Städtetrip

  • Swipe right for Jeruz! 10 Punkte für die ewige Stadt

    Ihr Lieben, habt ihr den Artikel über meine ersten Eindrücke von Jerusalem gelesen? Dann denkt ihr bestimmt, dass ich ein ziemlich negatives Bild von der ewigen Stadt bekommen habe. Das stimmt aber nur zum Teil, denn Jerusalem hat auch eine helle Seite und ich habe dort so viele großartige Dinge erlebt und gesehen, an die ich mich gerne zurück erinnere. Das sind meine zehn Gründe, warum sich die Reise definitiv gelohnt hat.

    Weiterlesen
  • Hey Jerusalem, wie hast du’s eigentlich mit der Religion?

    Als sie ihre berühmte Gretchenfrage stellte, wusste Margarete noch nicht, dass der dämliche Faust einen Pakt mit dem Teufel geschlossen hatte. Sie erfasst seinen wunden Punkt also intuitiv richtig und verpasst ihm mit ihrer fiesen Frage einen Tritt in den Magen. Ich glaube, der israelischen Hauptstadt geht es ganz genauso, wenn man mal dezent nachhakt: „Hey Jerusalem, wie hast du’s eigentlich mit der Religion?“

    Weiterlesen
  • Heimatliebe: Die 5 schönsten Großstädte Deutschlands

    Jeder weiß, dass die Deutschen immer pünktlich sind. Sie ernähren sich von Wurst und Sauerkraut, tanzen in Lederhosen durch den Biergarten und gehen zum Lachen am liebsten in den Keller. Wer gerne in Schubladen denkt, dürfte auf einer Deutschlandreise gründlich enttäuscht werden. Denn dass es nicht „das“ Deutschland gibt, weiß man spätestens dann, wenn man verschiedene Großstädte in der Bundesrepublik besucht hat. Sie alle unterscheiden sich auf viele Arten und Weisen – zum Beispiel kulturell, optisch und anhand der Mentalität.

    Weiterlesen
  • 7 Tage in Tibet – und die Reise zum Mount Everest

    „Seitdem ich als Kind den Film „7 Jahre in Tibet“ gesehen habe, stand für mich fest, dass ich dieses isolierte Land im Himalaya Gebirge auf jeden Fall einmal besuchen werde. Der Film mit Brad Pitt in der Hauptrolle, als österreichischer Bergsteiger Heinrich Harrer, hat mich so tief beeindruckt, dass Tibet ganz oben auf meiner Bucketliste stand.“ – ein Gastbeitrag von Christoph (A Warrior’s Journey).

    Weiterlesen
  • Raus aus Mexiko-Stadt: Die Pyramiden von Teotihuacán

    Mexiko-Stadt ist eigentlich gar nicht so verkehrt. Aber ich nutze trotzdem jede Gelegenheit, um der chaotischen Monster-Metropole zu entfliehen. Zum Glück gibt es rund um die Stadt ein paar richtig schöne Orte, die sich perfekt für einen Tagesausflug anbieten. Der wohl bekannteste ist die Ruinenstadt Teotihuacán, die Besuchern wirklich spannende Einblicke in die Geschichte von Mexiko bietet.

    Weiterlesen
  • Ganz nett hier – aber waren Sie schonmal in Hongkong?

    Ich traue mich kaum, das zu schreiben – aber meine Lieblingsmetropole New York City wurde vom Thron gekickt. Die neue Nummer eins ist Hongkong. Denn ich habe noch nie eine Stadt erlebt, die so unglaublich aufregend und vielseitig ist. Party, Shopping, Wellness und leckeres Essen stehen hier ganz hoch im Kurs. Und dann ist da noch die wunderschöne Landschaft: Wer gerade keine Lust auf Großstadt hat, fährt einfach an einen Strand, auf eine Insel oder zum Wandern in die Berge. Um euch ein bisschen mit meiner Begeisterung anzustecken, erzähle ich euch heute von meinen liebsten Hongkong Sehenswürdigkeiten.

    Weiterlesen
  • 8 Lieblingsorte für deinen Kurztrip nach Rio de Janeiro

    Rio de Janeiro ist kein Ort, an dem ich ewig rumhängen würde. Die Stadt ist total cool und aufregend – aber Brasilien hat einfach noch viel mehr zu bieten. Trotzdem lohnt es sich, ein paar Tage an diesem verrückten Ort zu verbringen. Denn nirgendwo sonst sind die Caipirinhas stärker, die Bikinis knapper und die Menschen schöner. Und so ganz nebenbei hat Rio sogar noch ein Weltwunder im Programm.

    Weiterlesen
  • Rio de Janeiro: Der Zuckerhut zum Sonnenuntergang

    Kurz vor Olympia hat es mich nach Rio de Janeiro verschlagen. Naja, eigentlich mal wieder nach São Paulo. Aber weil ich der Stadt nach wie vor nicht viel abgewinnen kann, bin ich zusammen mit einer Kollegin und Freundin weiter nach Rio gedüst. Die Stadt ist einfach super. Das Essen, die Strände, das Chaos – und die Brasilianer muss man einfach lieben. Eines der absoluten Highlights in Rio de Janeiro ist die Fahrt auf den Zuckerhut zum Sonnenuntergang.

    Weiterlesen
  • Die Chinesische Mauer: Von Peking nach Mutianyu

    Hands up – wer von euch hat eine Löffelliste? Ich habe eine, aber sie existiert nur in meinem Kopf. Das Problem an dieser Liste ist, dass sie ständig länger wird und niemals kürzer. Manchmal würde ich mir gerne selbst Internetverbot auferlegen. Denn jeden Tag entdecke ich hier neue Länder und Orte, die ich unbedingt einmal sehen möchte. Irgendwo ganz weit oben auf der Liste hat mich immer die Chinesische Mauer angestarrt. Und die habe ich im Juli endlich, endlich gesehen – auf einem Tagesausflug von Peking nach Mutianyu.

    Weiterlesen
  • Stockholm: Die Stadt, die die Schönheit gefressen hat

    Stockholm ist eine schöne Stadt. So schön, dass man als Durchschnittseuropäer sehr viel Selbstvertrauen braucht, wenn man sich nicht permanent unter einem Stein verkriechen möchte. Besonders schön sind hier die Menschen. Sie sind groß wie Giraffen und sehen aus wie Supermodels. Aber auch das Stadtbild ist schön, die Architektur, das Umland und sogar die U-Bahn-Stationen.

    Weiterlesen