Afrika

Hier findet ihr alle meine Abenteuer und Reiseziele in Afrika.
  • Schön, dass du wieder da bist – Sharm El Sheikh

    Leute, irgendwie leben wir in einer ziemlich beschissenen Zeit. Eine Zeit, in der viele Menschen für die Taten weniger Menschen büßen müssen. Das kann eine Bevölkerungsgruppe sein, eine Religionsgemeinschaft – oder auch eine ganze Region. Wie beispielsweise Sharm El Sheikh. Fast hätte der Terror sein Ziel erreicht im Urlaubsparadies auf der Sinai Halbinsel. Doch langsam wendet sich das Blatt – und auf meiner Ägyptenreise habe ich gelernt warum.

    Weiterlesen
  • 10 Gründe, warum ich Kapstadt nicht verlassen konnte

    Drei Tage hatte ich für Kapstadt eingeplant – geblieben bin ich zehn. Ich wollte raus in die Natur und nicht in einer Großstadt versauern. Das war der Plan für meine Südafrikareise. Aber da wusste ich auch noch nicht, dass ich in Kapstadt alles haben kann. Und obwohl mir die gesamte Route entlang der Garden Route bis nach Johannesburg unglaublich gut gefallen hat – so sehr begeistert wie Kapstadt hat mich kein anderer Ort. Um euch ein bisschen mit meiner Schwärmerei anzustecken, habe ich heute meine Kapstadt Top 10 Sehenswürdigkeiten für euch.

    Weiterlesen
  • Addo Nationalpark: Tour buchen oder selbst fahren?

    Der Addo-Elefanten-Nationalpark gehört definitiv zu den Highlights meiner Südafrika Reise. Meine erste richtige Safari (übrigens auch ein Punkt auf meiner 30 before 30 Bucketlist) – und es fällt mir immer noch schwer, dieses unglaubliche Erlebnis in Worte zu fassen. Zwei Tage lang war ich im Nationalpark unterwegs. Den ersten davon im Rahmen einer geführten Tour und den zweiten gemeinsam mit einem Freund im Mietwagen.

    Weiterlesen
  • Garden Route Highlights: 10 Stopps für deinen Roadtrip

    Die Garden Route ist das Urlaubsparadies in Südafrika. Nicht nur Touristen sondern auch Locals pilgern in den Sommermonaten zum Sonnenbaden, Wandern, Surfen und Wildlife-Spotting in die Western Cape Provinz. Während meiner Südafrika-Reise war ich zwei Wochen auf meinem Garden Route Roadtrip unterwegs und jeden Tag aufs Neue überwältigt von der Schönheit der Region. Deshalb möchte ich euch heute von meinen Garden Route Highlights erzählen.

    Weiterlesen
  • (Sport-)Urlaub unter Palmen: Die Trauminsel La Réunion

    |Werbung| Wer im Urlaub nicht nur auf der faulen Haut liegen, sondern etwas erleben möchte, sollte die Insel La Réunion im Indischen Ozean unbedingt besuchen. Sie hat Aktivurlaubern jede Menge zu bieten und ist sowohl für Wanderer wie auch für Taucher, Mountainbiker und Abenteuerhungrige das ideale Reiseziel. Als südlichster Teil Frankreichs gehört die exotische Trauminsel zudem zu Europa, was sich nicht nur an der Infrastruktur und dem Gesundheitswesen zeigt, sondern auch das Bezahlen in Euro möglich macht. Heute stelle ich euch die schönsten La Réunion Sehenswürdigkeiten vor.

    Weiterlesen
  • Tausendundein Foto: Spaziergang durch Marrakesch

    Skurril ist mein Ding, ich mag skurrile Dinge. Auch Städte – zum Beispiel Tokio, Bangkok oder Shanghai. Eigentlich alle, in denen das Leben einfach nicht so verläuft, wie ich es von zu Hause gewohnt bin. Marrakesch ist mein neuer Liebling, denn hier spielen alle verrückt. Eine Stadt voller Schlangenbeschwörer, singender Muezzins, fliegender Teppiche und Geschichten aus Tausendundeiner Nacht.

    Weiterlesen
  • Exit Marrakesch: Tief in der Sahara

    Korrektes Zitieren war noch nie meine Stärke, aber irgend so ein Typ hat mal gesagt: „Wenn ich einen Gottlosen bekehren wollte, würde ich ihn in eine Wüste verbannen.“ Ich bin ja weder religiös noch besonders tiefgründig, aber ich glaube, mittlerweile habe ich verstanden, was er damit meint. Denn wenn ich jemals in meinem Leben einen Funken Spiritualität empfunden habe, dann war das wohl letzte Woche – die habe ich in der marokkanischen Wüste verbracht.

    Weiterlesen
  • Sommer, Sonne, Strand: Kitesurfen auf Djerba

    München hat uns wieder! Nachdem wir eine fantastische Woche voll Sonne, Strand und Surfen verbracht haben, mussten wir heute wieder in den Flieger Richtung Heimat steigen. Djerba hat uns wirklich nicht enttäuscht. Unser Vorhaben, endlich wieder Windsurfen zu gehen, haben wir allerdings nicht in die Tat umgesetzt. Stattdessen waren wir Kitesurfen auf Djerba – und sind jetzt sogar stolze Besitzer einer VDWS-Lizenz.

    Weiterlesen
  • Surfurlaub auf Djerba – der Countdown läuft!

    Ich zähle die Tage bis zum Wochenende! Nach drei Monaten Urlaubs-Abstinenz steigen wir am Montag endlich wieder in den Flieger. Diesmal geht es für eine Woche zum Surfurlaub auf Djerba – das Wind- und Kitesurfparadies an der Ostküste Tunesiens. Unser Hotel liegt direkt am wunderschönen Plage de Sidi Mahrez, der mit dem größten Wassersportangebot der gesamten Region punkten kann.

    Weiterlesen