Wellness

  • Best of Südtirol: So schön ist Winterurlaub in Lana

    Ihr Lieben, es muss nicht immer Österreich oder die Schweiz sein für den Winterurlaub – auch Südtirol liegt quasi direkt vor unserer (süddeutschen) Haustür. In meinem Bekanntenkreis gibt es viele eingefleischte Südtirol-Fans, die sowohl im Sommer als auch im Winter regelmäßig die nördlichste Provinz Italiens besuchen. Zum Wandern, zum Klettern und natürlich auch für echtes Dolce-Vita-Feeling mit großartigem Wein und leckerem Essen. Nach langer Zeit habe auch ich einen meiner Winterurlaube mal wieder in Südtirol verbracht – genauer gesagt im schönen Lana.

    Weiterlesen
  • Vom Bett auf die Piste: Skiurlaub im Puradies Leogang

    Wie sieht für euch der perfekte Skiurlaub aus? Für mich gehört natürlich ein tolles, abwechslungsreiches Skigebiet dazu. Dazu gemütliche Hütten und viel Sonnenschein. Mein ganz persönliches Sahnehäubchen ist aber eine Unterkunft, die direkt an der Skipiste liegt. Denn was gibt es schöneres, als schon morgens beim Frühstück die ersten Gondeln starten zu sehen und direkt vor der Haustür die Skier anzuschnallen. Das und noch viel mehr durfte ich letzten Monat im Hotel Puradies Leogang erleben.

    Weiterlesen
  • Kyushu: Ein brodelnder Hexenkessel in Japans Süden

    |Werbung| Ganz im Süden von Japan liegt eine Insel, die ein bisschen an einen verzauberten Ort aus einer längst vergangenen Zeit erinnert. Hier brodelt und dampft es, Hitze steigt vom Boden auf und auch das ein oder andere Erdbeben ist keine Seltenheit. Kyushu heißt dieses magische Fleckchen Erde, das die drittgrößte Hauptinsel Japans darstellt. Sie beherbergt 13 Millionen Einwohner auf einer Fläche von 36.782 Quadratkilometern und ist besonders für ihre heißen Quellen weltberühmt. Vor einigen Monaten durfte ich die Insel besuchen und falls ihr vielleicht selbst eine Japanreise geplant habt, verrate ich euch heute alle meine Highlights für eure Kyushu Rundreise.

    Weiterlesen
  • Irgendwo im Nirgendwo: Eine Auszeit in der Südsteiermark

    Ihr Lieben, ich verrate euch heute ein kleines Geheimnis über mich. Auch wenn mich die meisten Menschen ganz anders einschätzen, bin ich eigentlich ziemlich introvertiert. Ich liebe es, meine Abende alleine in meiner Wohnung zu verbringen und hasse es, in überfüllten Bars und Clubs zu stehen. Ich treffe mich viel lieber nur mit meinen engsten Freunden und finde es furchtbar, in großen Gruppen unterwegs zu sein. Laute Geräusche und Menschenmassen sind für mich kaum zu ertragen und in öffentlichen Verkehrsmitteln trefft ihr mich zu hundert Prozent mit schalldämpfenden Kopfhörern an. Wenn euch das alles bekannt vorkommt und ihr euch im Urlaub auch einmal vollkommen zurückziehen möchtet, habe ich heute einen tollen Tipp für euch: Die PURESLeben Ferienhäuser in der Südsteiermark, in denen ihr einfach mal ein paar Tage dem lauten Alltag entfliehen könnt.

    Weiterlesen
  • God’s Own Country: In Kerala wächst nicht nur der Pfeffer

    |Werbung| Heute nehme ich euch mit zurück an einen der schönsten Orte, die ich jemals in meinem Leben bereisen durfte: Nach Kerala – God’s Own Country im Süden von Indien. Wenn ich die Augen schließe und an Kerala zurückdenke, rieche ich tausend exotische Gewürze, höre das Rauschen der Kokospalmen und erinnere mich an die farbenfrohen Zeremonien in den Tempeln der Region. Damit ihr auch ins Träumen geraten und euch vielleicht sogar ein bisschen inspirieren lassen könnt, möchte ich euch nicht nur mehr über Kerala erzählen sondern euch auch ein wunderbares Video von diesem schönen Fleckchen Erde zeigen.

    Weiterlesen
  • Winterzauber im Kaiserwinkl – nicht nur auf der Piste

    Nur ein paar Kilometer hinter der österreichischen Grenze liegt der schöne Kaiserwinkl. Obwohl die Region das ganze Jahr über viel zu bieten hat, ist der Winterzauber in der kalten Jahreszeit ein echtes Highlight. Von Skifahren und Langlauf über Snowtubing und Wellnessnachmittage – hier könnt ihr einen nahezu perfekten Winterurlaub verbringen. Heute möchte ich euch von vier erlebnisreichen Tagen im Kaiserwinkl erzählen und meine besten Tipps für die Region mit euch teilen.

    Weiterlesen
  • Hotel DIE SONNE: Winterzauber in Saalbach Hinterglemm

    Heute möchte ich euch von einem ganz besonderen Ort erzählen, den ich im Dezember besuchen durfte. Im Ski- und Wellnesshotel DIE SONNE in Saalbach-Hinterglemm haben wir einen nahezu perfekten Winterurlaub verbracht – mit langen Tagen auf der Piste, leckerem Essen und vielen, vielen Stunden im Spa. Warum ihr das Hotel DIE SONNE für euren nächsten Skitrip nach Österreich unbedingt im Hinterkopf behalten solltet, erfahrt ihr in diesem Artikel.

    Weiterlesen
  • Hotel Steiner: Wellness trifft Wintersport in Obertauern

    Wellnesshotels sind ein Traum. Ganz besonders dann, wenn sie inmitten einer verschneiten Berglandschaft gelegen sind. Für mich gibt es nichts Schöneres, als tagsüber die Pisten unsicher zu machen und am späten Nachmittag im Hotpool zu versinken. Diese perfekte Kombination aus Action und Entspannung durfte ich im Dezember im Hotel Steiner erleben. Das Wellnesshotel liegt nur wenige Meter von der Skipiste entfernt und ist somit die perfekte Location für einen entspannten Winterurlaub.

    Weiterlesen
  • Der Alpbacherhof: Wellnessauszeit in den Tiroler Alpen

    Ihr Lieben, es wäre ja wirklich zu schön gewesen, wenn sich dieser goldene Traumherbst mal ein paar Wochen gehalten hätte. Gerade sitze ich daheim an meinem Schreibtisch und statt bunten Blättern und Sonnenschein sehe ich nur einen düsteren grauen Schleier. Da träume ich mich gerne zurück in die Tiroler Alpen. Auf meine Liege in der Sonne – mit Poolblick und dem Bimmeln der Kuhglocken in den Ohren. Heute möchte ich euch von meinem Aufenthalt im Hotel Der Alpbacherhof erzählen.

    Weiterlesen
  • Sporteln und Wellness in Bielefeld – das gibt’s wirklich!

    |Werbung|Ihr Lieben, wer von euch kennt eigentlich den Teutoburger Wald? Ich muss gestehen, dass ich erst einmal googeln musste, als vor einigen Monaten eine Einladung in dieses mysteriöse Fleckchen Deutschland in mein Postfach flatterte. Aber ihr kennt ja meinen Vorsatz für die nächsten Jahre: Ich möchte endlich, endlich, endlich meine Heimat besser kennenlernen. Deshalb habe ich auch nicht lange überlegt und direkt zugesagt. Ein paar Wochen später saß ich dann im Zug nach Bielefeld – und durfte mich nach fünf Stunden Fahrt selbst davon überzeugen, dass diese schöne Stadt tatsächlich existiert.

    Weiterlesen