Outdoor

  • Wandern im Teutoburger Wald: Unterwegs auf dem Schlossweg

    |Werbung| Neben Wellness, Sightseeing in Bielefeld und Vogelbeobachtungen wollte ich während meiner Reise durch den Teutoburger Wald natürlich auch das erleben, wofür er besonders bekannt ist: Seine atemberaubend schöne Natur. Und die entdeckt man am besten bei einer ausgedehnten Wanderung oder – passend zur Jahreszeit – bei einem Herbstspaziergang in der Region. Eine besonders schöne Tour ist der Schlossweg, der die Stadt Verl mit dem Jagdschloss im Ort Schloß Holte-Stukenbrock verbindet. Ein kleiner Geheimtipp zum Wandern im Teutoburger Wald.

    Weiterlesen
  • Best of Teutoburger Wald: Adlerwarte Berlebeck und Externsteine

    |Werbung| Happy Monday, ihr Lieben! Heute geht es weiter mit ein paar Highlights von meiner Reise in den Teutoburger Wald. Nachdem ich euch letzte Woche schon von meinem Wellnesstag im H2O in Herford erzählt habe, zeige ich euch heute noch zwei weitere Highlights aus der Region: Die Adlerwarte Berlebeck in Detmold und die nicht weit entfernt liegenden Externsteine in Horn-Bad Meinberg. Beide Sehenswürdigkeiten könnt ihr perfekt an einem Tag kombinieren – und hinterher habt ihr sogar noch genug Zeit für ein leckeres Abendessen.

    Weiterlesen
  • Kroatien ganz anders: Tipps für den Nationalpark Plitvicer Seen

    Strand- und Inselurlaub – vielleicht gemischt mit ein bisschen Stadt und Kultur. Das verbinden die meisten von uns mit einer Reise nach Kroatien. Dass das Land aber auch ein tolles Binnenland mit spannenden Nationalparks beherbergt, vergessen wir dabei ganz gerne. Der vielleicht schönste von ihnen ist der Nationalpark Plitvicer Seen. Das gesamte Seengebiet wurde 1949 zum ersten Nationalpark des Landes und 1979 zum Weltnaturerbe der UNESCO erklärt. In diesem Artikel zeige ich euch meine Lieblingsbilder aus dem Nationalpark – ein paar tolle Tipps gibt es natürlich auch.

    Weiterlesen
  • Ciao, Italia! Den Sommer verlängern am nördlichen Gardasee

    Italien ist eines meiner liebsten Urlaubsländer in Europa und ich bin so froh, dass es von München aus nur zweieinhalb Autostunden bis zur Grenze sind. Auf der kurzen Fahrt in Richtung Süden verändert sich unheimlich viel: Es geht durch malerische Täler und an hohen Bergketten vorbei. Irgendwann tauchen die ersten Weinberge auf und die Landschaft wird mediterraner. Ab da dauert es nicht mehr lange, bis das kleine Meer am Fuß der Alpen endlich vor uns auftaucht. Die Rede ist natürlich vom schönen Gardasee. Den haben wir vor kurzem endlich einmal wieder besucht und es war wie immer eine wunderbare Reise. In diesem Artikel zeige ich euch ein paar Lieblingsorte, die ihr am See entlang entdecken könnt. Außerdem habe ich einen tollen Hoteltipp für euch: Das Hoody Active & Happiness Hotel in Arco.

    Weiterlesen
  • Warth-Schröcken: Outdoor-Fun und ganz große Alpenliebe

    |Werbung| Ich bin immer wieder so glücklich darüber, im Süden unserer schönen Bundesrepublik leben zu dürfen. Denn hier haben wir nicht nur unsere eigenen Outdoor-Spielplätze direkt vor der Haustür sondern auch die unserer österreichischen Nachbarn. Ein besonders malerisches Fleckchen Erde versteckt sich im Bundesland Vorarlberg. Die Rede ist von der Region Warth-Schröcken, die den Skifahrern und Snowboarden unter euch bestimmt ein Begriff ist. Aber auch in den wärmeren Jahreszeiten gibt es hier richtig viel zu erleben. Ganz besonders für Outdoor-Hungrige, die hier garantiert auf ihre Kosten kommen.

    Weiterlesen
  • Best of Kroatien: Die atemberaubende Wasserwelt im Krka Nationalpark

    Ich bin zurück aus Kroatien und kann es kaum erwarten, euch in den nächsten Wochen mehr von meiner Reise nach Osteuropa zu erzählen. Los geht es heute mit dem Krka Nationalpark, der völlig zu Unrecht im Schatten seines großen Bruders – dem Nationalpark Plitvicer Seen – steht. Trotzdem ist er längst kein Geheimtipp mehr und vor allem in der touristischen Hochsaison immer gut besucht. Das liegt auch an seiner Lage: Vom Küstenort Zadar aus fahrt ihr mit dem Auto nur eine knappe Stunde ins Hinterland – von Sibenik braucht ihr sogar nur 20 Minuten.

    Weiterlesen
  • Innsbruck: Großstadtleben und die Berge vor der Tür

    |Werbung| Hi, ich bin Innsbruck und wenn du willst, kannst du alles haben. Wenn du willst, bin ich gar keine Großstadt sondern ein echtes Outdoorparadies. Bei mir kannst du wandern, klettern und auf Ski und Snowboard die Pisten unsicher machen. Und wenn du nach einem perfekten Tag in den Bergen zurück nach Hause kommst? Dann bin ich wieder die pulsierende City mit Bars, Restaurants und der bezauberndsten Altstadt, die du dir vorstellen kannst. Klingt spannend? Dann seid ihr hier richtig. In diesem Artikel zeige ich euch meine liebsten Innsbruck Sehenswürdigkeiten und die Highlights der Stadt.

    Weiterlesen
  • Puerto Escondido: 8 einmalige Erlebnisse an Mexikos wilder Pazifikküste

    Die längsten Layover gibt es bei meiner Airline in Mexiko Stadt. Und obwohl ich immer wieder gerne dort bin, nutze ich die freien Tage meistens doch für einen Mini-Urlaub am Strand. So konnte ich schon einige von Mexikos schönen Küstenorten erkunden. Aber nur einer von ihnen hat mich bisher so sehr geflasht, dass ich letztes Jahr sogar meinen privaten Urlaub dort verbracht habe. Vor längerer Zeit habe ich euch in diesem Artikel schon einmal von Puerto Escondido erzählt. Inzwischen habe ich hier aber so viel mehr erlebt und gesehen, dass es Zeit wird für einen neuen Post. Hier kommen meine acht Puerto Escondido Highlights, Erlebnisse und Ausflugsziele an Mexikos wilder Südküste.

    Weiterlesen
  • Snowroads: So schön ist der Cairngorms Nationalpark im Winter

    |Werbung| Ihr Lieben, hattet ihr schonmal das Gefühl, dass euch ein Ort auf der Welt beinahe magisch anzieht? Ich kenne diese Anziehungskraft bisher ganz besonders von Nordeuropa. Aber auch von Irland und Schottland, obwohl ich in diesen Ländern bisher kaum Zeit verbracht habe. Als ich letzten Monat in London in den Zug in Richtung Cairngorms Nationalpark steigen durfte, konnte ich es jedenfalls gar nicht erwarten, endlich aus der Großstadt rauszukommen und die Schottischen Highlands zu erkunden.

    Weiterlesen
  • Der Kanu Trip: Ein unvergessliches Abenteuer in Schweden

    |Werbung| Ihr Lieben, habt ihr in diesem Sommer noch keinen Urlaub geplant und Lust auf ein ganz besonderes Abenteuer? Dann möchte ich euch heute eine Reise ans Herz legen, bei der ihr den stressigen (Arbeits-)Alltag einmal komplett hinter euch lassen könnt. Es geht nach Skåne län, wo ihr die atemberaubende Schönheit der schwedischen Landschaft mit einem Kanu erkunden könnt. Der siebentägige Kanu Trip hat vor allem ein Ziel: Absolute Ruhe, Digital Detox und aktives Reisen im Einklang mit der Natur.

    Weiterlesen