|Werbung| Ihr Lieben, während der langen Lockdown Phasen war ich unglaublich froh, dass wir hier in München die Berge direkt vor der Tür haben. Mittlerweile sind die bayerischen (Vor-)Alpen mein Zufluchtsort, wenn mir zu Hause mal wieder die Decke auf den Kopf fällt. Und falls es euch genauso geht, möchte ich euch heute die sieben schönsten Wanderungen rund um München vorstellen. Alle sieben sind leichte bis mittelschwere Einsteigertouren, die ihr zu jeder Jahreszeit ohne viel Ausrüstung gehen könnt – besonders schön sind sie aber im goldenen Herbst. Zusätzlich zu meinen Tipps zum Wandern in München zeige ich euch noch ein paar meiner Royal Robbins Outfits, die mich oft in den Bergen begleiten.

Werbehinweis: Alle mit einem Sternchen* gekennzeichneten Links in diesem Post sind Affiliate-Links. Wenn ihr etwas über meinen Affiliate-Link kauft oder bucht, erhalte ich eine kleine Provision. Für euch ändert sich dabei aber nichts und es fallen auch keine Gebühren oder Ähnliches an.

Wandern in München und Umgebung ist einfach ein Traum. Rund um die bayerische Hauptstadt locken wundervolle Berge, Seen und Almen mit tollen Aussichten und Einkehrmöglichkeiten. Viele schöne Wanderziele sind mit dem Auto nicht weit entfernt und oft auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Zu meinen sieben Favoriten braucht ihr maximal eineinhalb Stunden, sodass sie sich perfekt für einen Tagesausflug anbieten. Oder ihr bleibt eine Nacht (oder länger) vor Ort und bucht euch in einen gemütlichen Gasthof oder in ein tolles Wellnesshotel mit Bergblick ein. 

Meine schönsten Wanderungen in München und Umgebung eignen sich perfekt für die warmen Monate und zum Wandern im Herbst, sind aber mit minimal mehr Ausrüstung auch im Winter gut machbar – dazu aber später mehr.

Jochberg Gipfel - schönste Wanderungen in München und Umgebung

Zahlen und Fakten zu den Bayerischen Voralpen

  • Die Bayerischen Voralpen sind eine bis 2086 Meter (über NHN) hohe Gebirgsgruppe der Nördlichen Kalkalpen in Deutschland mit Ausläufern in Österreich.
  • Sie umfassen den bayerischen Voralpenteil zwischen der Loisach im Westen und dem Inn im Osten. 
  • Das Gebirge ist etwa 80 Kilometer lang und 20 bis 30 Kilometer breit.
  • Die Gipfel der Bayerischen Voralpen bleiben (bis auf eine Ausnahme) unter 2000 Meter (über NHN). 

1. Rotwand am Spitzingsee

Die Rotwand ist mit 1884 m der höchste Gipfel auf der deutschen Seite des Mangfallgebirges und ein traumhafter Aussichtsberg.
Für den Aufstieg benötigt ihr etwa 2:30 Stunden, während der Abstieg rund 1:45 Stunden in Anspruch nimmt. Es handelt sich hierbei um eine leichte Bergwanderung, die euch über einen gemütlichen Forstweg bis zum Rotwandhaus führt. Von der Hütte aus gelangt ihr über einen breiten und gut ausgebauten Weg bis hinauf zum Gipfel, auf dem euch eine kleine felsige Steilstufe erwartet. Dieser Wanderweg eignet sich wunderbar zum Herbstwandern rund um München, aber auch für eine Winterwanderung.

Hier* könnt ihr spannende Touren und Wanderungen in den Bayerischen Alpen vergleichen und buchen.

Anfahrt: Ihr nehmt die Autobahn München – Salzburg, Ausfahrt Weyarn. Dann: Über Weyarn, Miesbach, Hausham und Schliersee nach Neuhaus fahren. Zwischen Neuhaus und Fischbachau rechts Richtung Spitzingsee abbiegen. Über den Spitzingsattel fahrt ihr nach Spitzingsee. Kurz vor der Kirche links abbiegen. Der Parkplatz oberhalb der Kirche kostet 5 Euro (Stand 2021).

Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit:
Rotwandhaus (1737 m), DAV Sektion Turner-Alpenkränzchen, Tel.: +49 (0)8026/7683, ganzjährig geöffnet. Betriebsferien von Mitte November bis 24. Dezember.

Rotwand: Wanderung zum Rotwandhaus - schönste Wanderungen in München und Umgebung
Rotwand: Wanderung zum Rotwandhaus - schönste Wanderungen in München und Umgebung

2. Wallberg am Tegernsee

Unter den schönsten Wanderungen rund um München darf der Wallberg mit einer Höhe von 1722 m natürlich nicht fehlen. Die Wanderung auf 600 Höhenmeter nimmt rund 3:15 Stunden in Anspruch. Oben angekommen werdet ihr mit einer grandiosen 360°-Aussicht auf die bayerischen Voralpen und den malerischen Tegernsee für euren Einsatz belohnt. An der Bergstation der Wallbergbahn gibt es zahlreiche Einkehrmöglichkeiten, in denen ihr euren Hunger und Durst stillen könnt. Der Abstieg erfolgt auf demselben Weg wie der Aufstieg. Alternativ könnt ihr, um eure Knie zu schonen, auch per Bahn abfahren.

Hier* könnt ihr spannende Touren und Wanderungen in den Bayerischen Alpen vergleichen und buchen.

Anfahrt: Adresse fürs Navi: Wallbergstraße, 83708 Kreuth. 
München – Ausfahrt Tegernsee – durch Tegernsee immer Richtung Kreuth, nach Ortsausfahrt Rottach Egern links Richtung Wallbergbahn und dort parken. Bei Start Wallbergmoosalm: Am Parkplatz der Wallbergbahn rechts halten und die breite, kostenpflichtige Mautstraße nehmen – Dieser bis zum großen Parkplatz (kostenpflichtig) an der Wallbergmoosalm folgen.

Einkehrmöglichkeit:
Kehrt beim Abstieg im etwas ruhigerem Wallberghaus oder in der Bergstation ein.

Wallberg Gipfel - schönste Wanderungen in München und Umgebung
Wallberg Gipfel - schönste Wanderungen in München und Umgebung

3. Jochberg am Walchensee

Mit seinen 1565 m gehört der Jochberg zu den bekanntesten Wanderungen der Bayerischen Voralpen und sollte unbedingt auf eurer Liste stehen, falls ihr Wanderungen rund um München plant. Er bietet ein hervorragendes Panorama auf alle beliebten Seen im Umkreis und zahlreiche sehenswerte Berge wie den Herzogstand oder die Benediktenwand.

Ihr könnte diese Tour durchaus als Rundtour planen, denn der Rückweg, der euch entlang des Walchensee-Ufers führt, dauert nicht unbedingt viel länger, ist aber sehr schön. Die nahegelegene Jocheralm lädt von Mitte Mai bis Mitte Oktober zu einer Rastzeit auf der großen Terrasse ein. Ihr solltet eine leichte bis mittlere Kondition haben, da die ca. 750 Höhenmeter nicht zu unterschätzen sind. Die Tour eignet sich auch sehr gut für Familien mit trittsicheren Kindern. Hier macht Wandern rund um München auch im Sommer sehr viel Spaß. Deshalb solltet ihr unbedingt eure Badesachen dabei haben, um euch in einem der Seen zu erfrischen.

Hier* könnt ihr spannende Touren und Wanderungen in den Bayerischen Alpen vergleichen und buchen.

Anfahrt: Adresse fürs Navi: Kesselbergstraße 7, 82431 Kochel
Von München aus: Autobahn 95 Richtung Garmisch – Ausfahrt Murnau/ Kochel – Kochel am See – Richtung Walchensee, am Kesselberg am höchsten Punkt parken oder weiter bergab Richtung Walchensee.

Einkehr: Jocheralm, Ende Mai bis Mitte Oktober, Montag Ruhetag, ansonsten täglich geöffnet bis 17 Uhr
Auf dem benachbarten Hirschhörnlkopf ist es fast genauso schön, aber wesentlich ruhiger

Jochberg Gipfel - schönste Wanderungen in München und Umgebung
Jochberg Gipfel - schönste Wanderungen in München und Umgebung

4. Staffel

Falls ihr leichte Wanderungen rund um München sucht, bietet sich der Staffel mit 1532 m ideal an. Diese Bergwanderung ist sehr einfach und somit optimal, falls ihr nicht regelmäßig wandern geht. Sie führt euch entlang über Forstwege und Waldpfade, die teilweise etwas steil und holprig sein können. Zieht euch also unbedingt gute Wanderschuhe an und achtet auf eure Trittsicherheit. Der Anstieg zum Staffel verläuft größtenteils durch ein schattiges Waldgebiet. Somit eignet sich diese Tour nicht nur für das Herbstwandern rund um München, sondern auch für sommerliche Temperaturen.

Hier* könnt ihr spannende Touren und Wanderungen in den Bayerischen Alpen vergleichen und buchen.

Anfahrt: Autobahn A8 München – Salzburg bis Holzkirchen.
Über die B13 nach Bad Tölz fahren und dort der Ausschilderung Richtung Lenggries folgen. Dann Richtung Jachenau abbiegen und bis zur Ortschaft Bäcker fahren und dort links abbiegen. Der Parkplatz für das Auto kostet 3 Euro (Stand 2021)

Mit Bus & Bahn: Vom Münchener Hauptbahnhof mit der Bayerischen Oberlandbahn nach Lenggries. Von dort mit der RVO-Bus-Linie 9595 zur Haltestelle Bäcker, Jachenau. Am Wochenende verkehrt der Bus nur einmal vormittags und einmal nachmittags.

Einkehrmöglichkeiten gibt es unterwegs keine. Am Ausgangspunkt in Bäcker könnt ihr euch im Café am Staffel mit ein wenig Proviant stärken. Dieses hat von Dienstag bis Sonntag zwischen 11 bis 22 Uhr geöffnet.
Montag ist Ruhetag (Mitte Februar bis Ende Juni ist auch Dienstags geschlossen).

Staffel Gipfel - schönste Wanderungen in München und Umgebung
Staffel Gipfel - schönste Wanderungen in München und Umgebung

5. Brauneck

Wer wandern in München auf seiner To-do-Liste stehen hat, sollte das Brauneck auf jeden Fall einplanen, denn mit seinen 1555 m gehört es zu den populärsten Bergen rund um die bayerische Metropole. Für die leichte Wanderung auf 850 m solltet ihr circa 5:30 Stunden einplanen.
Hier ist zwar immer viel los, aber die Gipfelaussicht lohnt sich, denn ihr genießt von ihr aus einen wunderbaren Rundblick in alle Richtungen.
Eure Kondition sollte ein mittleres Niveau haben. Bei guter Fitness zählt diese zu den Wanderungen rund um München, die sich einfach bewältigen lassen.

Hier* könnt ihr spannende Touren und Wanderungen in den Bayerischen Alpen vergleichen und buchen.

Anfahrt: Adresse fürs Navi: Gilgenhöfe 28, 83661 Lenggries (großer Parkplatz). Von München aus: Autobahn Salzburg – Ausfahrt Holzkirchen – Holzkirchen – Bad Tölz – Lenggries (hier immer den Schildern der Bergbahnen folgen). Alternativ könnt ihr auch die BOB (Bayerische Oberlandbahn) von München nach Lenggries nehmen. 

Einkehrmöglichkeiten:
1) Reiser Alm, ganzjährig, Bis Anfang Oktober Montag Ruhetag. Ab dann auch Dienstag Ruhetag. November teilweise geschlossen
2) Panoramarestaurant, ganzjährig, kein Ruhetag, November teilweise geschlossen.
3) Gipfelhaus Brauneck, ganzjährig, Dienstag Ruhetag, November teilweise geschlossen.

Brauneck: Winterwanderung zum Gipfel
Brauneck: Winterwanderung zum Gipfel

6. Klausenbachklamm Rundweg Reit im Winkl

Dieser Premiumwanderweg mit einer Länge von 9,8 Kilometern führt euch über ein Hochmoor, zwei herrliche Almgebiete und bringt euch zudem durch die Auenwäldern der Lofer. Die Schlucht Klausenbachklamm lädt zu einer schönen Pause an einem Wiesenweiher ein. Diese Wanderung hat einen mittleren Schwierigkeitsgrad und erfordert eine gute Trittsicherheit. Der Eintritt zur Klamm ist kostenlos. 

Hier* könnt ihr spannende Touren und Wanderungen in den Bayerischen Alpen vergleichen und buchen.

Anfahrt: Über die A8 von München aus die Ausfahrt Grabenstätt nehmen und der Beschilderung in Richtung Reit im Winkl folgen. Der Ausgangspunkt ist der Parkplatz Blindau – hier findet ihr auch schon die Beschilderung. 

Einkehrmöglichkeiten:
Ortsmitte, Gasthof Sonneck, Abstecher zur Zwerchenbergalm ca. 35 Min. einfache Gehzeit. 

Klausenbach Rundweg Reit im Winkl - schönste Herbstwanderungen rund um München
Klausenbach Rundweg Reit im Winkl - schönste Herbstwanderungen rund um München

7. Hocheck Oberaudorf

Zu den leichten Wanderungen rund um München gehört auch ein Ausflug zum idyllischen Berggasthof Hocheck in Oberaudorf, der sich auf einer Höhe von 850m befindet. Zahlreiche Aktivitäten wie der Flying Fox oder die Sommerrodelbahn locken jede Menge Besucher an, weshalb hier immer viel los ist.

Anfahrt
mit dem Auto:
Adresse fürs Navi: Carl-Hagen-Straße 7, 83080 Oberaudorf
Inntalautobahn (A93) – Ausfahrt Oberaudorf – Immer den Schildern “Hocheck Bergbahn / Sommerrodelbahn” folgen

Einkehrmöglichkeiten:
1.) Wenger Stadl, Freitag bis Sonntag, bis Ende Oktober, +49 8033/3686
2.) Berggasthof Hocheck, Mittwoch Ruhetag, 10-18h, Küche 11-15h, +49 8033 1495, bei schlechtem Wetter auch geschlossen, bitte Website beachten
3) Almrausch an Talstation

Oberaudorf: Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und schönste Wanderungen - Bergbahn Hocheck Aussicht Mittelstation
Oberaudorf: Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und schönste Wanderungen - Hirschalm Talstation Hocheck

Meine Royal Robbins Outdoor Favoriten für den Herbst

Wenn die Temperaturen im Herbst wieder kühler werden, ersetze ich Shorts, Leggins und Tanktops gerne durch warme Flanellhemden und festere Hosen. Außerdem achte ich auf wärmende Unterwäsche, die den ganzen Tag über trocken bleibt. Ihr seid selbst gerade auf der Suche nach toller Wanderbekleidung für den Herbst? Dann schaut euch unbedingt mal meine Favoriten von Royal Robbins an. 

Women’s Thermotech Flanell

Mein treuer Begleiter auf fast all meinen Wanderungen. Das Thermotech Flanell besteht aus ThermoCore-Polyestergarnen, die sich nicht nur toll auf der Haut anfühlen sondern auch wärmen und Feuchtigkeit ableiten. Dank Lycra Spandex bleibt das Hemd super in Form und sieht auf dem Berg einfach richtig gut aus. Ich knote es am liebsten über einem Tanktop oder einem Sport-BH zusammen.

Royal Robbins im Test: Women's Thermotech Flanell
Royal Robbins im Test: Women's Thermotech Flanell

Women’s Spotless Traveler Pant

Die Spotless Traveler Pant in 7/8 Länge habe ich am liebsten auf Reisen dabei, denn sie ist einfach perfekt für lange Trips im Flugzeug, im Auto oder mit der Bahn. Aber auch zum Wandern mag ich sie super gerne. Denn sie ist bequem und funktional, ohne dabei wie eine „typische“ Wanderhose auszusehen. Der Stoff knittert nicht und der 4-Wege-Stretch sorgt für einen tollen Komfort. Das Material ist außerdem weich, kühl und leicht. Besonders praktisch sind die Reißverschlusstaschen für die Hände und die Einschubtaschen hinten mit Klettverschluss.

Royal Robbins im Test: Women's Spotless Traveler Pant

ReadyDry Essentials Unterwäsche aus Kaffee

Mein neuer Favorit – nicht nur für Outdooraktivitäten – ist die ReadyDry Essentials Unterwäschekollektion. Hier wird Kaffeesatz – ein Abfallprodukt aus der Gastronomie – in Kombination mit recyceltem Polyester zu einer Spezialfaser verarbeitet. Der im Garn enthaltene Kaffeesatz sorgt für einen optimalen Feuchtigkeitstransport und wirkt geruchshemmend und -neutralisierend.

Die Unterwäsche trocknet außerdem doppelt so schnell wie Baumwolle und reflektiert UV-Strahlung. Besonders praktisch: Alle Teile sind mit Dry Loops ausgestattet – die Schlaufen ermöglichen ein schnelles Aufhängen (auch unterwegs) ohne das Material zu beschädigen. Die ReadyDry Essentials Kollektion aus S.Café®-Material umfasst 14 verschiedene Styles in fünf Farben für Frauen und Männer – darunter Bikini, Boy Short, Hipkini, Full Brief, Racerback Bra oder Tanktops.

Royal Robbins ReadyDry Unterwäsche Kollektion
Royal Robbins ReadyDry Unterwäsche Kollektion
Royal Robbins ReadyDry Unterwäsche Kollektion
Royal Robbins ReadyDry Unterwäsche Kollektion

Wanderausrüstung für den Winter – auch für Anfänger wichtig

Grundsätzlich gilt beim Wandern das ganze Jahr über: Je höher desto kälter. Im Herbst kann es dann auch schnell passieren, dass ihr im Tal strahlenden Sonnenschein habt und kurz vor dem Gipfel auf einmal durch den Schnee stapfen müsst. Das kann unglaublich viel Spaß machen – aber nur mit der richtigen Ausrüstung. Denn während nasse Füße beim Stapfen durch den Schnee „nur“ unangenehm sind, kann es auf vereisten Wanderwegen sogar richtig gefährlich werden. Deshalb empfehle ich euch, spätestens ab Oktober ein bisschen aufzustocken. 

  • Die Basis: Eine sportliche und warme Softshelljacke atmungsaktiv und winddicht. 
  • Wasserdichte und atmungsaktive Socken
  • Grödel mit Kettengliedern oder – reicht meistens für leichtere Wanderungen – Schuhketten mit Spikes. 
  • Gefütterte Handschuhe mit Windstopper-Membran. 
  • Leichte, nicht allzu hohe Gamaschen.
  • Eine wasserabweisende, robuste Softshellhose.  
  • Ich persönlich bin ein großer Fan von Wanderstöcken für mehr Halt – das ist aber Geschmacksache. 

Ein kleines Fazit zum Wandern in München und Umgebung

Wandern in München und Umgebung ist ein Traum und seit ich die Bayerischen Voralpen für mich entdeckt habe, zieht es mich gar nicht mehr so oft wie früher zum Wandern nach Österreich. Ich hoffe, ich konnte euch mit meinem sieben schönsten Wanderungen rund um München ein bisschen inspirieren und drücke uns allen die Daumen, dass das Herbstwetter weiterhin so traumhaft schön bleibt. Ich wünsche euch viele tolle Touren und ganz viel Spaß beim Entdecken. Bis bald!

Wallberg Gipfel im Winter - schönste Wanderungen in München und Umgebung

Buchtipp *