Outdoor

  • Puerto Escondido: 8 einmalige Erlebnisse an Mexikos wilder Pazifikküste

    Die längsten Layover gibt es bei meiner Airline in Mexiko Stadt. Und obwohl ich immer wieder gerne dort bin, nutze ich die freien Tage meistens doch für einen Mini-Urlaub am Strand. So konnte ich schon einige von Mexikos schönen Küstenorten erkunden. Aber nur einer von ihnen hat mich bisher so sehr geflasht, dass ich letztes Jahr sogar meinen privaten Urlaub dort verbracht habe. Vor längerer Zeit habe ich euch in diesem Artikel schon einmal von Puerto Escondido erzählt. Inzwischen habe ich hier aber so viel mehr erlebt und gesehen, dass es Zeit wird für einen neuen Post. Hier kommen meine acht Puerto Escondido Highlights, Erlebnisse und Ausflugsziele an Mexikos wilder Südküste.

    Weiterlesen
  • Snowroads: So schön ist der Cairngorms Nationalpark im Winter

    |Werbung| Ihr Lieben, hattet ihr schonmal das Gefühl, dass euch ein Ort auf der Welt beinahe magisch anzieht? Ich kenne diese Anziehungskraft bisher ganz besonders von Nordeuropa. Aber auch von Irland und Schottland, obwohl ich in diesen Ländern bisher kaum Zeit verbracht habe. Als ich letzten Monat in London in den Zug in Richtung Cairngorms Nationalpark steigen durfte, konnte ich es jedenfalls gar nicht erwarten, endlich aus der Großstadt rauszukommen und die Schottischen Highlands zu erkunden.

    Weiterlesen
  • Der Kanu Trip: Ein unvergessliches Abenteuer in Schweden

    |Werbung| Ihr Lieben, habt ihr in diesem Sommer noch keinen Urlaub geplant und Lust auf ein ganz besonderes Abenteuer? Dann möchte ich euch heute eine Reise ans Herz legen, bei der ihr den stressigen (Arbeits-)Alltag einmal komplett hinter euch lassen könnt. Es geht nach Skåne län, wo ihr die atemberaubende Schönheit der schwedischen Landschaft mit einem Kanu erkunden könnt. Der siebentägige Kanu Trip hat vor allem ein Ziel: Absolute Ruhe, Digital Detox und aktives Reisen im Einklang mit der Natur.

    Weiterlesen
  • Günstig Skifahren in den Rockies? Ab nach Loveland!

    Ihr Lieben, heute habe ich einen super Tipp für die latent lebensmüden Sparfüchse unter euch. Ihr habt Lust auf Lift fahren ohne Bügel, Freeriden mit Anfängerskiern und Leben am Limit auf ungekennzeichneten Pisten? Dann kann ich euch das Skigebiet Loveland empfehlen, das nur eine Stunde von Denver entfernt in den Rocky Mountains liegt. Hier wird Sicherheit zwar nicht allzu groß geschrieben. Dafür erlebt ihr authentisches Back-to-the-Roots-Skifahren und könnt ganz nebenbei noch jede Menge Geld sparen.

    Weiterlesen
  • Nordic Spirit im Pillerseetal: So cool kann Langlauf sein

    |Werbung| Ihr Lieben, der Langlaufsport hat sein verstaubtes Image längst hinter sich gelassen. Einst als Rentnersport verschrien, assoziiert man den nordischen Skisport heute mit lässigen Outfits, einem super effektiven Ganzkörperworkout und purem Outdoorvergnügen. Vor zwei Jahren stand ich zum ersten Mal in meinem Leben auf Langlaufskiern und ich ärgere mich bis heute, dass ich damals nicht bei der Stange geblieben bin. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass ich beim Nordic Spirit Event im Pillerseetal einen zweiten Anlauf nehmen durfte.

    Weiterlesen
  • Best of Südtirol: So schön ist Winterurlaub in Lana

    Ihr Lieben, es muss nicht immer Österreich oder die Schweiz sein für den Winterurlaub – auch Südtirol liegt quasi direkt vor unserer (süddeutschen) Haustür. In meinem Bekanntenkreis gibt es viele eingefleischte Südtirol-Fans, die sowohl im Sommer als auch im Winter regelmäßig die nördlichste Provinz Italiens besuchen. Zum Wandern, zum Klettern und natürlich auch für echtes Dolce-Vita-Feeling mit großartigem Wein und leckerem Essen. Nach langer Zeit habe auch ich einen meiner Winterurlaube mal wieder in Südtirol verbracht – genauer gesagt im schönen Lana.

    Weiterlesen
  • Vom Bett auf die Piste: Skiurlaub im Puradies Leogang

    Wie sieht für euch der perfekte Skiurlaub aus? Für mich gehört natürlich ein tolles, abwechslungsreiches Skigebiet dazu. Dazu gemütliche Hütten und viel Sonnenschein. Mein ganz persönliches Sahnehäubchen ist aber eine Unterkunft, die direkt an der Skipiste liegt. Denn was gibt es schöneres, als schon morgens beim Frühstück die ersten Gondeln starten zu sehen und direkt vor der Haustür die Skier anzuschnallen. Das und noch viel mehr durfte ich letzten Monat im Hotel Puradies Leogang erleben.

    Weiterlesen
  • Lefkada: Trauminsel weit abseits des Massentourismus

    Dass Griechenland mit zu den landschaftlich schönsten Ländern Europas gehört, hat sich inzwischen herumgesprochen. So weit, dass Jahr für Jahr Millionen Menschen aus der ganzen Welt das Festland und seine vorgelagerten Inseln besuchen. Sie kommen für das kristallklare Wasser, das leckere Essen und die vielen Sonnenstunden, die Griechenland zu einem fast ganzjährigen Reiseziel machen. Geradezu belagert werden aber nur wenige Orte, wie die üblichen Verdächtigen Santorini, Mykonos oder Kreta. Andere Trauminseln sind dagegen bis heute vom Massentourismus verschont geblieben. Wie zum Beispiel die Insel Lefkada, die ich im Oktober besuchen durfte.

    Weiterlesen
  • Peru: Unvergessliche Outdoorerlebnisse abseits der Massen

    |Werbung| Geschichte, Abenteuer, Natur und Kultur: Peru zählt zu den vielseitigsten Ländern der Welt. Das drittgrößte Land Südamerikas zeichnet sich durch eine außergewöhnliche landschaftliche Vielfalt aus. Von der idyllischen Pazifikküste und dem abenteuerlichen Amazonasgebiet über das karge Altiplano-Hochland bis hin zu den schneebedeckten Anden lässt Peru das Herz eines jeden Naturliebhabers höher schlagen. Wenn ihr selbst einmal in diesem Traumland wandern gehen möchtet, habe ich heute ein paar tolle Alternativen zum allseits bekannten Inka Trail für euch.

    Weiterlesen
  • Puresurfcamps: Wellen und Yoga am wilden Atlantik

    Ihr Lieben, ich habe die 30 nun schon vor einiger Zeit geknackt. Und tatsächlich gibt es mittlerweile ein paar Dinge, die ich ganz oder größtenteils aus meinem Leben verbannt habe. Zum Beispiel durchzechte Nächte im Club, aber auch Mehrbettzimmer im Hostel oder nervtötende Fahrgemeinschaften, um beim Bahnticket ein paar Euro zu sparen. Gerade weil ich meine Standards beim Reisen in den letzten Jahren hochgeschraubt habe, war ich mir relativ sicher, dass die Ära Surfcamp für mich vorbei ist. Dass es aber auch Surfcamps für “Erwachsene” mit deutlich mehr Komfort gibt, hatte ich ehrlich gesagt überhaupt nicht auf dem Schirm – bis ich diesen Sommer eines kennenlernen durfte. In diesem Post erzähle ich euch heute von meiner Woche im Puresurfcamp Moliets-Plage.

    Weiterlesen