Kurzurlaub

  • Disneyland Paris: Die 10 besten Tipps für den glücklichsten Ort der Welt

    “Laughter is timeless. Imagination has no age. And dreams are forever.” – Mein absolutes Lieblingszitat von Walt Disney klingt im ersten Moment verdammt kitschig. Aber manchmal ist ein bisschen Kitsch doch gar nicht so schlecht in einer Welt, die uns oft so düster und grau vorkommt. Wenn ihr meinem Blog schon länger folgt, wisst ihr bestimmt, dass ich ein absoluter Disney-Fan bin und die Storys von Mickey, Arielle, Aladdin und Elsa einfach über alles liebe. Mindestens einmal im Jahr ist auch ein Disneyland-Besuch Pflicht – von Tokio über Hongkong bis hin zu Los Angeles habe ich hier schon einiges durch. Zum Glück müssen wir aber nicht immer über den großen Teich fliegen, um einen der Parks zu besuchen. In diesem Artikel habe ich deshalb heute meine 10 besten Disneyland Paris Tipps für euch.

    Weiterlesen
  • Lombardei: 8 Tipps für dein perfektes Wochenende in Monza und Brianza

    Ihr Lieben, ich gehe davon aus, dass Urlaub im eigenen Land und bei unseren Nachbarn in den nächsten Monaten und vielleicht sogar Jahren schwer angesagt sein wird. Und so sehr ich Fernreisen auch liebe – besonders jetzt in der Corona-Zeit kann ich es gar nicht erwarten, bald wieder mehr von unserem schönen Europa erkunden zu dürfen. Ganz besonders liebe ich unser (fast) Nachbarland Italien. Hier habe ich heute einen kleinen Geheimtipp für euch, den ich letztes Jahr entdeckt habe: Die Provinz Monza und Brianza. Hier kommen meine Empfehlungen für ein perfektes langes Wochenende mit viel Kultur und leckerem Essen in der Lombardei.

    Weiterlesen
  • Polen Städtetrip: Theo, wir fahr’n nach Lodz!

    Wer oder was ist eigentlich Lodz? Das war auch mein erster Gedanke, als ich letztes Jahr den Auftrag für eine Recherchereise in die polnische Großstadt erhalten habe. Bisher kannte ich in Polen nur die üblichen Verdächtigen Krakau und Warschau. Zwar hatte ich den Namen Lodz gefühlt schon hundert Mal im Ohr – allerdings nur in Vicky Leandros schrill-schreiender Stimme: “Theoooo, wir fahr’n nach Lodz!” Dementsprechend hatte ich auch absolut keine Erwartungen an die rund 700.000 Einwohner große Stadt, die mich am Ende aber absolut positiv überrascht hat. Falls ihr also selbst einmal Lust auf einen Städtetrip abseits des Mainstreams habt, zeige ich euch heute meine Lodz Top Ten Sehenswürdigkeiten.

    Weiterlesen
  • Advent im Salzkammergut: Die schönsten Märkte der Region

    |Werbung| Ihr Lieben, ich kann gar nicht glauben, wie schnell die Zeit so kurz vor Weihnachten vor sich hin rennt. Morgen ist schon der vierte Advent und in drei Tagen ist Weihnachten – echt verrückt. Zwischen Wohnungseinrichtung und Fliegerei hatte ich diesmal leider nicht viel Zeit, um so richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen. Das hat sich vorletzte Woche aber schlagartig geändert, als ich zum zweiten Mal in diesem Jahr das wunderbare Salzkammergut besuchen durfte. Drei Tage war ich dort gemeinsam mit einer Freundin unterwegs. Unsere Mission: Die schönsten Adventmärkte der Region entdecken.

    Weiterlesen
  • Märchenhaftes Marrakesch: 10 Lieblingsorte in der Stadt

    Habt ihr auch so ein paar Orte, an die es euch einfach immer wieder zurückzieht? Bei mir sind es gleich mehrere – zum Beispiel die Insel Fuerteventura, Finnland oder mein geliebtes Thailand. Aber auch Marrakesch in Marokko ist weit oben mit dabei. Im März hat es mich nun schon zum dritten Mal in die Rote Stadt verschlagen und wie bei meinem ersten Besuch war ich total überwältigt von den Farben, den Mustern und dem Chaos auf den Straßen. Bisher habe ich noch viel zu wenig über diesen ganz besonderen Ort geschrieben. Deshalb habe ich heute meine Top Ten Marrakesch Sehenswürdigkeiten für euch.

    Weiterlesen
  • Hotel DIE SONNE: Winterzauber in Saalbach Hinterglemm

    Heute möchte ich euch von einem ganz besonderen Ort erzählen, den ich im Dezember besuchen durfte. Im Ski- und Wellnesshotel DIE SONNE in Saalbach-Hinterglemm haben wir einen nahezu perfekten Winterurlaub verbracht – mit langen Tagen auf der Piste, leckerem Essen und vielen, vielen Stunden im Spa. Warum ihr das Hotel DIE SONNE für euren nächsten Skitrip nach Österreich unbedingt im Hinterkopf behalten solltet, erfahrt ihr in diesem Artikel.

    Weiterlesen
  • An der Nordküste Siziliens: Taormina, Ätna & Der Pate

    |Alex schreibt|1.000 Küstenkilometer und die meisten Sonnenstunden in Europa. Ein einzigartiger Kulturmix aus griechischen Tempeln, römischen Amphitheatern, normannischen Festungen und arabische Einflüssen. Duftende Zitronenhaine und ein imposanter Vulkan. Schon Goethe war verliebt in Sizilien. Wer nur ein verlängertes Wochenende zur Verfügung hat, fliegt nach Catania und quartiert sich im Nordosten der Insel ein. Das ist da, wo der äußerste Zipfel Siziliens die Stiefelspitze Italiens antippt und traumhafte Badeorte und ein Hauch von Jetset zu Hause sind. Hier verrate ich euch, was man in drei Tagen zwischen Catania und Taormina erleben kann.

    Weiterlesen
  • Hotel Steiner: Wellness trifft Wintersport in Obertauern

    Wellnesshotels sind ein Traum. Ganz besonders dann, wenn sie inmitten einer verschneiten Berglandschaft gelegen sind. Für mich gibt es nichts Schöneres, als tagsüber die Pisten unsicher zu machen und am späten Nachmittag im Hotpool zu versinken. Diese perfekte Kombination aus Action und Entspannung durfte ich im Dezember im Hotel Steiner erleben. Das Wellnesshotel liegt nur wenige Meter von der Skipiste entfernt und ist somit die perfekte Location für einen entspannten Winterurlaub.

    Weiterlesen
  • Der Alpbacherhof: Wellnessauszeit in den Tiroler Alpen

    Ihr Lieben, es wäre ja wirklich zu schön gewesen, wenn sich dieser goldene Traumherbst mal ein paar Wochen gehalten hätte. Gerade sitze ich daheim an meinem Schreibtisch und statt bunten Blättern und Sonnenschein sehe ich nur einen düsteren grauen Schleier. Da träume ich mich gerne zurück in die Tiroler Alpen. Auf meine Liege in der Sonne – mit Poolblick und dem Bimmeln der Kuhglocken in den Ohren. Heute möchte ich euch von meinem Aufenthalt im Hotel Der Alpbacherhof erzählen.

    Weiterlesen
  • Flims und Laax: Unterwegs im Sommer-Outdoor-Paradies

    |Alex schreibt| Snowboarder und Skifahrer bekommen bei dem Namen Laax sofort glänzende Augen. Sie denken an tief verschneite Powderhänge, kilometerlange Traumabfahrten und Freerides von bis zu 3.000 Meter hohen Gipfeln. Tatsächlich ist das im schweizerischen Graubünden gelegene Laax zusammen mit den Örtchen Flims und Falera vor allem als Wintersport- und Freestyle-Eldorado bekannt. Doch auch im Sommer sind die Bündner Berge im rätoromanischen Teil der Schweiz eine perfekte Anlaufstelle – zum Bergsteigen, Biken und Baden vor sagenhaft schöner Kulisse.

    Weiterlesen