Amerika

Hier findet ihr alle meine Abenteuer und Reiseziele in Amerika.
  • 90 Miles from Cuba: So cool ist Key West!

    |Werbung|Aaahhh, Key West! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich darauf gefreut habe, endlich diesen Artikel zu schreiben. Denn als ich die Stadt zum ersten Mal betreten habe, wusste ich sofort, dass sie etwas ganz Besonderes ist: Bunt, karibisch, kubanisch – und irgendwie aufregend ohne Ende. Wenn ihr diesen verrückten Ort selbst einmal besuchen wollt, solltet ihr jetzt weiterlesen. Denn hier kommen meine Top Ten Key West Sehenswürdigkeiten und die coolsten Abenteuer, die ihr in der südlichsten Stadt der USA erleben könnt.

    Weiterlesen
  • Von Lima über das Heilige Tal nach Machu Picchu

    [Alex schreibt] Liebe geht durch den Magen und Reisen auch, denn der Kultur eines Landes kann man sich perfekt durch eines nähern: Essen. Und das zählt definitiv zu den Peru Highlights – das Land heimst Jahr für Jahr den Preis als weltweit führende kulinarische Destination ein. Wegen seines „Superfood“, allen voran Quinoa, Amaranth und Avocado, und der legendären Ceviche, jenem Fischgericht, das inzwischen auch in den Restaurants Europas Einzug gehalten hat. Und dank der unglaublichen Vielfalt seiner Küche, die Einflüsse aus Spanien, Afrika, China und Japan vereint und sich immer wieder neu erfindet.

    Weiterlesen
  • Florida Keys Reisetipps: 10 Dinge, die du wissen solltest

    |Werbung|Türkisblaues Wasser, karibischer Flair und immer gut gelaunte Menschen – so schön sind die Florida Keys. Wenn ihr also Lust habt, dem drohenden Winter in diesem Jahr für ein paar Tage zu entfliehen, kann ich euch die Inselkette zwischen dem Atlantischen Ozean und dem Golf von Mexiko wärmstens empfehlen. Im August hat es mich zum ersten Mal an diesen zauberhaften Ort verschlagen – und heute habe ich ein paar Florida Keys Reisetipps für euren Roadtrip.

    Weiterlesen
  • 50 Shades of Turquoise: Mein Florida Keys Roadtrip

    |Werbung|Kein anderes Land schreit so laut Roadtrip wie die Vereinigten Staaten von Amerika. Wer mir nicht erst seit gestern folgt, weiß, dass ich ein riesiger USA Fan bin und in meinem Job als Flugbegleiterin schon viele schöne Ecken in diesem großartigen Land kennenlernen durfte. Ganz oben auf meiner Liste stand schon lange Florida und ganz besonders die Südspitze. Dieses Träumchen ist im August endlich in Erfüllung gegangen und ich freue mich gerade riesig darauf, euch endlich von meinem Florida Keys Roadtrip zu erzählen.

    Weiterlesen
  • Zehn coole Orte, die du in Chicago nicht verpassen darfst

    Vergesst alles, was ich bisher gesagt habe. Denn ab sofort behaupte ich: Chicago ist die schönste Stadt der Vereinigten Staaten. Sonst zieht es mich ja eher ans Meer, aber die „Windy City“ hat einfach alles: Traumhafte Strände, tolle Parks, eine wunderschöne Architektur und absolut liebenswerte Einwohner. Heute möchte ich euch meine absoluten Lieblingsplätze und Chicago Sehenswürdigkeiten verraten, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet.

    Weiterlesen
  • Curaçao is for Lovers – said no one ever!

    Klischees sind schon was Tolles, oder? Mallorca ist für Sauftouristen, Indien für Weltverbesserer und die Côte d’Azur für Spießer mit zu viel Geld. Und die Karibik? Die ist für Paare, für Jahrestage und für Honeymooner. Zumindest war das immer so abgespeichert, irgendwo in meinem Kopf. So hartnäckig, dass ich bei der Passkontrolle am Flughafen von Curaçao schon fast ein „Du bist Single, verschwinde von hier!“ erwartet habe.

    Weiterlesen
  • Raus aus Mexiko-Stadt: Die Pyramiden von Teotihuacán

    Mexiko-Stadt ist eigentlich gar nicht so verkehrt. Aber ich nutze trotzdem jede Gelegenheit, um der chaotischen Monster-Metropole zu entfliehen. Zum Glück gibt es rund um die Stadt ein paar richtig schöne Orte, die sich perfekt für einen Tagesausflug anbieten. Der wohl bekannteste ist die Ruinenstadt Teotihuacán, die Besuchern wirklich spannende Einblicke in die Geschichte von Mexiko bietet.

    Weiterlesen
  • 8 Lieblingsorte für deinen Kurztrip nach Rio de Janeiro

    Rio de Janeiro ist kein Ort, an dem ich ewig rumhängen würde. Die Stadt ist total cool und aufregend – aber Brasilien hat einfach noch viel mehr zu bieten. Trotzdem lohnt es sich, ein paar Tage an diesem verrückten Ort zu verbringen. Denn nirgendwo sonst sind die Caipirinhas stärker, die Bikinis knapper und die Menschen schöner. Und so ganz nebenbei hat Rio sogar noch ein Weltwunder im Programm.

    Weiterlesen
  • Rio de Janeiro: Der Zuckerhut zum Sonnenuntergang

    Kurz vor Olympia hat es mich nach Rio de Janeiro verschlagen. Naja, eigentlich mal wieder nach São Paulo. Aber weil ich der Stadt nach wie vor nicht viel abgewinnen kann, bin ich zusammen mit einer Kollegin und Freundin weiter nach Rio gedüst. Die Stadt ist einfach super. Das Essen, die Strände, das Chaos – und die Brasilianer muss man einfach lieben. Eines der absoluten Highlights in Rio de Janeiro ist die Fahrt auf den Zuckerhut zum Sonnenuntergang.

    Weiterlesen
  • Naturwunder vs. Disneyland: Die Niagarafälle in Kanada

    Ich bin immer wieder fasziniert davon, wie die Amerikaner es schaffen, aus jeder Sehenswürdigkeit ein kleines Disneyland zu machen. Aber wenn ihr jetzt denkt, dass damit nur US-Amerikaner gemeint sind, liegt ihr vollkommen falsch – denn dieses abstruse Hobby haben sie mit ihren kanadischen Nachbarn gemeinsam. Zuletzt erlebt in Niagara Falls. Ein kleines Städtchen in Ontario, das neben der Heimat der Niagarafälle auch Las Vegas und Vergnügungspark in einem ist.

    Weiterlesen