Asien

Hier findet ihr alle meine Abenteuer und Reiseziele in Asien.
  • Hey Jerusalem, wie hast du’s eigentlich mit der Religion?

    Als sie ihre berühmte Gretchenfrage stellte, wusste Margarete noch nicht, dass der dämliche Faust einen Pakt mit dem Teufel geschlossen hatte. Sie erfasst seinen wunden Punkt also intuitiv richtig und verpasst ihm mit ihrer fiesen Frage einen Tritt in den Magen. Ich glaube, der israelischen Hauptstadt geht es ganz genauso, wenn man mal dezent nachhakt: „Hey Jerusalem, wie hast du’s eigentlich mit der Religion?“

    Weiterlesen
  • 7 Tage in Tibet – und die Reise zum Mount Everest

    „Seitdem ich als Kind den Film „7 Jahre in Tibet“ gesehen habe, stand für mich fest, dass ich dieses isolierte Land im Himalaya Gebirge auf jeden Fall einmal besuchen werde. Der Film mit Brad Pitt in der Hauptrolle, als österreichischer Bergsteiger Heinrich Harrer, hat mich so tief beeindruckt, dass Tibet ganz oben auf meiner Bucketliste stand.“ – ein Gastbeitrag von Christoph (A Warrior’s Journey).

    Weiterlesen
  • Insel Siargao: Wie Thailand, so vor 20 Jahren

    Auf Siargao leben viele Hängengebliebene. Hängengeblieben im positiven Sinn: Sie alle kamen, um ein paar Wochen Urlaub zu machen. Sie alle blieben, weil sie es nicht über sich brachten, diesen magischen Ort wieder zu verlassen. Ein bisschen wie in „The Beach“ mit Leonardo DiCaprio. Damals, als der Strand noch unberührt war. „Wie in Thailand ist es hier, so vor 20 Jahren“, erzählt mir auch der Österreicher Chris. Als er die Touristenmassen in Koh Phangan nicht mehr ertragen konnte, floh er auf die Philippinen.

    Weiterlesen
  • Insel Palawan: Dreht ihr hier Alice im Wunderland?

    Palawan ist eine Zauberinsel. Mit verschlungenen Urwaldpfaden, tropischen Pflanzen, exotischen Tieren und vielen anderen magischen Kreaturen. Hier habe ich mich ein bisschen gefühlt wie Alice im Wunderland. Und weil es mir so gut gefallen hat, möchte ich euch heute ein paar Tipps für diesen wundervollen Ort geben.

    Weiterlesen
  • Ganz nett hier – aber waren Sie schonmal in Hongkong?

    Ich traue mich kaum, das zu schreiben – aber meine Lieblingsmetropole New York City wurde vom Thron gekickt. Die neue Nummer eins ist Hongkong. Denn ich habe noch nie eine Stadt erlebt, die so unglaublich aufregend und vielseitig ist. Party, Shopping, Wellness und leckeres Essen stehen hier ganz hoch im Kurs. Und dann ist da noch die wunderschöne Landschaft: Wer gerade keine Lust auf Großstadt hat, fährt einfach an einen Strand, auf eine Insel oder zum Wandern in die Berge. Um euch ein bisschen mit meiner Begeisterung anzustecken, erzähle ich euch heute von meinen liebsten Hongkong Sehenswürdigkeiten.

    Weiterlesen
  • Die Chinesische Mauer: Von Peking nach Mutianyu

    Hands up – wer von euch hat eine Löffelliste? Ich habe eine, aber sie existiert nur in meinem Kopf. Das Problem an dieser Liste ist, dass sie ständig länger wird und niemals kürzer. Manchmal würde ich mir gerne selbst Internetverbot auferlegen. Denn jeden Tag entdecke ich hier neue Länder und Orte, die ich unbedingt einmal sehen möchte. Irgendwo ganz weit oben auf der Liste hat mich immer die Chinesische Mauer angestarrt. Und die habe ich im Juli endlich, endlich gesehen – auf einem Tagesausflug von Peking nach Mutianyu.

    Weiterlesen
  • Indien für Fortgeschrittene: Die Highlights in Old Delhi

    Ich glaube, Delhi ist die anstrengendste Stadt, die ich in meinem ganzen Leben kennengelernt habe – vollgestopft mit Lärm, Smog, Gerüchen und Verrücktheiten. Manchmal kommt es mir so vor, als würde die indische Hauptstadt ihre gesamte Energie aus den vielen Millionen Menschen saugen, die hier jeden Tag durch die Straßen hetzen. Ihr habt keine Lust auf Autoschlangen, Shoppingmalls und Geschäftsleute? Dann fahrt am besten direkt weiter nach Old Delhi, denn hier erlebt ihr noch das echte Indien.

    Weiterlesen
  • Die Westghats in Kerala – Wie jetzt, wandern in Indien?

    Indien ist ja wirklich vieles – zum Beispiel ein Food-Tempel, der Yoga- und Ayurveda-Himmel oder ein Shoppingparadies. Dass man hier aber auch richtig gut wandern gehen und sogar mehrtägige Trekkingtouren unternehmen kann, hat mich ehrlich gesagt total überrascht. Mittlerweile war ich schon auf einigen Hillstations unterwegs, aber am besten haben mir die Western Ghats Mountains (Westghats) in Kerala gefallen.

    Weiterlesen
  • Once upon a Time: Die Backwaters von Kerala

    Es gibt ein paar Orte in Indien, an denen ist irgendwann die Zeit stehengeblieben. Einer davon sind die Kerala Backwaters. Hier leben und arbeiten die Menschen noch genau so, wie sie es vor vielen, vielen Jahren getan haben. Die Kanäle sind dabei ihr Lebensmittelpunkt. Die Locals nutzen das Wasser zum Baden, Wäsche waschen, Abspülen, Spielen und zur Fortbewegung.

    Weiterlesen
  • 10 Erlebnisse, für die sich eine Reise nach Kerala lohnt

    Indien lässt mich einfach nicht los. Und ich kann euch noch nicht einmal genau sagen, warum. Denn es gibt wirklich kein anderes Land auf unserem schönen Planeten, das mich so oft und so heftig an den Rand des Wahnsinns getrieben hat. Auch in Kerala habe ich mich nicht nur einmal gefragt: „Was zur Hölle machst du eigentlich hier?“ Aber wenn ich mir jetzt meine Fotos ansehe, kann ich die nächste Indienreise schon wieder kaum erwarten.

    Weiterlesen