Europa

Hier findet ihr alle meine Abenteuer und Reiseziele in Europa.
  • Japanfeeling am Tegernsee – ein Winter-Wellness-Wunder

    Kennt ihr diese Momente, von denen ihr hinterher gar nicht mehr so genau wisst, ob sie wirklich passiert sind? Zuletzt hatte ich einen solchen Moment gemeinsam mit meiner Freundin Toni im Hotel Bachmair Weissach am Tegernsee. Gerade dachten wir noch, das Leben könnte nicht schöner sein, als wir alleine in einem Hotpool bei zwei Grad Außentemperatur den Sternenhimmel bestaunten. Bis plötzlich genau über uns ein Feuerwerk explodierte. Minutenlang und mit den schönsten Farben, die sich unsere vom Champagner beduselten Köpfe nur vorstellen konnten. Da standen wir also, und konnten unser Glück kaum fassen.

    Weiterlesen
  • Auszeit in Geinberg: Von Schaumbergen und 5 o’Clock Tea

    Ihr Lieben, manchmal muss man das Leben einfach feiern. Ganz besonders an kalten Wintertagen brauchen wir alle ein bisschen Wärme, um die düstere Jahreszeit gut zu überstehen. Ich hole mir meine kleinen Auszeiten vom Alltag am liebsten in Thermen und Spas: Im heißen Wasser abtauchen, eine Massage genießen und einfach mal abschalten. Anfang Dezember habe ich ein langes Wochenende im Vitalhotel der Therme Geinberg verbracht. Ein wunderbarer Ort an der österreichischen Grenze, von dem ich euch heute erzählen möchte.

    Weiterlesen
  • Helsinki: 5 Instagram Hotspots für deine nächste Reise

    [Werbung] Ihr Lieben, wenn ihr meinen Blog schon länger verfolgt, wisst ihr bestimmt, dass ich ein bisschen besessen von Finnland bin. Alleine in diesem Jahr bin ich schon viermal in das Land der tausend Seen gereist und schon im Januar stehen zwei weitere Reisen im Kalender. Gerade als meine Sehnsucht nach dem Norden vor einigen Wochen wieder allzu groß wurde, durfte ich mit SWOODOO und meiner Freundin Julia für ein langes Wochenende nach Helsinki reisen.

    Weiterlesen
  • A-Rosa: Die Highlights von Holland und Belgien in 7 Tagen

    [Alex schreibt] Ich kuschele mich tiefer in meine Decke, nehme noch einen Schluck von meinem Kaffee und blinzele in die fahle Herbstsonne. Aus dem Pool ertönen leise Stimmen, an den Tischen vor der Bar klirren Gläser, Zeit für einen frühen Sundowner. Ansonsten ist es ist ruhig auf dem Sonnendeck der A-Rosa Silva, die langsam rheinaufwärts schippert. Zu beiden Seiten des Flusses grüne Wiesen, hier und da grasen ein paar Kühe, niederrheinisches Landidyll.

    Weiterlesen
  • Wellness im Ötztal – wenn die Tage wieder kürzer werden

    Ihr Lieben, geht euch der Dauerregen auch so sehr auf die Nerven? Ich sitze gerade auf der Couch und träume mich zurück nach Österreich. Dort habe ich vor kurzem ein wunderbar entspannendes Mutter-Tochter-Wochenende im Thermenhotel AQUA DOME verbracht. Die drei Tage mit meiner Mama waren rundum perfekt – ausgefüllt mit Thermenbesuchen, Sauna, Wellness, leckerem Essen und ausgiebigen Erkundungstouren im schönen Ötztal.

    Weiterlesen
  • Der weite Weg zum Königsschloss – ein Bloggermärchen

    Es war einmal vor langer Zeit – lange vor Mietpreisbremsen und Quadratmeterpreisen, die selbst den abgebrühtesten Investoren Tränen in die Augen treiben – ein König. Sein Name war Ludwig II. und leider war der Gute ein bisschen verhaltensgestört. Ludwig liebte es exzessiv und so verbrachte er sein Leben damit, ziemlich abgefahrene Schlösser zu bauen. Alle waren sie wunderschön aber nur eines von ihnen war so außergewöhnlich, dass es jeden Disneyprinzen vor Neid erblassen ließ. Ihr ahnt es schon, die Rede ist vom Schloss Neuschwanstein. Und dies ist die Geschichte einer Münchner Bloggerprinzessin, die sich nach Füssen im Allgäu aufmachte, um sich diesen sagenumwobenen Ort einmal genauer anzusehen.

    Weiterlesen
  • Ostsee: Surfen, Kiten & SUP in Mecklenburg-Vorpommern

    |Alex schreibt|Surfen an der Ostsee? Große Fragezeichen in den Augen hatten die meisten, denen ich von meinem verlängerten Wochenende in Mecklenburg-Vorpommern erzählte. Warum fährst du nicht nach Frankreich, Spanien oder Portugal? Ja, alles tolle Orte zum Surfen. Doch auch in Deutschland gibt es neben den einschlägigen Windsurfrevieren an der Nord- und Ostsee einige beachtenswerte Spots zum Wellenreiten, beispielsweise an der Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern. Bei der richtigen Windstärke kann man zwischen Rostock und Stralsund zudem perfekt Kitesurfen, bei einer Flaute steigt man einfach auf ein SUP- oder Skimboard um. Die besten Spots zum Surfen an der Ostsee durfte ich kürzlich testen.

    Weiterlesen
  • Hausbootferien in Frankreich: Einmal Kapitänin sein

    |Werbung|In Frankreich gab es für mich viele erste Male: Zum ersten Mal Klettern am Fels und auf der Via Ferrata. Zum ersten Mal durch die Provence radeln und zum ersten Mal in einem Haus am See aufwachen. Aber ein erstes Mal hat sich ganz besonders in meinen Kopf gebrannt. So sehr, dass ich euch unbedingt davon erzählen muss: Ich durfte Hausbootferien in Frankreich machen – und sogar für zwei Tage zur Kapitänin werden.

    Weiterlesen
  • Vulkanlandschaft & Märchenwald – das ist die Auvergne

    |Werbung|Frankreich ist ein Paradies für Outdoorkinder. Ob Wandern, Radfahren, Klettern oder Wassersport – die Franzosen lieben es einfach, draußen zu sein. Wenn ihr im Urlaub also selbst viel in der Natur unterwegs sein möchtet, seid ihr hier genau richtig. Einziges Problem: Die Landschaften in Frankreich sind so abwechslungsreich, dass die Wahl des Reiseziels bestimmt nicht einfach wird. Um euch die Entscheidung ein bisschen zu erleichtern, möchte ich euch heute einen wunderbaren Ort für eine Frankreich Aktivreise vorstellen: Die Auvergne-Rhône-Alpes mit dem Département Loire.

    Weiterlesen
  • Klettern in Frankreich: Von Herzrasen & Schweinehunden

    |Werbung|Selbstüberwindung war noch nie meine Stärke – obwohl ich Sport über alles liebe, sind mein innerer Schweinehund und ich erbitterte Feinde. So habe ich mich auch lange nicht ans Klettern gewagt, obwohl mich der Sport schon immer gereizt hat. Bis es mich auf meinem Frankreich Roadtrip in die Lozère verschlagen hat. Das Outdoormekka beherbergt die Via Ferrata des Rousses und das weltberühmte Kletterrevier Cirque des Baumes. Dort sind mir zum Glück die Ausreden ausgegangen und so war dann tatsächlich Klettern in Frankreich angesagt.

    Weiterlesen