Strandurlaub

  • Ganz im Süden: Wellen-schauen an der Punta de Jandía

    Die Punta de Jandía liegt an der südlichsten Ecke Fuerteventuras. Wer das Meer und die Wellen liebt, sollte diesem Ort auf jeden Fall einen Besuch abstatten. Strömung, Wellengang und Wind sind hier extrem gefährlich, sodass ihr nicht ins Wasser könnt. Der Ausblick auf den Ozean ist dafür – besonders an Tagen mit hohem Wellengang – einfach unbeschreiblich.

    Weiterlesen
  • Jandía Playa: Wellenreiten am Glitzerstrand

    Bisher hatte ich euch nur Surfstrände im Norden Fuerteventuras vorgestellt. Jetzt habe ich auch ganz im Süden der Insel ein echtes Juwel zum Wellenreiten entdeckt: Die Wellen am Leuchtturm von Jandía (bekannt auch als Surfspot Cruz Roja) gehören zu den besten der Kanarischen Inseln. Der Strand Jandia Playa ist übrigens auch traumhaft schön.

    Weiterlesen
  • Playa Barca: Beach-Life, Kiten & Leben, wie es sein sollte

    Vom Strandabschnitt Playa Risco del Paso habe ich euch ja schon einige Bilder gezeigt. Der Playa de Sotavento hat aber noch einen zweiten Abschnitt, der mindestens genauso viel zu bieten hat: Der „Playa Barca“ ist direkt vor den Kite- und Windsurfcentern von René Egli gelegen und erinnert mehr an einen riesigen Outdoor-Sportplatz als an einen klassischen Touristenstrand.

    Weiterlesen
  • Risco del Paso: Windsurf-Hotspot an der Costa Calma

    Ein neuer Lieblingsort auf Fuerteventura: Der fünf Kilometer lange Playa de Sotavento setzt sich aus den beiden Strandabschnitten Playa Risco del Paso und Playa Barca zusammen. Beide Spots werden von René Egli für Surfkurse genutzt. Außerdem finden hier jedes Jahr die Windsurfing- und Kiteboarding-Weltmeisterschaften statt.

    Weiterlesen
  • Eat, Pray, Surf: Aussteigerleben in El Cotillo

    Heute waren wir in El Cotillo unterwegs – einem kleinen, ehemaligen Fischerdorf im Nordwesten Fuerteventuras. Auf mich wirkt El Cotillo unglaublich harmonisch und entspannt. Neben den Einheimischen leben hier auch viele Surfer und andere Wassersportbegeisterte. Der perfekte Ort für ein gemäßigtes Aussteigerleben, denn neben den besten Surfspots ist auch die „Zivilisation“ nicht weit.

    Weiterlesen
  • Playa del Castillo: Mein Lieblingsfleck auf Fuerteventura

    Meinen absoluten Lieblingsort auf Fuerteventura habe ich schon vor drei Jahren gefunden: Den „Playa del Castillo“ bei El Cotillo. Mit Sicherheit gibt es auf der Insel Strände, die noch karibischer, menschenleerer oder feinsandiger sind. Trotzdem hatte der Playa del Castillo auf mich eine magische Wirkung, seit ich ihn zum ersten Mal betreten habe.

    Weiterlesen
  • Wüsteninsel Fuerteventura: Die Dünen von Corralejo

    Heute waren wir im Naturpark von Corralejo unterwegs, zu dem ein riesiges Dünenfeld, eine Lavalandschaft und ein Vulkankegel (Montaña Roja) gehören. Dort durften wir hellen, feinen Sand aus Muschelkalk bestaunen, der sich durch den ständigen Wind auf Fuerteventura zu tollen Mustern und Formationen gewandelt hat. Die Dünen von Corralejo haben mich wirklich umgehauen.

    Weiterlesen
  • Neues Blogprojekt: Action & Sport auf Fuerteventura

    Gestern sind Caro und ich auf der wunderschönen Kanareninsel Fuerteventura angekommen. Vor uns liegen ganze drei Wochen Sonne, Strand und Meer. Aber auch richtig viel Arbeit, denn für unser Blogprojekt Action und Sport auf Fuerteventura wollen wir verschiedene Sport- und Tourenanbieter auf Fuerteventura vorstellen. In den nächsten Tagen stehen Wellenreiten, Kitesurfen und Yoga auf dem Programm.

    Weiterlesen
  • Sommer, Sonne, Strand: Kitesurfen auf Djerba

    München hat uns wieder! Nachdem wir eine fantastische Woche voll Sonne, Strand und Surfen verbracht haben, mussten wir heute wieder in den Flieger Richtung Heimat steigen. Djerba hat uns wirklich nicht enttäuscht. Unser Vorhaben, endlich wieder Windsurfen zu gehen, haben wir allerdings nicht in die Tat umgesetzt. Stattdessen waren wir Kitesurfen auf Djerba – und sind jetzt sogar stolze Besitzer einer VDWS-Lizenz.

    Weiterlesen
  • Surfurlaub auf Djerba – der Countdown läuft!

    Ich zähle die Tage bis zum Wochenende! Nach drei Monaten Urlaubs-Abstinenz steigen wir am Montag endlich wieder in den Flieger. Diesmal geht es für eine Woche zum Surfurlaub auf Djerba – das Wind- und Kitesurfparadies an der Ostküste Tunesiens. Unser Hotel liegt direkt am wunderschönen Plage de Sidi Mahrez, der mit dem größten Wassersportangebot der gesamten Region punkten kann.

    Weiterlesen