Asien

Hier findet ihr alle meine Abenteuer und Reiseziele in Asien.
  • Lauschige Kanäle, malerische Gärten und schiefe Pagoden

    [Alex schreibt] Auch wenn es in der 25-Millionen-Einwohner-Metropole Shanghai mehr als genug zu entdecken gibt und man sich dem Bann dieser aufregenden Stadt kaum entziehen kann: wer Shanghai besucht, sollte unbedingt Zeit für den einen oder anderen Ausflug in die Umgebung einplanen. Allen voran seien die drei Städte Hangzhou, Suzhou und Zhouzhuang empfohlen, die man von Shanghai bequem mit dem Hochgeschwindigkeitszug beziehungsweise mit dem Bus erreichen kann und die untereinander ebenfalls gut verbunden sind.

    Weiterlesen
  • Chiang Mai für Veggies: Die 10 besten Cafés & Restaurants

    Ehrlich gesagt fahre ich nur zum Essen nach Chiang Mai. Ok, das ist jetzt ein bisschen übertrieben. Ich bin dort auch zum Arbeiten, Freunde treffen, coole Sachen erleben und natürlich auch, weil ich die thailändische Kultur einfach liebe. Und trotzdem spielt sich ein Großteil meines Teilzeit-Nomadenlebens in der Gastroszene ab. Deshalb habe ich heute auch eine ganz besondere Premiere für euch: Der erste Food Guide auf meinem Blog. Hier kommen die zehn besten Cafés und Restaurants in Chiang Mai für Vegetarier und Veganer.

    Weiterlesen
  • Chiang Rai: 10 sagenhafte Erlebnisse in Thailands Norden

    Wenn ich in meinem Freundeskreis erwähne, dass Thailand eines meiner absoluten Lieblingsländer ist, stimmen mir alle begeistert zu. Die Inseln, die Strände, die Tauchspots,…klar, dass man da sein Herz verliert. Aber ehrlich gesagt war es immer der Norden, der mich viel mehr gekickt hat. Die kulturellen Schätze, die atemberaubenden Landschaften und die ursprüngliche Kultur – da können die Inseln im Süden einfach nicht mithalten. Zuletzt habe ich die wunderbare Stadt Chiang Rai für mich entdeckt, von der ich euch heute erzählen möchte.

    Weiterlesen
  • Die besten Food Courts & Food Märkte in Chiang Mai 

    Heute möchte ich euch meine liebsten Food Courts und Food Märkte in Chiang Mai vorstellen. Denn Thailand ohne Streetfood – da würde einfach etwas fehlen. Während ich tagsüber am liebsten die Cafés und Restaurants in Chiang Mai unsicher mache, fühle ich mich abends auf den Märkten am wohlsten. Und das sind meine Streetfood Highlights in Chiang Mai.

    Weiterlesen
  • Eat Pray Love und so: Gibt es noch das echte Bali?

    Kennt ihr noch diese Szene aus dem Film „Eat Pray Love“, in der Julia Roberts auf Bali mit wehenden Haaren durch die Reisfelder radelt? Das Bild hat uns allen den Atem geraubt – und den Massentourismus so richtig in Fahrt gebracht. Ihr möchtet auch auf Julias Spuren wandeln und die Insel der Götter auf dem Fahrrad erkunden? Dann macht euch darauf gefasst, dass ihr in nur wenigen Sekunden von einer Horde stinkender Motorroller plattgewalzt werdet.

    Weiterlesen
  • Bali und die Gili Islands: 10 Hotspots für euren ersten Trip

    Obwohl ich meinen Freund Christof für seine Arbeit immer bewundert habe, hatte ich nie so wirklich eine Ahnung, was er eigentlich macht. Ich wusste, dass er zukünftigen Backpackern hilft, ihre Work and Travel Aufenthalte in Australien, Neuseeland und Kanada zu organisieren. Aber was es mit den „Guided Backpacker Trips“ (zu denen auch Bali in einer Woche gehört) auf sich hat, habe ich erst dieses Jahr im Januar erfahren.

    Weiterlesen
  • Flight of the Gibbon: Durch den Dschungel von Chiang Mai

    Ich bin ein Fan von Löffellisten – das habt ihr wahrscheinlich auch schon mitbekommen. Auf jeder meiner Reisen gibt es immer ein paar Dinge, die ich so sehr mit dem Land assoziiere, dass ich sie unbedingt selbst erleben muss. In Thailand wollte ich zum Beispiel einen Elefanten waschen und mich durch die besten vegetarischen Restaurants des Nordens futtern. Und dann gab es da noch so einen kleinen Traum, der ganz oben auf meiner To-Do-Liste stand: Das Flight of the Gibbon Ziplining im Dschungel von Chiang Mai.

    Weiterlesen
  • „Hi, ich bin Jao Ying,…“ – Brief von einer Elefantendame

    Hallo und Sawaddee ka, liebe Menschen! Ich bin Jao Ying und lebe seit vier Monaten im Elephant Retirement Park, ungefähr eine Stunde nördlich von Chiang Mai. Genau sieben Elefanten sind wir hier – von winzig klein bis riesig groß ist alles dabei. Und alle haben wir eines gemeinsam: Bevor man uns ins Elephant Sanctuary gebracht hat, wussten wir nicht, wie sich ein Leben ohne Ketten anfühlt. 

    Weiterlesen
  • Augen lasern in Istanbul: Meine Erfahrungen in der Türkei

    Kurz bevor sich das Albtraumjahr 2016 verabschiedet hat, habe ich mir in Istanbul einen lang gehegten Wunsch erfüllt: Ich habe mir in der Bati Göz Klinik die Augen lasern lassen. Dass viele von euch das Thema brennend interessiert, habe ich erst gemerkt, als mein Postfach nach dem ersten Facebook-Post aus allen Nähten geplatzt ist. Deshalb möchte ich euch heute von meinen Erfahrungen zum Thema Augen lasern in Istanbul, der Bati Göz Klinik und der Agentur Health Travels berichten. 

    Weiterlesen
  • Jaffa: Von hungrigen Walen und unwilligen Propheten

    Lasst mich euch von meinem absoluten Lieblingsort in Israel erzählen: Jaffa – der südlichste und älteste Teil von Tel Aviv-Jaffa. Während sich hier früher eine biblische Geschichte nach der anderen abgespielt hat, ist die Altstadt von Jaffa heute fast schon ein Hipstertreff geworden. Leckeres Essen, Kunstgalerien, kleine Boutiquen und die schönste Straßenmusik, die ich jemals gehört habe. Von den Türen über die Fenster bis hin zu den Balkonen ist einfach alles zuckersüß.

    Weiterlesen