Outdoor

  • Kitelandboarding Berlin: Ein Interview mit der Kiteschule

    Meine Zeit in Berlin neigt sich dem Ende zu. Schon am Montag sitze ich im Flieger in Richtung Fuerteventura, wo ich die nächsten Wochen verbringen werde. Leider hatte ich bisher kaum Zeit, Berlin ausgiebig zu genießen. Eine Sache durfte ich mir aber trotzdem auf keinen Fall entgehen lassen: Das Kitelandboarding Berlin am Tempelhofer Feld.

    Weiterlesen
  • Home Sweet Home: Deutschlands schönste Badestellen

    Am 21. Juni hat der Sommer endlich offiziell begonnen. Leider lässt die große Hitzewelle derzeit noch ein bisschen auf sich warten – aber die nächsten Sonnentage kommen bestimmt. Und was gibt es bei 30 Grad Schöneres, als den ganzen Tag am See, am Weiher oder am Fluss zu verbringen? In diesem Blog möchte ich euch Deutschlands schönste Badestellen und Badeseen vorstellen, denn oft ist es zu Hause doch einfach am schönsten.

    Weiterlesen
  • Sport- und Wellness-Liebe: Best Western Hotel Kaiserhof

    Wir haben ein wunderschönes Wochenende in Kitzbühel verbracht. Drei Tage haben wir es uns im 4****S Best Western Hotel Kaiserhof so richtig gutgehen lassen. Das Hotel ist direkt neben der Hahnenkamm-Seilbahn gelegen und bietet damit den perfekten Ausgangspunkt für sportliche Aktivitäten wie Mountainbiken, Klettern, Wandern – und im Winter natürlich Skifahren und Snowboarden. Daneben bietet das Best Western Hotel Kaiserhof eine sagenhaft gute Küche und einen tollen Wellnessbereich.

    Weiterlesen
  • Guadeloupe Part V: Windsurfen auf Guadeloupe

    Am Samstag gönnten wir uns eine kleine Surf-Pause, um diverse Verletzungen auszukurieren und wieder neue Energie für unseren Lieblingssport zu tanken. Ziemlich spontan beschlossen wir deshalb, uns die Halbinsel Pointe des Chateaux anzusehen. Am Sonntag ging es dann zum Windsurfen auf Guadeloupe an den Plage de la Caravelle bei Sainte Anne – für mich das erste Mal. Erst am vorletzten Tag unserer Reise stürzten wir uns noch ein letztes Mal in die Wellen.

    Weiterlesen
  • Guadeloupe Part IV: Surfen auf Guadeloupe

    Am Dienstag sind wir auf „Grande-Terre“, dem östlichen Schmetterlingsflügel von Guadeloupe angekommen. Während Basse-Terre faszinierende Natur, tropischen Regenwald, Berge und Wasserfälle zu bieten hatte, punktet Grande-Terre in erster Linie mit weißen, feinsandigen Karibikstränden und glasklarem Wasser. Unser neues Domizil ist nun die Surfer-Hochburg Saint Francois, ein kleines Dorf im Süden der Halbinsel. Denn wir wollen endlich surfen auf Guadeloupe!

    Weiterlesen
  • Guadeloupe Part II: La Soufrière und Les Iles des Saints

    Am zweiten Tag unserer Karibikreise beschlossen wir, uns an den Aufstieg des Vulkans La Soufriere zu wagen. Die dreistündige Tour hatte es wirklich in sich. Doch was wir während des Aufstiegs und am Gipfel geboten bekamen, war die Mühe definitiv wert. Nach all der Anstrengung beschlossen wir, Tag drei mit Inselhopping zu verbringen. Bereits früh am Morgen fuhren wir deshalb nach Trois-Rivieres, um von dort aus mit der Fähre auf die benachbarte Inselgruppe Iles des Saints überzusetzen.

    Weiterlesen
  • Familienskigebiete: Die Alternative zu Kitzbühel & Co.?

    Ich muss gestehen, ich bin ein williges Opfer von Kitzbühel, Ischgl & Co. Alle Jahre wieder stehe ich in der ellenlangen Schlange, um eine gefühlte Stunde später ohne mit der Wimper zu zucken fast 50 Euro für ein Tagesticket hinzublättern. Auch dieses Jahr war es wieder soweit: Ischgl begrüßte uns mit überteuerten Preisen, überfüllten Pisten und langen Wartezeiten. Aus diesem Grund beschlossen wir, endlich einmal die sogenannten Familienskigebiete unter die Lupe zu nehmen. Gesagt, getan! Gleich zwei haben wir in diesem Winter getestet.

    Weiterlesen