Kurzurlaub

  • Hotel DIE SONNE: Winterzauber in Saalbach Hinterglemm

    Heute möchte ich euch von einem ganz besonderen Ort erzählen, den ich im Dezember besuchen durfte. Im Ski- und Wellnesshotel DIE SONNE in Saalbach-Hinterglemm haben wir einen nahezu perfekten Winterurlaub verbracht – mit langen Tagen auf der Piste, leckerem Essen und vielen, vielen Stunden im Spa. Warum ihr das Hotel DIE SONNE für euren nächsten Skitrip nach Österreich unbedingt im Hinterkopf behalten solltet, erfahrt ihr in diesem Artikel.

    Weiterlesen
  • An der Nordküste Siziliens: Taormina, Ätna & Der Pate

    |Alex schreibt|1.000 Küstenkilometer und die meisten Sonnenstunden in Europa. Ein einzigartiger Kulturmix aus griechischen Tempeln, römischen Amphitheatern, normannischen Festungen und arabische Einflüssen. Duftende Zitronenhaine und ein imposanter Vulkan. Schon Goethe war verliebt in Sizilien. Wer nur ein verlängertes Wochenende zur Verfügung hat, fliegt nach Catania und quartiert sich im Nordosten der Insel ein. Das ist da, wo der äußerste Zipfel Siziliens die Stiefelspitze Italiens antippt und traumhafte Badeorte und ein Hauch von Jetset zu Hause sind. Hier verrate ich euch, was man in drei Tagen zwischen Catania und Taormina erleben kann.

    Weiterlesen
  • Hotel Steiner: Wellness trifft Wintersport in Obertauern

    Wellnesshotels sind ein Traum. Ganz besonders dann, wenn sie inmitten einer verschneiten Berglandschaft gelegen sind. Für mich gibt es nichts Schöneres, als tagsüber die Pisten unsicher zu machen und am späten Nachmittag im Hotpool zu versinken. Diese perfekte Kombination aus Action und Entspannung durfte ich im Dezember im Hotel Steiner erleben. Das Wellnesshotel liegt nur wenige Meter von der Skipiste entfernt und ist somit die perfekte Location für einen entspannten Winterurlaub.

    Weiterlesen
  • Der Alpbacherhof: Wellnessauszeit in den Tiroler Alpen

    Ihr Lieben, es wäre ja wirklich zu schön gewesen, wenn sich dieser goldene Traumherbst mal ein paar Wochen gehalten hätte. Gerade sitze ich daheim an meinem Schreibtisch und statt bunten Blättern und Sonnenschein sehe ich nur einen düsteren grauen Schleier. Da träume ich mich gerne zurück in die Tiroler Alpen. Auf meine Liege in der Sonne – mit Poolblick und dem Bimmeln der Kuhglocken in den Ohren. Heute möchte ich euch von meinem Aufenthalt im Hotel Der Alpbacherhof erzählen.

    Weiterlesen
  • Flims und Laax: Unterwegs im Sommer-Outdoor-Paradies

    |Alex schreibt|Snowboarder und Skifahrer bekommen bei dem Namen Laax sofort glänzende Augen. Sie denken an tief verschneite Powderhänge, kilometerlange Traumabfahrten und Freerides von bis zu 3.000 Meter hohen Gipfeln. Tatsächlich ist das im schweizerischen Graubünden gelegene Laax zusammen mit den Örtchen Flims und Falera vor allem als Wintersport- und Freestyle-Eldorado bekannt. Doch auch im Sommer sind die Bündner Berge im rätoromanischen Teil der Schweiz eine perfekte Anlaufstelle – zum Bergsteigen, Biken und Baden vor sagenhaft schöner Kulisse.

    Weiterlesen
  • Sächsische Schweiz: Ein Wunderland im wilden Osten

    Manchmal glaube ich, ich reise zu viel in fremde Länder. Denn immer wieder ertappe ich mich dabei, dass ich vor lauter Fernweh fast vergesse, wie schön mein geliebtes Deutschland eigentlich ist. Geht es euch genauso? Für die nächsten Jahre habe ich mir jedenfalls fest vorgenommen, die Bundesrepublik ein bisschen besser kennenzulernen. Denn erst vor zwei Wochen habe ich mal wieder ein echtes Schmuckstück entdeckt: Die Sächsische Schweiz. Heute habe ich ein paar Tipps für euch, wie ihr dieses Wunderland auf einem Kurztrip erkunden könnt – beim Klettern, zu Fuß und mit dem Fahrrad.

    Weiterlesen
  • 10 Superlative, auf die du dich in Porto freuen kannst

    Ich kann gar nicht glauben, dass seit meiner Reise nach Porto schon wieder ein halbes Jahr vergangen ist. Ich habe mir schon so lange vorgenommen, euch von dieser kleinen Küstenstadt in Portugal zu erzählen. Aber irgendwie ist mir dann doch immer etwas anderes dazwischen gekommen. Jetzt wo der Frühling quasi vor der Tür steht – und damit auch die beste Zeit für Städtetrips in Europa – möchte ich euch endlich meine zehn schönsten Porto Sehenswürdigkeiten vorstellen.

    Weiterlesen
  • 5 Gründe, Bad Kissingen noch vor der Rente zu besuchen

    Kurstädten haftet in Deutschland ein hartnäckiger Ruf an: Sie gelten als Rentner-Reiseziele und wenn die Generation u50 nicht gerade eine Reha absolviert, lässt sie sich dort eher selten blicken. Ehrlich gesagt bin ich auch nicht ganz ohne Vorurteile in mein Sport- und Wellnesswochenende in Bad Kissingen gestartet. Aber jetzt bin ich doch froh darüber, der Kurstadt eine Chance gegeben zu haben.

    Weiterlesen
  • Palmen & Berge: Eine Auszeit im la maiena meran resort

    |Alex schreibt|Zum Greifen nahe sind sie, die schneebedeckten Gipfel der Dreitausender, die über den restaurierten Häusern mit den Erkern und Torbögen in den blauen Himmel ragen. Die kopfsteingepflasterte Gasse führt weiter zur Promenade am Fluss, wo sich die Palmen vor dem Kurhaus mit der Jugendstilfassade im Wind wiegen. Willkommen in Meran, der „Perle Südtirols“, wo Alpenkulisse im la maiena meran resort auf mediterranes Flair trifft.

    Weiterlesen
  • Snow White: So schön ist der Winter im Sauerland

    Hands up, wer von euch Reiseverrückten vernachlässigt regelmäßig sein Heimatland? Ich gehöre leider dazu, obwohl ich das schon lange ändern will. Deutschland hat so viele schöne Ecken, und das Sauerland in Nordrhein-Westfalen ist eine davon. Ganz besonders dann, wenn der Winter kommt. Mit Sport und Action ohne Ende, leckerem Essen, verschneiten Landschaften und puren Glücksgefühlen.

    Weiterlesen