Inselwandern: Die 6 schönsten Wanderungen auf Mallorca

Ihr Lieben, Mallorca hat mich unheimlich positiv überrascht. Ich muss gestehen, dass ich lange Zeit Vorurteile gegen die Insel hatte. Und das, obwohl ich aus meinem Freundes- und Bekanntenkreis immer wieder gehört habe, wie toll Mallorca zum Wandern und Radfahren geeignet ist. Anfang April hatte ich dann endlich die Gelegenheit, mir ein eigenes Bild zu machen. Und weil wir zwar tolles Wetter hatten aber die Temperaturen für Strandurlaub doch zu kalt waren, haben wir die meiste Zeit mit Wandern verbracht. In diesem Artikel möchte ich euch deshalb heute die sechs schönsten Wanderungen auf Mallorca zeigen.


Werbehinweis: Alle mit einem Sternchen* gekennzeichneten Links in diesem Post sind Affiliate-Links. Wenn ihr etwas über meinen Affiliate-Link kauft oder bucht, erhalte ich eine kleine Provision. Für euch ändert sich dabei aber nichts und es fallen auch keine Gebühren oder Ähnliches an.

Wandern auf Mallorca – was ihr vor der Reise wissen solltet

Mallorca ist ein Wanderparadies – und zwar für alle. Von leichten Wanderungen, die auch für Familien super geeignet sind, bis hin zu technisch anspruchsvollen Routen ist hier für jeden das Richtige dabei. Dabei solltet ihr jedoch wissen, dass die Routen weniger gut ausgeschrieben sind als beispielsweise in Deutschland oder Österreich. Manchmal ist nicht einmal der Einstieg gekennzeichnet. Und wenn doch, findet ihr meistens uralte und verwitterte Holzwegweiser, die an der ein oder anderen Abzweigung auch gerne mal vergessen werden.

Ich würde euch deshalb empfehlen, euch vor der Wanderung im Internet, im Tourismusbüro oder im Hotel zu informieren. Zusätzlich lohnt es sich, die Route beispielsweise bei Google Maps abzuspeichern oder eine Wanderapp wie Komoot zu nutzen. Stellt auf jeden Fall sicher, dass ihr auch im Offlinemodus auf die Karte zugreifen könnt. Denn oft verschwindet beim Wandern auf Mallorca der Handyempfang, wenn ihr weit weg vom nächsten Ort seid.

Schöne und günstige Unterkünfte auf Mallorca findet ihr bei Booking.com.*

Lust auf ein Airbnb? Hier schenke ich euch 34 Euro auf eure erste Buchung.*

Den günstigsten Mietwagen für eure Reise findet ihr im CHECK24 Preisvergleich.*

Schönste Wanderungen auf Mallorca: Die 6 besten Mallorca Wanderungen

Auch auf Mallorca ist eine gute Wanderausrüstung ein Muss

Last but not least noch ein Tipp für die Wanderanfänger unter euch: Unterschätzt die Wanderungen auf Mallorca auf keinen Fall. Zwar sind die meisten Wege gut begehbar (auch die Vorschläge in diesem Artikel sind bis auf eine Ausnahme als leicht eingestuft). Trotzdem kann es in der trockenen Landschaft schnell passieren, dass ihr auf Felsen und Geröll abrutscht und euch eventuell sogar verletzt. Das Gleiche gilt natürlich für die wenigen Regentage im Jahr. Da der trockene Boden das Wasser nicht so schnell aufnehmen kann, werden die Wege schnell rutschig und bergen damit Verletzungsgefahr.

Wie überall auf der Welt gilt deshalb auch hier: Gute Schuhe sind ein Muss. Ich empfehle euch immer, auch auf leichten und kürzeren Touren Wanderschuhe zu tragen. Gute Sportschuhe sind das Minimum – Sommerschuhe dagegen absolut nicht empfehlenswert. Nehmt auch immer genug Wasser mit (damit meine ich deutlich mehr als eine kleine Wasserflasche), verwendet Sonnencreme mit hohen Lichtschutzfaktor und schützt euren Kopf vor der extremen Sonneneinstrahlung. Das gilt übrigens auch für bewölkte Tage. Hier wird die Kraft der Sonne oft unterschätzt, was Sonnenbrand oder sogar einen Sonnenstich zur Folge haben kann.

Spannende Touren und Ausflüge auf Mallorca könnt ihr bei GetYourGuide buchen.*

Schönste Wanderungen auf Mallorca: Die 6 besten Mallorca Wanderungen

Meine Favoriten: Die 6 schönsten Wanderungen auf Mallorca

Nachdem ich nun lange genug um den heißen Brei herumgeredet habe, möchte ich euch endlich meine sechs schönsten Wanderungen auf Mallorca vorstellen. Dabei handelt es sich natürlich um meine ganz persönlichen Favoriten. Auf der Insel findet ihr noch viele, viele weitere Wandermöglichkeiten. Lasst euch einfach vor Ort inspirieren. Wir hatten oft zum Beispiel gar nicht vor, eine Wanderung zu machen – haben dann aber doch spontan einen spannenden Einstieg entdeckt.

Port de Sóller zum Cúber Stausee – schönste Mallorca Wanderungen

Eine der schönsten Wanderungen auf Mallorca ist der Weg von Port de Sóller zum Cúber Stausee. Diese Route führt durch eine wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaft, die in Teilen fast schon an ein Hochgebirge erinnert. Die Strecke von Port de Sóller nach Sóller könnt ihr entweder mit der elektrischen Straßenbahn oder zu Fuß zurücklegen. Der hübsche Ort bietet sich unbedingt für eine Besichtigung an.

Von dort aus führt ein gepflasterter Pfad vorbei an Orangenplantagen in die Berge. Er ist angenehm zu gehen und sanft ansteigend. Auf uralten Pilgerwegen marschiert ihr durch die Barranc de Biniaraix Schlucht und genießt die Landschaft der UNESCO Welterbestätte Serra de Tramuntana mit ihren Trockenmauern.

Der Weg wird hier zum Höhenweg und man freut sich zwischendurch über das schattige Wäldchen, bevor der Coll de l‘Ofre Pass erreicht wird. Der betörende Geruch von Wildkräutern und die fantastische Sicht auf den Stausee entschädigen für die Anstrengungen.

  • Dauer: Die Route von Sóller bis zum See ist ca. 11,4 km lang und gehört in die Schwierigkeitsstufe „leicht“. Bei einer normalen Gehgeschwindigkeit solltet ihr mit rund 4 Stunden rechnen.
  • Alternativen: Wer möchte, kann mit dem zwei Mal täglich verkehrenden Bus an den See fahren und die Strecke in die entgegengesetzte Richtung wandern.
  • Einstieg: Der Weg zweigt bei der Kirche in Biniaraix (etwas östlich von Sóller) von der Straße ab. Auf den alten Pilgerwegen geht es von hier weiter in die Schlucht hinein. Google Maps Link.

Port de Sóller zum Cúber Stausee – schönste Mallorca Wanderungen

Port de Sóller zum Cúber Stausee – schönste Mallorca Wanderungen

Wanderung am und rund um den Cúber Stausee – Wandern auf Mallorca

Der Cúber Stausee befindet sich auf 750 m Höhe und liegt in der Nähe des höchsten Berges von Mallorca, dem Puig Major. Die Runde um dieses Gewässer zählt zu den leichten Wanderungen auf Mallorca und erstreckt sich über eine Länge von etwa 4 km.

Sie ist eine der Mallorca Wanderungen, die ihr auch wunderbar als Familie unternehmen könnt. Schon kleine Kinder bewältigen diese leicht begehbare Strecke problemlos und werden von den spannenden Eindrücken begeistert sein, denn nicht selten können hier Kühe, Schafe oder Esel beobachtet werden.

Ein Teil des Weges ist asphaltiert, während der Untergrund ansonsten eher uneben ist. Wer mit dem Auto anreist, kann es auf einem der Parkplätze oder am Straßenrand abstellen.

Ihr möchtet vom Stausee aus lieber eine anspruchsvollere Wanderung starten? Dann werft unbedingt einen Blick auf die Wanderkarte am Parkplatz. Hier findet ihr viele weitere Wanderungen auf die umliegenden Berggipfel. Diese sind weniger für Familien geeignet. Die Sportskanonen unter euch kommen hier aber voll auf ihre Kosten und werden oben angekommen mit tollen Ausblicken belohnt.

  • Dauer: Der Rundweg erstreckt sich über eine Länge von etwa 4 km. Dafür solltet ihr je nach Gehgeschwindigkeit ca. eine halbe Stunde einplanen.
  • Alternativen: Am Parkplatz findet ihr eine Wanderkarte mit weiteren schönen Wanderungen auf die umliegenden Gipfel. Diese sind weniger für Familien geeignet aber auch absolut sehenswert.
  • Parken und Einstieg: Fast direkt am Stausee findet ihr den offiziellen Parkplatz. Wenn ihr hier keinen Parkplatz findet, gibt es um die nächste Ecke noch weitere Parkmöglichkeiten. Google Maps Link.

Spannende Touren und Ausflüge auf Mallorca könnt ihr bei GetYourGuide buchen.*

Wanderung am und rund um den Cúber Stausee - Wandern auf Mallorca

Vom Leuchtturm Cap de ses Salines zur Bucht Caló des Màrmols

Wandern auf Mallorca kann extrem vielseitig sein. Diese Tour, die am Leuchtturm beginnt, ist kein einfacher Spaziergang zu einer malerischen Bucht, die ausschließlich zu Fuß erreichbar ist. Obwohl die Strecke nur ca. 5 km lang ist, solltet ihr wegen des unwegsamen, steinigen Geländes ungefähr 1,5 bis 2 Stunden einkalkulieren und unbedingt gute Schuhe tragen. Oft sieht der Weg auch nicht wirklich aus wie ein Weg. Solange ihr aber der Küste folgt, könnt ihr euch nicht verlaufen.

Vom Leuchtturm Cap de ses Salines aus geht es zunächst links parallel zur Küste über einen felsigen Pfad, der teilweise schwer erkennbar ist. Es gibt kaum Schatten und diese Wanderung empfiehlt sich eher für eine Zeit außerhalb des Hochsommers.

Als Belohnung für die Strapazen winkt aber am Ende ein fantastischer Blick auf eine der zauberhaftesten Buchten Mallorcas – Caló des Màrmols. Der Abstieg zum feinsandigen Strand ist nochmals eine kleine Herausforderung aber dafür erwartet euch unten das herrlich türkisfarbene Meer.

  • Dauer: Obwohl die Strecke nur ca. 5 km lang ist, solltet ihr wegen des unwegsamen, steinigen Geländes ungefähr 1,5 bis 2 Stunden einkalkulieren,
  • Parken und Einstieg: In der Nebensaison (zwischen Ende Oktober und Anfang Mai) könnt ihr mit dem Auto bis fast zum Leuchtturm fahren. In der Hauptsaison müsst ihr am Ortseingang Parken. Wenn ihr am Leuchtturm steht und aufs Wasser blickt, geht der Weg nach links ab. Google Maps Link.

Vom Leuchtturm Cap de ses Salines zur Bucht Caló des Màrmols

Vom Leuchtturm Cap de ses Salines zur Bucht Caló des Màrmols

Wanderung zur Cala Murta Bucht mit dem Camí del Castellet

Zu den leichten Wanderungen auf Mallorca, die für jeden Naturfreund ein absoluter Hochgenuss sind, gehört diese Strecke, die auf dem Parkplatz für Cala Figuera an der Straße Ma-2210 startet. Die idyllische Badebucht liegt auf der Halbinsel Formentor im Norden Mallorcas und Schilder weisen auf den Pfad zur Cala Murta hin.

Lasst euch nicht von dem Tor abschrecken, denn für Fußgänger gibt es einen Durchgang. Anschließend wandert ihr auf einem gutausgebauten Weg, der bequem bergab führt und genießt dabei den Ausblick auf den imposanten Berg El Fumat.

Das erste Highlight des Ausflugs lässt nicht lange auf sich warten, denn es geht vorbei an einem Gelände mit freilaufenden Eseln. Dieser Weg zählt garantiert zu den besten Wanderungen auf Mallorca, die man mit Kindern unternehmen kann.

Nach etwa 20 Minuten erreicht man die wunderschöne Kiesbucht mit ihrem einzigartigen Farbspiel. Der schmale Camí del Castellet verläuft bergauf auf der rechten Seite der Cala Murta über felsigen Untergrund. Sein Ziel ist ein Felsen (keine Festung), den man nach ungefähr 10 Minuten erreicht.

  • Dauer: Insgesamt solltet ihr für die 4,5 km lange leichte Wanderung etwa eine Stunde einkalkulieren.
  • Alternativen: Schaut euch rund um den Parkplatz ein wenig um. Von der Straße aus könnt ihr verschiedene tolle Sternwanderungen zu den verschiedenen Buchten am Cap Formentor unternehmen. Am Wanderparkplatz findet ihr eine Karte mit einigen Tourenvorschlägen.
  • Parken und Einstieg: Los geht’s am Wanderparkplatz für die Cala Figuera an der Ma-2210. Vom Parkplatz aus geht es an der Straße entlang ein kurzes Stück zurück bis zum Wegweiser zur Cala Murta. Google Maps Link.

Spannende Touren und Ausflüge auf Mallorca könnt ihr bei GetYourGuide buchen.*

Wanderung zur Cala Murta Bucht mit dem Camí del Castellet - Mallorca Wanderungen

Wanderung zur Cala Murta Bucht mit dem Camí del Castellet - Mallorca Wanderungen

Wanderung ab Sant Elm zur Klosterruine La Trapa

Wenn ihr Mallorca Wanderungen sucht, die keinen hohen Schwierigkeitsgrad besitzen aber Kulturerlebnisse und eine herrliche Natur miteinander verbinden, ist diese 11,4 km lange Route, für die man bei einer normalen Gehgeschwindigkeit knapp dreieinhalb Stunden benötigt, ideal.

Sie startet auf der Plaça de Mossén Sebastiá Grau in Sant Elm, im äußersten Südwesten Mallorcas. Die Strecke ist sehr abwechslungsreich und führt zunächst zum Camí Can Tomeví und durch dichten Wald. Es geht über breite Fahrwege und schmale Pfade, bis zwischen den Kiefern in der Ferne die vorgelagerte Dracheninsel auftaucht.

Bald kommt die verschwiegene Bucht Torre Cala en Basset in Sicht, wo viele Wanderer ein erfrischendes Bad nehmen. Danach wird die Umgebung felsiger und der Weg schlängelt sich in Serpentinen bergauf bis die Überreste des La Trapa Klosters in Sicht kommen.

Die runde Aussichtsplattform bietet einen fantastischen Blick, den man ausgiebig genießen sollte, bevor es in Richtung Coll de ses Animes zunächst bergauf und dann abwärts wieder Richtung Sant Elm zurückgeht.

  • Dauer: Für die 11,4 km lange Route benötigt ihr bei einer normalen Gehgeschwindigkeit knapp dreieinhalb Stunden.
  • Parken und Einstieg: Los geht’s an der Plaça de Mossén Sebastià Grau in Sant Elm – hier stehen einige Parkplätze zur Verfügung. Dann an der Bar Es Molí vorbei in die Avinguda de la Trapa, die nach einigen Hundert Metern ihren Asphaltbelag verliert und zum Camí Can Tomeví wird. Google Maps Link.

Wanderung zur Cala Murta Bucht mit dem Camí del Castellet - schönste Wanderungen auf Mallorca

Wanderung zur Cala Murta Bucht mit dem Camí del Castellet - schönste Wanderungen auf Mallorca

Schlucht Torrent de Pareis – schönste Wanderungen auf Mallorca

Wenn ihr euch für euren Urlaub ganz groß “Wandern auf Mallorca” auf die Fahne geschrieben habt, darf eine der schönsten Wanderungen auf Mallorca nicht fehlen. Die Schlucht, die der Fluss Torrent de Pareis hier geformt hat, gehört für jeden Outdoorfan zu den faszinierendsten Eindrücken überhaupt.

Die Durchquerung der 3,3 km langen Schlucht zählt zu den besten Wanderungen auf Mallorca. Für die Tour von Escorca nach Sa Calobra (bergab), solltet ihr ca. 5 Stunden einplanen. Die Route ist anspruchsvoll und an mehreren Stellen muss sogar kurz geklettert werden, aber sie entschädigt mit ihrer einzigartigen Kulisse.

Wenn ihr euch das alleine nicht zutraut, könnt ihr auf Mallorca auch eine geführte Tour mit einem erfahrenen Guide buchen.

Wer sich die Wanderung der gesamten Strecke nicht zutraut hat die Möglichkeit, mit dem Auto in den Küstenort Sa Calobra zu fahren, wo der Fluss ins Meer mündet. An der Bucht gibt es einen kostenpflichtigen Parkplatz, der nur wenige Schritte vom Eingang der Schlucht entfernt liegt, von wo aus ein weiter Blick in diese Naturschönheit hinein möglich ist.

Jeder kann soweit in die Schlucht wandern wie er möchte und anschließend auf demselben Weg zurückgehen. Eine tolle Möglichkeit, dieses fantastische Highlight zu erleben, auch wenn man sich für die gesamte Strecke nicht fit genug fühlt oder keinen ganzen Tag Zeit hat.

  • Dauer: Für die Durchquerung der 3,3 km langen Schlucht solltet ihr ca. 5 Stunden einplanen.
  • Alternativen: Ihr könnt alternativ mit dem Auto in den Küstenort Sa Calobra fahren. Der kostenpflichtige Parkplatz ist nur ein paar hundert Meter vom Eingang der Torrent de Pareis entfernt liegt. Von hier könnt ihr so weit in die Schlucht hinein wandern, wie ihr möchtet.
  • Parken und Einstieg: Der Startpunkt der Wanderung ist das Restaurant von Escorca. Google Maps Link.

Spannende Touren und Ausflüge auf Mallorca könnt ihr bei GetYourGuide buchen.*

Schlucht Torrent de Pareis - schönste Wanderungen auf Mallorca

Schlucht Torrent de Pareis - schönste Wanderungen auf Mallorca

Wandern auf Mallorca – ihr werdet es lieben

Ich hoffe, ich konnte euch mit meinen schönsten Wanderungen auf Mallorca ein bisschen Lust auf die schöne Baleareninsel machen. Mallorca ist einfach so viel mehr als nur Ballermann und Schinkenstraße – auch wenn ihr atemberaubende Natur, malerische Buchten und tolle Wanderungen in den Bergen sucht, seid ihr hier genau richtig.

Last but not least kann ich euch noch unser schönes Hotel ans Herz legen, in dem wir auf Mallorca ein paar wundervolle Tage verbracht haben. Das THB El Cid – Adults Only* ist ein 4-Sterne-Hotel in Can Pastilla, ganz in der Nähe von Palma de Mallorca. Besonders praktisch ist die Nähe zum Flughafen. In nur sechs Minuten seid ihr vor Ort – und das fast ohne lästigen Fluglärm. Auch das große Outdoor-Shoppingcenter FAN und die meisten Mietwagenfirmen sind gleich um die Ecke.

Das Hotel ist ein toller Ausgangspunkt für Ausflüge über die gesamte Insel. Es ist eher klein mit einer schön gestalteten Pool Landschaft, einem Spa (Corona bedingt aktuell leider geschlossen – Stand: April 2021), schön renovierten Zimmern und wirklich leckerem, gesundem und vielseitigem Essen. Sogar als Vegetarierin war ich begeistert von der Auswahl und unser Dinner war jeden Tag ein kleines Highlight.

Ich wünsche euch jetzt schon eine wunderbare Zeit auf der Baleareninsel und drücke uns allen die Daumen, dass Reisen bald wieder uneingeschränkt möglich sein werden.

Schöne und günstige Unterkünfte auf Mallorca findet ihr bei Booking.com.*

Lust auf ein Airbnb? Hier schenke ich euch 34 Euro auf eure erste Buchung.*

Den günstigsten Mietwagen für eure Reise findet ihr im CHECK24 Preisvergleich.*

Schönste Wanderungen auf Mallorca: Die 6 besten Mallorca Wanderungen

FAQs zum Thema schönste Wanderungen auf Mallorca

Hier beantworte ich euch einige häufig gestellte Fragen zum Thema Wandern auf Mallorca.

Wann ist die beste Reisezeit zum Wandern auf Mallorca?

Auf Mallorca herrscht ein mediterranes Klima, sodass ihr grundsätzlich das ganze Jahr über wandern könnt. Meine Empfehlung für die beste Reisezeit zum Wandern auf Mallorca sind die Monate von Februar bis Mai. Hier ist es angenehm kühl aber bereits häufig sonnig. Außerdem sind die Partytouristen noch nicht auf der Insel angekommen und die Strände schön leer.

Ist es im Sommer zu heiß, um auf Mallorca zu wandern?

In den Sommermonaten von Juni bis Mitte September solltet ihr euch tagsüber eher auf Waldspaziergänge beschränken. Alternativ könnt ihr auch kleinere Wanderungen an der Küste unternehmen, wo meistens ein angenehmer Wind geht. Eine gute Alternative sind auch Sonnenaufgangswanderungen. Brecht zur Morgendämmerung auf und genießt den traumhaften Sonnenaufgang in den Bergen.

Wann ist die Mandelblüte auf Mallorca?

Die Mandelblüte auf Mallorca beginnt in der Regel bereits Mitte bis Ende Januar. Sie zieht sich über mehrere Wochen hin und endet meist im Februar bzw. spätestens Anfang März.

Wie warm ist das Meer auf Mallorca?

Die Wassertemperatur auf Mallorca kann Ende Mai schon rund 20 °C betragen. Im August steigen die Wassertemperaturen sogar auf bis zu 27 °C. Ab September wird es wieder kühler und Ende November sinken die Temperaturen auf unter 18 °C.

Wie ist das April Wetter auf Mallorca?

Im April liegen die Temperaturen tagsüber bei 17 – 18 °C. Außerdem gibt es bereits mehr Sonnentage als im März. Der April ist also der perfekte Monat für die schönsten Wanderungen auf Mallorca. An sonnigen Tagen kann man bereits gut am Strand liegen. Zum Baden ist es allerdings noch zu kalt.

Welches ist das beste Hotel auf Mallorca?

Mein Hoteltipp für Mallorca ist das THB El Cid – Adults Only*. Das 4-Sterne-Hotel befindet sich in Can Pastilla, ganz in der Nähe von Palma de Mallorca. Besonders praktisch ist die Nähe zum Flughafen. Außerdem ist das Hotel ein toller Ausgangspunkt für Ausflüge über die gesamte Insel. Es ist eher klein mit einer schön gestalteten Pool Landschaft, einem Spa (Corona bedingt aktuell leider geschlossen – Stand: April 2021), schön renovierten Zimmern und wirklich leckerem Essen.

Bucht das THB El Cid – Adults Only günstig bei Booking.com.

Schönste Wanderungen auf Mallorca: Die 6 besten Mallorca Wanderungen

Buchtipp*:

Schreib ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.