Strandurlaub

  • Ciao, Italia! Den Sommer verlängern am nördlichen Gardasee

    Italien ist eines meiner liebsten Urlaubsländer in Europa und ich bin so froh, dass es von München aus nur zweieinhalb Autostunden bis zur Grenze sind. Auf der kurzen Fahrt in Richtung Süden verändert sich unheimlich viel: Es geht durch malerische Täler und an hohen Bergketten vorbei. Irgendwann tauchen die ersten Weinberge auf und die Landschaft wird mediterraner. Ab da dauert es nicht mehr lange, bis das kleine Meer am Fuß der Alpen endlich vor uns auftaucht. Die Rede ist natürlich vom schönen Gardasee. Den haben wir vor kurzem endlich einmal wieder besucht und es war wie immer eine wunderbare Reise. In diesem Artikel zeige ich euch ein paar Lieblingsorte, die ihr am See entlang entdecken könnt. Außerdem habe ich einen tollen Hoteltipp für euch: Das Hoody Active & Happiness Hotel in Arco.

    Weiterlesen
  • Altstadt und Strandurlaub: Von Split auf die Insel Brač

    Meiner Meinung nach ist Kroatien ein absolutes Roadtrip-Land. Aber natürlich hat man nicht immer gleich mehrere Wochen Zeit zur Verfügung und oft auch einfach nicht die Energie, im Urlaub immer weiter von A nach B zu gondeln. Deshalb habe ich heute einen tollen Tipp für euch, wo ihr in Kroatien ein paar entspannte Strandtage mit einem spannenden Städtetrip kombinieren könnt. Die Rede ist von Split und der vorliegenden Insel Brač. Hier findet ihr nicht nur die vielleicht schönste Altstadt Kroatiens sondern auch malerische Strände, an denen ihr euch wunderbar erholen könnt. In diesem Artikel zeige ich euch meine liebsten Split Sehenswürdigkeiten und alle Brač Highlights, die ihr nicht verpassen dürft.

    Weiterlesen
  • Dugi Otok: Wo ihr den Massen vom Festland entkommen könnt

    Kroatien hat viele schöne Inseln, ganz besonders kann ich euch aber Dugi Otok ans Herz legen. Vielleicht bin ich hier ein bisschen befangen, denn Dugi Otok und ich haben eine ganz besondere Beziehung zueinander. Vor rund 25 Jahren habe ich hier einen der schönsten Urlaube meiner Kindheit verbracht. Und jetzt wo ich die Insel zum zweiten Mal besucht habe, durfte ich sie wieder von einer ganz anderen Seite kennenlernen. Deshalb möchte ich heute meine liebsten Dugi Otok Sehenswürdigkeiten und die Highlights der Insel mit euch teilen.

    Weiterlesen
  • Puerto Escondido: 8 einmalige Erlebnisse an Mexikos wilder Pazifikküste

    Die längsten Layover gibt es bei meiner Airline in Mexiko Stadt. Und obwohl ich immer wieder gerne dort bin, nutze ich die freien Tage meistens doch für einen Mini-Urlaub am Strand. So konnte ich schon einige von Mexikos schönen Küstenorten erkunden. Aber nur einer von ihnen hat mich bisher so sehr geflasht, dass ich letztes Jahr sogar meinen privaten Urlaub dort verbracht habe. Vor längerer Zeit habe ich euch in diesem Artikel schon einmal von Puerto Escondido erzählt. Inzwischen habe ich hier aber so viel mehr erlebt und gesehen, dass es Zeit wird für einen neuen Post. Hier kommen meine acht Puerto Escondido Highlights, Erlebnisse und Ausflugsziele an Mexikos wilder Südküste.

    Weiterlesen
  • 7 Hotspots für deinen perfekten Trip nach San Diego

    Am südwestlichsten Ende der USA und fast direkt an der mexikanischen Grenze liegt San Diego. Obwohl die Stadt mit eineinhalb Millionen Einwohnern nicht gerade klein ist, schafft sie es oft nicht in die typischen Roadtrip-Routen und wird auf einer Reise nach Kalifornien gerne mal ausgelassen. Völlig zu unrecht, wenn ihr mich fragt. San Diego ist super spannend, vielseitig und umgeben von wunderschöner Natur. Schon die zweieinhalbstündige Fahrt mit dem Auto von Los Angeles ist ein absolutes Highlight. Und falls ihr vielleicht selbst eine Reise in den Westen der USA geplant habt, zeige ich euch heute meine liebsten San Diego Sehenswürdigkeiten.

    Weiterlesen
  • Lefkada: Trauminsel weit abseits des Massentourismus

    Dass Griechenland mit zu den landschaftlich schönsten Ländern Europas gehört, hat sich inzwischen herumgesprochen. So weit, dass Jahr für Jahr Millionen Menschen aus der ganzen Welt das Festland und seine vorgelagerten Inseln besuchen. Sie kommen für das kristallklare Wasser, das leckere Essen und die vielen Sonnenstunden, die Griechenland zu einem fast ganzjährigen Reiseziel machen. Geradezu belagert werden aber nur wenige Orte, wie die üblichen Verdächtigen Santorini, Mykonos oder Kreta. Andere Trauminseln sind dagegen bis heute vom Massentourismus verschont geblieben. Wie zum Beispiel die Insel Lefkada, die ich im Oktober besuchen durfte.

    Weiterlesen
  • Puresurfcamps: Wellen und Yoga am wilden Atlantik

    Ihr Lieben, ich habe die 30 nun schon vor einiger Zeit geknackt. Und tatsächlich gibt es mittlerweile ein paar Dinge, die ich ganz oder größtenteils aus meinem Leben verbannt habe. Zum Beispiel durchzechte Nächte im Club, aber auch Mehrbettzimmer im Hostel oder nervtötende Fahrgemeinschaften, um beim Bahnticket ein paar Euro zu sparen. Gerade weil ich meine Standards beim Reisen in den letzten Jahren hochgeschraubt habe, war ich mir relativ sicher, dass die Ära Surfcamp für mich vorbei ist. Dass es aber auch Surfcamps für “Erwachsene” mit deutlich mehr Komfort gibt, hatte ich ehrlich gesagt überhaupt nicht auf dem Schirm – bis ich diesen Sommer eines kennenlernen durfte. In diesem Post erzähle ich euch heute von meiner Woche im Puresurfcamp Moliets-Plage.

    Weiterlesen
  • Real Life Jurassic Park: Die Laguna Ventanilla in Oaxaca

    Ihr Lieben, im Juli hat es mich privat nach Oaxaca verschlagen und heute finde ich endlich die Zeit, euch ein bisschen von dieser ganz besonderen Gegend zu erzählen. Mexiko zählt für mich nach wie vor zu den schönsten und umkompliziertesten Reisezielen auf unserem schönen Planeten und ganz besonders die wilde Südküste hat es mir angetan. Ein paar Tage habe ich in Mazunte verbracht – ein süßes Dorf, das nur rund eine Stunde vom Flughafen Puerto Escondido entfernt liegt. Dort durfte ich einen der schönsten Tage meiner Reise verbringen – in der Laguna Ventanilla, in der wir uns fast ein bisschen wie in einem wahr gewordenen Jurassic Park gefühlt haben.

    Weiterlesen
  • God’s Own Country: In Kerala wächst nicht nur der Pfeffer

    |Werbung| Heute nehme ich euch mit zurück an einen der schönsten Orte, die ich jemals in meinem Leben bereisen durfte: Nach Kerala – God’s Own Country im Süden von Indien. Wenn ich die Augen schließe und an Kerala zurückdenke, rieche ich tausend exotische Gewürze, höre das Rauschen der Kokospalmen und erinnere mich an die farbenfrohen Zeremonien in den Tempeln der Region. Damit ihr auch ins Träumen geraten und euch vielleicht sogar ein bisschen inspirieren lassen könnt, möchte ich euch nicht nur mehr über Kerala erzählen sondern euch auch ein wunderbares Video von diesem schönen Fleckchen Erde zeigen.

    Weiterlesen
  • Big Island: 10 Stopps für deinen Insel Roadtrip

    Es gibt wohl kein Land, das so sehr nach Roadtrip schreit, wie die Vereinigten Staaten von Amerika. Auch auf Hawaii und ganz besonders auf Big Island ist ein Mietwagen quasi ein Muss, um die schönsten Ecken der Insel zu entdecken. Auch was die Wahl der Unterkunft angeht, seid ihr mit einem Auto deutlich flexibler. Denn in den größeren Orten findet ihr oft nur teure Hotels, während sich günstige B&Bs und Airbnbs an abgelegenen Orten verstecken. In diesem Artikel verrate ich euch meine Top 10 Big Island Sehenswürdigkeiten und die besten Stopps für euren Roadtrip über die Insel.

    Weiterlesen