Wandern

  • Warth-Schröcken: Outdoor-Fun und ganz große Alpenliebe

    |Werbung| Ich bin immer wieder so glücklich darüber, im Süden unserer schönen Bundesrepublik leben zu dürfen. Denn hier haben wir nicht nur unsere eigenen Outdoor-Spielplätze direkt vor der Haustür sondern auch die unserer österreichischen Nachbarn. Ein besonders malerisches Fleckchen Erde versteckt sich im Bundesland Vorarlberg. Die Rede ist von der Region Warth-Schröcken, die den Skifahrern und Snowboarden unter euch bestimmt ein Begriff ist. Aber auch in den wärmeren Jahreszeiten gibt es hier richtig viel zu erleben. Ganz besonders für Outdoor-Hungrige, die hier garantiert auf ihre Kosten kommen.

    Weiterlesen
  • Best of Kroatien: Die atemberaubende Wasserwelt im Krka Nationalpark

    Ich bin zurück aus Kroatien und kann es kaum erwarten, euch in den nächsten Wochen mehr von meiner Reise nach Osteuropa zu erzählen. Los geht es heute mit dem Krka Nationalpark, der völlig zu Unrecht im Schatten seines großen Bruders – dem Nationalpark Plitvicer Seen – steht. Trotzdem ist er längst kein Geheimtipp mehr und vor allem in der touristischen Hochsaison immer gut besucht. Das liegt auch an seiner Lage: Vom Küstenort Zadar aus fahrt ihr mit dem Auto nur eine knappe Stunde ins Hinterland – von Sibenik braucht ihr sogar nur 20 Minuten.

    Weiterlesen
  • Innsbruck: Großstadtleben und die Berge vor der Tür

    |Werbung| Hi, ich bin Innsbruck und wenn du willst, kannst du alles haben. Wenn du willst, bin ich gar keine Großstadt sondern ein echtes Outdoorparadies. Bei mir kannst du wandern, klettern und auf Ski und Snowboard die Pisten unsicher machen. Und wenn du nach einem perfekten Tag in den Bergen zurück nach Hause kommst? Dann bin ich wieder die pulsierende City mit Bars, Restaurants und der bezauberndsten Altstadt, die du dir vorstellen kannst. Klingt spannend? Dann seid ihr hier richtig. In diesem Artikel zeige ich euch meine liebsten Innsbruck Sehenswürdigkeiten und die Highlights der Stadt.

    Weiterlesen
  • Snowroads: So schön ist der Cairngorms Nationalpark im Winter

    |Werbung| Ihr Lieben, hattet ihr schonmal das Gefühl, dass euch ein Ort auf der Welt beinahe magisch anzieht? Ich kenne diese Anziehungskraft bisher ganz besonders von Nordeuropa. Aber auch von Irland und Schottland, obwohl ich in diesen Ländern bisher kaum Zeit verbracht habe. Als ich letzten Monat in London in den Zug in Richtung Cairngorms Nationalpark steigen durfte, konnte ich es jedenfalls gar nicht erwarten, endlich aus der Großstadt rauszukommen und die Schottischen Highlands zu erkunden.

    Weiterlesen
  • Best of Südtirol: So schön ist Winterurlaub in Lana

    Ihr Lieben, es muss nicht immer Österreich oder die Schweiz sein für den Winterurlaub – auch Südtirol liegt quasi direkt vor unserer (süddeutschen) Haustür. In meinem Bekanntenkreis gibt es viele eingefleischte Südtirol-Fans, die sowohl im Sommer als auch im Winter regelmäßig die nördlichste Provinz Italiens besuchen. Zum Wandern, zum Klettern und natürlich auch für echtes Dolce-Vita-Feeling mit großartigem Wein und leckerem Essen. Nach langer Zeit habe auch ich einen meiner Winterurlaube mal wieder in Südtirol verbracht – genauer gesagt im schönen Lana.

    Weiterlesen
  • Peru: Unvergessliche Outdoorerlebnisse abseits der Massen

    |Werbung| Geschichte, Abenteuer, Natur und Kultur: Peru zählt zu den vielseitigsten Ländern der Welt. Das drittgrößte Land Südamerikas zeichnet sich durch eine außergewöhnliche landschaftliche Vielfalt aus. Von der idyllischen Pazifikküste und dem abenteuerlichen Amazonasgebiet über das karge Altiplano-Hochland bis hin zu den schneebedeckten Anden lässt Peru das Herz eines jeden Naturliebhabers höher schlagen. Wenn ihr selbst einmal in diesem Traumland wandern gehen möchtet, habe ich heute ein paar tolle Alternativen zum allseits bekannten Inka Trail für euch.

    Weiterlesen
  • God’s Own Country: In Kerala wächst nicht nur der Pfeffer

    |Werbung| Heute nehme ich euch mit zurück an einen der schönsten Orte, die ich jemals in meinem Leben bereisen durfte: Nach Kerala – God’s Own Country im Süden von Indien. Wenn ich die Augen schließe und an Kerala zurückdenke, rieche ich tausend exotische Gewürze, höre das Rauschen der Kokospalmen und erinnere mich an die farbenfrohen Zeremonien in den Tempeln der Region. Damit ihr auch ins Träumen geraten und euch vielleicht sogar ein bisschen inspirieren lassen könnt, möchte ich euch nicht nur mehr über Kerala erzählen sondern euch auch ein wunderbares Video von diesem schönen Fleckchen Erde zeigen.

    Weiterlesen
  • Obi, aufi, umi, eini: Unterwegs auf dem BergeSeen Trail

    |Werbung| Ihr Lieben, ich muss gestehen, dass Wandern und die Berge in meinem Leben aktuell ein bisschen zu kurz kommen. Für meine beiden Jobs düse ich ständig durch die Weltgeschichte und vergesse dabei schnell, dass wir in Süddeutschland die schönsten Landschaften direkt vor der Haustüre haben. Auch über die Grenze zu unseren Nachbarn ist es nur ein Katzensprung. Deshalb habe ich mich auch ganz besonders gefreut, dass ich im Juni mal wieder ein paar schöne Ecken in Österreich entdecken durfte. Heute erzähle ich euch von meiner Weitwanderung auf dem BergeSeen Trail im schönen Salzkammergut.

    Weiterlesen
  • Wüstenliebe: So schön ist der Joshua-Tree-Nationalpark

    Im April hat es mich – mal wieder – nach Los Angeles verschlagen. Und weil wir leider kein Strandwetter hatten, habe ich mir relativ spontan mit zwei Kollegen ein Auto gemietet, um das Layover im Joshua-Tree-Nationalpark zu verbringen. Ich muss gestehen, dass ich keine riesigen Erwartungen an den Ausflug hatte. Am Ende des Tages hat es mir aber wahnsinnig gut gefallen. Die Mojave Wüste, Kakteen, Palmen und die wunderschönen Wanderwege – und dann ist da noch dieses ganz besondere Licht, das den Park in warme, orange-goldene Farben taucht. In diesem Artikel verrate ich euch meine besten Tipps und die schönsten Sehenswürdigkeiten im Joshua-Tree-Nationalpark.

    Weiterlesen
  • Rund um Vancouver: 9 Ideen für einen Tagesausflug

    Kanada ist ein Roadtripland – keine Frage. Wer in Vancouver ankommt, verbringt oft nur eine Nacht in der Stadt und macht sich schon am nächsten Tag auf den Weg nach Banff & Co. Aber auch wenn ihr lieber eure Base in Vancouver aufschlagen möchtet, lohnt sich die Reise. Denn nicht nur die Stadt selbst hat richtig viel zu bieten – auch im Umland gibt es Seen, Nationalparks und andere spannende Orte, die euch die Schönheit von Kanada ganz nahe bringen. In diesem Artikel verrate ich euch meine neun besten Tipps für einen Vancouver Tagesausflug.

    Weiterlesen