Happy Valentine’s Day: Meine Reisetipps für Verliebte

Für mich ist der Valentinstag viel mehr als nur eine Erfindung der Blumenindustrie. Ehrlich gesagt ist er sogar mein liebster „Feiertag“, weil er uns immer wieder daran erinnern soll, wie glücklich wir uns schätzen können für all die Liebe, die wir in unserem Leben erfahren. Anlässlich des Valentinstages verrate ich euch heute meine ganz persönlichen Reisetipps für verliebte: Drei Trauminseln in der Karibik und im Indischen Ozean.

Für jedes Budget: Meine Reisetipps für Verliebte

  • $$$ – relativ teuer und nur für besondere Anlässe
  • $$ – hier findet man immer mal wieder ein erschwingliches Angebot
  • $ – verhältnismäßig günstig

$$$ Mauritius: Die Trauminsel im Indischen Ozean

  • Romantikfaktor: Mauritius erreicht wohl das Maximum an Romantik. Kein Wunder, dass hier unglaublich viele Paare in den Liebesurlaub fahren, heiraten oder ihre Flitterwochen verbringen. Einsame Traumstrände, freundliche Inselbewohner, luxuriöse Hotels und leckeres Essen machen den Urlaub zu einem ganz besonderen Erlebnis.
  • Sportmöglichkeiten: Segeln, Kitesurfen, Windsurfen, SUP, Mountainbiken, Wandern, Tauchen, Golf
  • Must-Dos: Auf Mauritius solltet ihr unbedingt einen Ausflug ins Landesinnere machen. Private Taxifahrer, die euch für ca. 60 Euro den ganzen Tag über die Insel fahren, findet ihr eigentlich überall. Auch die Überfahrt auf die Île aux Cerfs lohnt sich auf jeden Fall. Außerdem könnt ihr auf Mauritius mit Delfinen in freier Wildbahn schwimmen.
  • Hoteltipp: Das 3*-Hotel Silver Beach liegt direkt am Strand von Trou D’eau Douce. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist wirklich ausgezeichnet und meiner Meinung nach hätte das Hotel locker einen Stern mehr verdient. Alles ist blitzsauber, das Essen unglaublich lecker und das Personal sehr freundlich. Hier könnt ihr wirklich einen Traumurlaub verbringen. 
Reisetipps für Verliebte: Ile aux Cerfs, Mauritius

Die paradiesischen Strände auf der Île aux Cerfs habt ihr ganz für euch alleine

Reisetipps für Verliebte: Segeln auf Mauritius

Segeln dürfte wohl der beliebteste Sport auf Mauritius sein

Reisetipps für Verliebte: Schwimmen mit Delfinen auf Mauritius

Hier könnt ihr auch mit Delfinen in freier Wildbahn schwimmen

Reisetipps für Verliebte: Restaurant auf der Ile aux cerfs, Mauritius

Restaurant auf der Île aux Cerfs: Auf Mauritius kommt jeden Tag frischer Fisch auf den Teller

$$ Guadeloupe: Wild-romantisch und abseits des Massentourismus

  • Romantikfaktor: Auf Guadeloupe sind es die Einsamkeit und Unberührtheit, die euren Urlaub zu einem romantischen Abenteuer machen. Besonders auf Basse-Terre begegnet ihr oft keinem Menschen und habt Strände und Wanderwege ganz für euch alleine. Wer nach paradiesischen Sandstränden sucht, wird auf Grande-Terre fündig.
  • Sportmöglichkeiten: Wellenreiten, Segeln, Kitesurfen, Windsurfen, SUP, Mountainbiken, Wandern, Tauchen
  • Must-Dos: Wellenreiten, in den Lagunen Wind- und Kitesurfen oder einen Segeltörn unternehmen. Beim Inselhopping könnt ihr zum Beispiel Les Saintes oder Maria-Galante erkunden. Zum Wandern bietet sich der Regenwald des Nationalparks von Basse-Terre an, der unter anderem die Wasserfälle Chutes du Carbet und den Vulkan La Soufrière beherbergt.
  • Hoteltipp: Große Hotels sind auf Guadeloupe sehr selten und auch kaum bezahlbar. Zum Glück gibt es aber viele Apartmentanlagen, von denen ich euch ganz besonders das Paradis Tropical auf Basse-Terre empfehlen kann, das wunderschön eingebettet im Tropenwald liegt. Aus Deutschland kommt ihr übrigens am günstigsten mit Air France nach Guadeloupe.
Reisetipps für Verliebte: guadeloupe_windsurfen_grande_terre

Die Lagune am Strand La Caravelle auf Grande-Terre ist bei Wind- und Kitesurfern besonders beliebt

Reisetipps für Verliebte: Wellenreiten auf Guadeloupe

Perfekt zum Wellenreiten: Port Saint François und Gros Sable auf Grande-Terre

Reisetipps für Verliebte: Wandern auf Basse-Terre, Guadeloupe

Die Wanderwege auf Basse-Terre habt ihr oft ganz für euch alleine

Reisetipps für Verliebte: Ile des Saintes bei Guadeloupe

Ein Tagesausflug auf die Îles des Saintes lohnt sich auf jeden Fall

$ Dominikanische Republik: Traumstrände und Karibikfeeling

Romantikfaktor: Auf jeden Fall hoch! Denn dass die Dominikanische Republik nur Massenabfertigung betreibt, ist einfach nur ein Vorurteil. Stattdessen findet ihr überall auf der Insel einsame Strände, unberührte Natur und romantische Sonnenuntergänge.

Sportmöglichkeiten: Wellenreiten, Segeln, Kitesurfen, Windsurfen, SUP, Mountainbiken, Wandern, Tauchen, Canyoning, Kayak

Must-Dos: Nutzt auf jeden Fall die zahlreichen Sportmöglichkeiten auf der Insel – dafür kann ich euch besonders Cabarete empfehlen. Hier gibt es tolle Surf- und Tauchspots, Mountainbiketrails, Wanderwege und Canyoningtouren. Außerdem lohnt sich ein Ausflug auf die Halbinsel Samaná.

Hoteltipp: Das Viva Wyndham Tangerine liegt direkt am kilometerlangen Kitebeach von Cabarete und bietet kostenlos Windsurfen, SUP, Segeln, Bodyboarden, Kayak und Schnuppertauchen an – außerdem gibt es eine hauseigene Kiteschule. Auch zum Surfstrand Playa Encuentro sind es nur zwei Kilometer. Für seinen günstigen Preis ist das Hotel wirklich gut ausgestattet und das Essen hat uns auch geschmeckt.

Reisetipps für Verliebte: Playa Grande Dominikanische Republik

Auf dem Weg zur Halbinsel Samaná lohnt sich ein Abstecher zum Playa Grande

Kitebeach in Cabarete

Der Strand von Cabarete teilt sich in eine Zone für Windsurfer und eine für Kitesurfer auf

Mountainbiken in Cabarete mit Max of the Mountain

Mein Tipp: Die unberührte Natur im Landesinneren mit dem Mountainbike erkunden

Surfen am Playa Encuentro bei Cabarete

Am Playa Encuentro könnt ihr euch Equipment leihen und Surfstunden nehmen

Noch mehr Reisetipps für Verliebte, bitte! Wo würdet ihr am liebsten einen romantischen Urlaub verbringen? 

8 Antworten auf “Happy Valentine’s Day: Meine Reisetipps für Verliebte

  • Anne-Marie

    Mauritius – das war schon immer ein Traum von mir! Die Insel wollte ich mir aber immer für die Flitterwochen aufheben. Mal sehen, ob das irgendwann klappt 🙂

    Antworten
    • Franzi

      Das kann ich gut verstehen, Mauritius ist wirklich perfekt für die Flitterwochen 🙂 Mein Traumziel für die Hochzeitsreise (falls sie denn irgendwann stattfinden sollte) ist übrigens Hawaii.

      Antworten
  • Hannah

    Eine schöne Liste an Vorschlägen, wo man eine romantische Zeit mit seinem Liebsten bzw. seiner Liebsten verbringen könnte. In Guadeloupe war ich noch nie, danke für den Tipp. Deiner Beschreibung nach zu beurteilen wäre dies ein Urlaubsort genau nach meinem Geschmack. Ich hätte auch noch einen Romantiktipp:
    Eine Reise nach Mallorca zur Zeit der Mandelblüte (in den ersten Monaten des Jahres). Ein wunderschönes Naturschauspiel mit einer beeindruckenden Vielfalt an Farben!

    Antworten
  • Markus O.

    Ich wollte schon immer mal nach Mauritius. Vielen Dank für die Tipps, das Hotel werde ich mir auf jeden Fall mal näher anschauen.
    Gruß
    Markus

    Antworten
  • Isa

    So schöne Fotos und tolle Tipps. Ich möchte unbedingt noch in die Karibik, am besten natürlich zusammen mit meinem Freund.

    Liebe Grüße aus Australien 🙂
    Isa

    Antworten

Schreib ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.