

Cala en Basset – beste Strände Mallorca

Eine weitere schöne Bucht auf Mallorca ist die Cala en Basset. Allerdings habt ihr hier einen gut zweistündigen Fußmarsch vor euch, bis ihr diesen schönen Strand erreicht. Ihr könnt aber auch mit dem Boot anreisen.

Parken für die Wanderung: Mit dem Auto umfahrt ihr die Ortschaft Sant Elm und parkt in der Carrer de na Poppia. Von hier aus geht es dann zu Fuß weiter, aber die Mühe lohnt sich für einen Aufenthalt an einem der top 10 Mallorca Strände.

Wanderung ab Sant Elm zur Klosterruine La Trapa - schönste Wanderungen auf Mallorca

Meine ganz persönliche Hotelempfehlung für Mallorca

Last but not least kann ich euch noch unser schönes Hotel ans Herz legen, in dem wir auf Mallorca ein paar wundervolle Tage verbracht haben. Das THB El Cid – Adults Only* ist ein 4-Sterne-Hotel in Can Pastilla, ganz in der Nähe von Palma de Mallorca. Besonders praktisch ist die Nähe zum Flughafen. In nur sechs Minuten seid ihr vor Ort – und das fast ohne lästigen Fluglärm. Auch das große Outdoor-Shoppingcenter FAN und die meisten Mietwagenfirmen sind gleich um die Ecke.

Das Hotel ist ein toller Ausgangspunkt für Ausflüge über die gesamte Insel. Es ist eher klein mit einer schön gestalteten Pool Landschaft, einem Spa (Corona bedingt aktuell leider geschlossen – Stand: April 2021), schön renovierten Zimmern und wirklich leckerem, gesundem und vielseitigem Essen. Sogar als Vegetarierin war ich begeistert von der Auswahl und unser Dinner war jeden Tag ein kleines Highlight.

Bucht das THB El Cid – Adults Only günstig bei Booking.com*.

Schönste Strände auf Mallorca: Viel Spaß beim Entdecken!

Ich wünsche euch jetzt schon ganz viel Spaß beim Strandhopping auf Mallorca. Für eure Reise kann ich euch unbedingt einen Mietwagen* empfehlen, denn viele schöne Orte auf der Insel sind mit den wenigen öffentlichen Verkehrsmitteln nicht oder nur schwer zu erreichen.

Besonders in der Nebensaison könnt ihr die schönsten Mallorca Strände ohne Menschenmassen genießen und ich bin mir sicher, dass ihr euch genau wie ich Hals über Kopf in die Insel verlieben werdet. Ich drücke uns allen die Daumen, dass wir alle bald wieder ohne größere Einschränkungen reisen können und hoffe, ihr habt einen wunderbaren Sommerurlaub.

Schönste Wanderungen auf Mallorca: Die 6 besten Mallorca Wanderungen

FAQs zum Thema schönste Strände auf Mallorca

Hier beantworte ich euch einige häufig gestellte Fragen zum Thema schönste Strände auf Mallorca und zur Insel im Allgemeinen.

Welche sind die schönsten Strände auf Mallorca?

Zu den schönsten Stränden auf Mallorca und den malerischsten Buchten zählen:

  • Playa Es Trenc
  • Playa d’Alcudia
  • Cala Llombards
  • Calo des Moro
  • Torrent de Pareis
  • Cala Marmols
  • Cala Figuera
  • Cala Murta
  • Platja d’en Repic
  • Cala en Basset

Welcher ist der schönste Strand auf Mallorca?

Die Playa Es Trenc ist ein leicht zu erreichender Naturstrand und gehört ganz sicher zu den schönsten Stränden auf Mallorca. Hier findet ihr kristallklares Wasser, leichte Wellen und einen breiten Sandstrand.

Wenn ihr bereit seid, ein bisschen zu wandern, kann ich euch die Cala Marmols empfehlen. Die Cala Marmols ist ein kleiner, wunderschöner Strand und zählt zu den versteckten Schätzen auf Mallorca. Mehr Infos zur Wanderung findet ihr hier.

Welche sind die schönsten Orte auf Mallorca?

Zu den schönsten Orten auf Mallorca zählen:

  • Alcudia
  • Paguera
  • Pollenca.
  • Sa Coma
  • Cala D’Or
  • Cala Millor
  • Porto Cristo
  • Cala Ratjada

Wo gibt es die schönsten Strände auf Mallorca?

Wunderschöne und größtenteils leicht zu erreichende Strände gibt es auf Mallorca vor allem im Süden der Insel. Dazu zählen:

Schönste Wanderungen auf Mallorca: Die 6 besten Mallorca Wanderungen

Schöne und günstige Unterkünfte auf Mallorca findet ihr bei Booking.com.*

Lust auf ein Airbnb? Hier schenke ich euch 34 Euro auf eure erste Buchung.*

Den günstigsten Mietwagen für eure Reise findet ihr im CHECK24 Preisvergleich.*

Buchtipp*: