Zuletzt überarbeitet am 15. Juli 2024 von Franzi

Wusstet ihr, dass jeden Tag unglaubliche 200 (!) Boote in die Halong Bay starten? Davon fahren 190 die klassische Tour – und nur 10 steuern die Bai Tu Long Bay an. Wir haben uns deshalb gegen die reguläre Halong Bay-Route entschieden und stattdessen die Tour zur Bai Tu Long Bay gebucht. Die liegt ein bisschen weiter außerhalb, ist aber deutlich ruhiger. Die zweitägige Tour auf dem 5-Sterne-Schiff hat uns nur ca. 145 Euro pro Person gekostet – inklusive Transfers ab bzw. nach Hanoi. Wir hatten eine super schöne Kabine mit Balkon und ein Ensuite-Badezimmer mit Whirlpool. Das Essen und die Ausflüge waren super und wir hatten zwei Tage absolutes Traumwetter. Und jetzt verrate ich euch, was ihr noch über diese ganz besondere Halong Bay Tour wissen solltet.


Werbehinweis: Alle mit einem Sternchen* gekennzeichneten Links in diesem Post sind Affiliate-Links. Wenn ihr etwas über meinen Affiliate-Link kauft oder bucht, erhalte ich eine kleine Provision. Für euch ändert sich dabei aber nichts und es fallen auch keine Gebühren oder Ähnliches an.

Was ihr über die Halong Bay und die Halong Bucht Tour wissen solltet

Starten wir erst einmal mit ein paar spannenden Fakten, die ihr über die Halong Bay und die Halong Bucht Tour wissen solltet:

  1. UNESCO-Welterbe: Die Halong Bay wurde 1994 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Die atemberaubende Schönheit und die geologische Bedeutung der Bucht machen sie zu einem der faszinierendsten Reiseziele der Welt.
  2. Über 1.600 Inseln: Die Halong Bucht ist berühmt für ihre rund 1.600 Kalksteininseln und -felsen, die aus dem smaragdgrünen Wasser ragen. Jede Insel hat ihre eigene einzigartige Form und Geschichte.
  3. Bedeutung des Namens: Der Name „Halong“ bedeutet „herabsteigender Drache“. Laut der Legende wurden die Inseln von einem großen Drachen geschaffen, der ins Meer hinabtauchte und dabei seinen Schwanz über die Landschaft schlug, wodurch die Kalksteinformationen entstanden.
  4. Schwimmende Dörfer: In der Halong Bucht gibt es mehrere schwimmende Dörfer, wie Cua Van und Vung Vieng. Hier leben die Einheimischen auf Hausbooten und leben hauptsächlich vom Fischfang. Eine Tour zu diesen Dörfern gibt euch einen Einblick in das traditionelle Leben auf dem Wasser.
  5. Vielfalt der Kreuzfahrten: Es gibt zahlreiche Arten von Bootstouren in der Halong Bucht, von luxuriösen Kreuzfahrten mit Übernachtung bis hin zu Tagesausflügen. Je nach Budget und Interesse könnt ihr die Tour wählen, die am besten zu euch passt.
  6. Bai Tu Long Bay: Die Bai Tu Long Bay ist ein verborgener Schatz östlich der berühmten Halong Bucht. Die weniger bekannte Bucht ist ebenso schön – zieht jedoch deutlich weniger Besucher:innen an und ist deshalb eine perfekte Alternative für alle, die es ruhiger mögen.
  7. Aktivitäten an Bord: Während der Bootstouren könnt ihr an vielen Aktivitäten teilnehmen, wie Kajakfahren, Schwimmen, Höhlenbesichtigungen und Kochkurse.
  8. Beeindruckende Höhlen: Die Halong Bucht beherbergt einige beeindruckende Höhlen, wie die Sung Sot Höhle (Überraschungshöhle) und die Thien Cung Höhle (Himmelsgrotte). Diese Höhlen sind für ihre spektakulären Stalagmiten und Stalaktiten bekannt.
  9. Reiche Biodiversität: Die Halong Bucht ist ein Hotspot der Biodiversität. Sie beherbergt über 200 Fischarten, 450 Molluskenarten und eine Vielzahl von Korallen. Auch seltene und bedrohte Tierarten wie der Dugong und verschiedene Delfinarten sind hier zu finden.
  10. Romantische Sonnenuntergänge: Einer der Höhepunkte einer Bootstour in der Halong Bucht bzw. in der Bai Tu Long Bay ist der Sonnenuntergang. Das Schauspiel, wenn die Sonne über den Kalksteinfelsen untergeht und das Wasser in warme Farben taucht, ist schlichtweg magisch und sorgt für unvergessliche Momente.
  11. Kulinarische Erlebnisse: Auf den Booten könnt ihr die lokale Küche genießen, die oft frischen Fisch und Meeresfrüchte umfasst. Viele Kreuzfahrten bieten auch Kochkurse an, bei denen ihr lernen könnt, traditionelle vietnamesische Gerichte zuzubereiten.

Tipp: Meine Tour durch die Bai Tu Long Bay könnt ihr hier besonders günstig im Voraus buchen* – auf Wunsch auch mit Transfer.

Powered by GetYourGuide

15 HANOI SEHENSWÜRDIGKEITEN UND TIPPS FÜR VIETNAMS HAUPTSTADT

Bai Tu Long Bay: Ein Verstecktes Juwel der Halong Bay

Wenn ihr auf der Suche nach einem unberührten Paradies seid, das die atemberaubende Schönheit und Ruhe der berühmten Halong Bay bietet, jedoch ohne die Menschenmassen, dann ist die Bai Tu Long Bay euer perfektes Reiseziel.

Diese weniger bekannte Ecke der Halong Bay besticht durch ihre malerische Landschaft, ihre friedliche Atmosphäre und ihre einzigartige Möglichkeit, die Natur in ihrer reinsten Form zu erleben.

Die Bai Tu Long Bay liegt nordöstlich der Halong Bay und umfasst einen großen Teil des Halong Bay-Komplexes. Im Gegensatz zur bekannteren Halong Bay, die oft von Touristen überlaufen ist, ist die Bai Tu Long Bay nach wie vor ein relativ ruhiges und abgeschiedenes Reiseziel.

HOI AN: SEHENSWÜRDIGKEITEN UND TIPPS FÜR ALTSTADT UND STRAND

Die Landschaft der Bai Tu Long Bay

Die Bai Tu Long Bay ist bekannt für ihre unzähligen Kalksteininseln und -felsen, die majestätisch aus dem klaren Wasser ragen. Jede Insel hat ihre eigene einzigartige Form und Struktur, die im Laufe von Millionen Jahren durch die Kräfte der Natur geformt wurde.

Diese beeindruckenden Felsformationen bieten eine Kulisse, die atemberaubend und fotogen ist, und schaffen eine Atmosphäre der Ruhe und Gelassenheit.

Die Bai Tu Long Bay ist ein Paradies für Naturliebhaber:innen und Abenteurer:innen. Das Gebiet ist weniger entwickelt als die Halong Bay, was bedeutet, dass die natürliche Schönheit weitgehend unberührt geblieben ist.

Hier könnt ihr eine Vielzahl von Pflanzen- und Tierarten entdecken, die in diesem einzigartigen Ökosystem gedeihen. Von seltenen Vogelarten bis hin zu verschiedenen Meereslebewesen bietet die Bai Tu Long Bay eine beeindruckende Artenvielfalt.

Tipp: Meine Tour durch die Bai Tu Long Bay könnt ihr hier besonders günstig im Voraus buchen* – auf Wunsch auch mit Transfer.

Powered by GetYourGuide

Halong Bay Tour: Aktivitäten in der Bai Tu Long Bay

Die Bai Tu Long Bay hat sich dem nachhaltigen Tourismus verschrieben. Viele Tourenanbieter und Unterkünfte in der Region arbeiten daran, die Umwelt zu schützen und die natürliche Schönheit der Bucht zu bewahren.

Als Besucher:innen könnt ihr dazu beitragen, indem ihr umweltfreundliche Praktiken befolgt, wie z.B. die Reduzierung von Plastikmüll und die Unterstützung lokaler Unternehmen, die sich für den Umweltschutz einsetzen.

  • Kajakfahren: Eine der besten Möglichkeiten, die Bai Tu Long Bay zu erkunden, ist mit dem Kajak. Paddelt durch die ruhigen Gewässer und entdeckt versteckte Buchten, Lagunen und Strände, die nur schwer mit größeren Booten erreichbar sind.
  • Höhlenbesichtigungen: Die Bai Tu Long Bay beherbergt einige beeindruckende Höhlen, wie die Thien Canh Son-Höhle. Diese Höhlen sind bekannt für ihre faszinierenden Stalaktiten und Stalagmiten, die im Laufe von Jahrtausenden entstanden sind. Ein Besuch in diesen Höhlen bietet nicht nur geologische Wunder, sondern auch spektakuläre Ausblicke auf die Umgebung.
  • Besuch der schwimmenden Dörfer: In der Bai Tu Long Bay gibt es mehrere schwimmende Dörfer, wie das Vung Vieng Fischerdorf. Hier könnt ihr das traditionelle Leben der Einheimischen hautnah erleben und mehr über ihre Kultur und Lebensweise erfahren. Diese Dörfer bieten eine einzigartige Perspektive auf das Leben im Einklang mit der Natur und sind ein eindrucksvolles Beispiel für die Anpassungsfähigkeit der Menschen.
  • Sonnenbaden und Schwimmen: Die ruhigen Strände und klaren Gewässer der Bai Tu Long Bay laden zum Sonnenbaden und Schwimmen ein. Entspannt euch am Strand, genießt die Sonne und taucht ein in das erfrischende Wasser der Bucht. Diese Aktivitäten bieten die perfekte Gelegenheit, die natürliche Schönheit der Umgebung in vollen Zügen zu genießen.
  • Kulinarische Erlebnisse: Während eures Aufenthalts in der Bai Tu Long Bay könnt ihr die köstliche lokale Küche genießen. Die Region ist bekannt für ihre frischen Meeresfrüchte, die oft direkt aus den Gewässern der Bucht gefangen werden. Viele Kreuzfahrten und Restaurants bieten traditionelle vietnamesische Gerichte an, die mit frischen, regionalen Zutaten zubereitet werden.

Bai Tu Long Bay: Das war der Ablauf unserer Halong Bucht Tour

Unsere zweitägige Kreuzfahrt zur Bai Tu Long Bay war eine perfekte Mischung aus Abenteuer, Kultur und Entspannung. Abseits der touristischen Pfade konnten wir die unberührte Schönheit dieser Region in vollen Zügen genießen.

Die beeindruckenden Landschaften, die faszinierenden Höhlen und die friedliche Atmosphäre haben unsere Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht.

Tipp: Meine Tour durch die Bai Tu Long Bay könnt ihr hier besonders günstig im Voraus buchen* – auf Wunsch auch mit Transfer.

Powered by GetYourGuide

Tag 1: Anreise und erste Erkundungen

  • 8:00-8:20 Uhr: Abfahrt aus Hanoi. Unser Abenteuer startete früh am Morgen, als wir von unserem Hotel in Hanoi abgeholt wurden. Die Fahrt führte uns durch die grünen Felder und entlang des Deltas des Roten Flusses nach Ha Long City. Während der Reise konnten wir auch eine kurze Erfrischungspause einlegen, bevor wir um die Mittagszeit die Ha Long Wharf erreichten.
  • 12:30 Uhr: Einschiffung und Begrüßung. Bei unserer Ankunft in Ha Long City wurden wir mit einem erfrischenden Getränk begrüßt. Nach einer kurzen Einweisung ging es an Bord unseres Kreuzfahrtschiffes, wo wir uns in den komfortablen Kabinen einrichten konnten.
  • 13:30 Uhr: Mittagessen und faszinierende Felsformationen. Während wir ein leckeres Mittagessen genießen durften, begann unsere Fahrt durch die Halong Bucht Bootstour. Wir konnten stundenlang die beeindruckenden Kalksteinformationen bewundern, die majestätisch aus dem smaragdgrünen Wasser ragen. Die einzigartige Landschaft bietet einfach unzählige Fotomotive.
  • Nachmittag: Besuch der Thien Canh Son-Höhle. Am Nachmittag ging es mit dem Beiboot zur Thien Canh Son-Höhle. Euer Reiseleiter führte uns durch die beeindruckende Höhle, die mit faszinierenden Stalaktiten und Stalagmiten in unterschiedlichen Formen gefüllt ist. Die geologische Wunderwelt bietet einen spannenden Einblick in die Naturgeschichte der Region.
  • Freizeit und Aktivitäten Nach der Rückkehr zum Schiff hatten wir Zeit, um uns zu entspannen, ein Sonnenbad zu nehmen oder mit dem Kajak durch die malerische Landschaft der Bai Tu Long Bay zu paddeln. Ein absolutes Highlight war natürlich der Sonnenuntergang.
  • 19:00 Uhr: Kochkurs und Abendessen. Vor dem Abendessen konnten wir an einem Kochkurs teilnehmen, der von unserem Koch an Bord geleitet wurde. Hier haben wir live erlebt, wie die traditionellen vietnamesischen Gerichte zubereitet wurden. Das Abendessen um 19:00 Uhr rundete den Tag perfekt ab, während wir die Ruhe und den Sternenhimmel über der Bucht genießen durften.
  • Abendprogramm Der Rest des Abends stand uns zur freien Verfügung. Wer wollte, konnte mit der Crew Nachtangeln ausprobieren. Die Nacht haben wir dann in unserer gemütlichen Kabine verbracht.

Tag 2: Erkundung des Vung Vieng Fischerdorfs

  • 7:30 Uhr: Frühstück und Sonnenaufgang. Der zweite Tag begann mit einem frühen Frühstück. Vorher haben wir nochmal die Gelegenheit genutzt, den Sonnenaufgang über der Halong Bucht zu beobachten – ein magischer Moment. Die ersten Sonnenstrahlen, die über das Wasser glitzerten, waren ein perfekter Start in den Tag. Wer wollte, konnte beim Tai Chi auf dem Deck mitmachen.
  • 8:00 Uhr: Besuch des Vung Vieng Fischerdorfs. Nach dem Frühstück stand ein weiteres Highlight auf dem Programm: Der Besuch des Vung Vieng Fischerdorfs. Mit einem Kayak konnten wir das kleine Dorf erkunden, das von beeindruckenden Felsformationen umgeben ist. Wer nicht selber paddeln wollte, konnte ein traditionelles Bambusboot nehmen.
  • Rückkehr zum Schiff und Entspannung. Nach dem Ausflug ins Fischerdorf ging es dann zum Schiff zurück, wo wir noch einmal die entspannte Atmosphäre an Bord genießen konnten. Dann hatten wir noch Zeit, unsere Koffer zu packen.
  • 10:30 Uhr: Mittagessen und Rückfahrt. Ein letztes Mittagessen wurde uns an Bord serviert, während das Schiff langsam zurück zum Pier tuckerte.
  • 11:30 Uhr: Ankunft am Pier und Rückfahrt nach Hanoi. Am Pier angekommen, verabschiedeten wir uns von der Crew und traten die Rückfahrt nach Hanoi an. Wir sind gegen Nachmittag in der Stadt ankommen und hatten dort noch einen halben Tag Zeit, um ein bisschen mehr von der Stadt zu erkunden.

Ein kleines Fazit zur Bai Tu Long Bay und unserer Halong Bucht Tour

Unsere zweitägige Kreuzfahrt in der Bai Tu Long Bay war ein wirklich unvergessliches Erlebnis, das uns die atemberaubende Schönheit und die beruhigende Stille dieser weniger bekannten Ecke der Halong Bay nähergebracht hat.

Schon bei der Ankunft in der Bai Tu Long Bay waren wir beeindruckt von der mystischen Atmosphäre und den majestätischen Kalksteinformationen, die aus dem smaragdgrünen Wasser ragen.

Anders als in der touristisch stark frequentierten Halong Bay war unser Boot am Abend tatsächlich das einzige weit und breit – keine laute Musik, keine Party und einfach nur Entspannung pur.

Die zweitägige Kreuzfahrt in der Bai Tu Long Bay hat unsere Erwartungen definitiv erfüllt. Die atemberaubende Natur, die spannenden Aktivitäten und die kulturellen Einblicke haben die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht.

Wenn ihr auf der Suche nach einer Halong Bay Tour seid, die sowohl Entspannung als auch Abenteuer bietet, kann ich euch euch die Kreuzfahrt nur wärmstens empfehlen.

Tipp: Meine Tour durch die Bai Tu Long Bay könnt ihr hier besonders günstig im Voraus buchen* – auf Wunsch auch mit Transfer.

Powered by GetYourGuide

Hoteltipps: Die besten Unterkünfte für euren Ausgangspunkt Hanoi

Zum Schluss möchte ich euch noch zwei Hotels vorstellen, die ich euch in Hanoi empfehlen kann.

Wichtig zu wissen: Beliebte Hotels sind vor allem in der Hauptsaison schnell ausgebucht. Es lohnt sich also, rechtzeitig zu vergleichen und früh zu buchen.

Hanoi E Central Luxury Hotel & Restaurant*

Das Hanoi E Central Luxury Hotel & Restaurant* bietet euch einen komfortablen Aufenthalt im Herzen der vietnamesischen Hauptstadt. Das moderne Hotel verbindet Komfort mit traditioneller vietnamesischer Gastfreundschaft und liegt nur wenige Schritte von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Hanois entfernt – darunter der Hoan-Kiem-See und die Altstadt.

Wir haben vor Ort auch unsere Tour in die Halong Bay gebucht und waren mit dem Service sehr zufrieden. Auch das Frühstück war jeden Morgen ein kleines Highlight.

Halong Bay Kreuzfahrt - Kayak in der Bai Tu Long Bay

Budget-Tipp: Golden Rooster Hotel*

Das Golden Rooster Hotel in Hanoi* bietet euch einen gemütlichen und komfortablen Aufenthalt im Herzen der Altstadt. Das charmante Boutique-Hotel ist ideal für Reisende, die die lebendige Kultur und Geschichte der Stadt hautnah erleben möchten.

Die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und bieten modernen Komfort, einschließlich kostenlosem WLAN, Klimaanlage und bequemen Betten.

Das freundliche und zuvorkommende Personal sorgt dafür, dass ihr euch wie zu Hause fühlt und steht euch jederzeit mit Empfehlungen und Tipps für eure Erkundungstouren durch Hanoi zur Seite.

Jeden Morgen erwartet euch ein leckeres Frühstück, das eine Mischung aus vietnamesischen und westlichen Spezialitäten bietet. Dank der zentralen Lage seid ihr nur wenige Schritte von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Märkten entfernt.

Halong Bay Tour ohne Massen: Unsere Bai Tu Long Bay Kreuzfahrt

FAQs rund um die Halong Bay und die Halong Bucht Tour

Hier beantworte ich euch noch einige häufig gestellte Fragen rund um die Halong Bay und die Halong Bucht Tour.

Was ist der Unterschied zwischen der Halong Bay und der Bai Tu Long Bay?

Die Halong Bay ist bekannter und touristisch stärker frequentiert, während die Bai Tu Long Bay weniger besucht und ruhiger ist. Beide bieten atemberaubende Kalksteinformationen und malerische Landschaften, aber in der Bai Tu Long Bay könnt ihr die Natur in einer ruhigeren und weniger überfüllten Umgebung genießen.

Wann ist die beste Reisezeit für eine Bootstour in der Halong Bay?

Die beste Reisezeit für die Halong Bay und die Bai Tu Long Bay ist von Oktober bis April. In diesen Monaten herrschen angenehme Temperaturen und geringere Niederschläge. Die Sommermonate können heiß und feucht sein, aber bieten auch die Möglichkeit, die Bucht bei warmem Wetter zu erkunden.

Wie lange dauert eine typische Bootstour in der Halong Bay?

Bootstouren in der Halong Bay können von Tagesausflügen bis hin zu mehrtägigen Kreuzfahrten reichen. Eine typische Tour dauert ein bis drei Tage, wobei mehrtägige Touren die Möglichkeit bieten, tiefer in die weniger besuchten Gebiete wie die Bai Tu Long Bay einzutauchen und die Schönheit der Region intensiver zu erleben.

Welche Aktivitäten werden auf den Halong Bucht Kreuzfahrten angeboten?

Auf den Bootstouren werden eine Vielzahl von Aktivitäten angeboten, darunter Kajakfahren, Schwimmen, Höhlenbesichtigungen, Besuche schwimmender Dörfer, Kochkurse und sogar Nachtfischen. 

Was sollte ich auf eine Bootstour in die Halong Bay mitnehmen?

Ihr solltet bequeme Kleidung, Badesachen, Sonnenschutzmittel, eine Kopfbedeckung, Insektenschutzmittel und eine Kamera mitnehmen, um die beeindruckenden Landschaften festzuhalten. Für kältere Monate empfiehlt es sich, auch wärmere Kleidung einzupacken.

Wie viel kostet eine Bootstour in die Halong Bay?

Die Kosten für eine Bootstour in die Halong Bay variieren je nach Dauer, Komfort und angebotenen Aktivitäten. Einfache Tagestouren können bei etwa 50 USD beginnen, während luxuriöse mehrtägige Kreuzfahrten mehrere hundert USD kosten können. Es gibt Optionen für jedes Budget. Unsere zweitägige Tour auf dem 5-Sterne-Boot in die weniger befahrene Bai Tu Long Bay hat inklusive Transfer ab und nach Hanoi ca. 145 USD gekostet.

Kann ich eine private Bootstour in die Halong Bay buchen?

Ja, viele Anbieter bieten private Bootstouren an, die eine individuellere und persönlichere Erfahrung ermöglichen. Private Touren sind ideal für Paare, Familien oder kleine Gruppen, die die Bucht in ihrem eigenen Tempo erkunden möchten.