Strandurlaub

  • Playa del Castillo: Mein Lieblingsfleck auf Fuerteventura

    Meinen absoluten Lieblingsort auf Fuerteventura habe ich schon vor drei Jahren gefunden: Den „Playa del Castillo“ bei El Cotillo. Mit Sicherheit gibt es auf der Insel Strände, die noch karibischer, menschenleerer oder feinsandiger sind. Trotzdem hatte der Playa del Castillo auf mich eine magische Wirkung, seit ich ihn zum ersten Mal betreten habe.

    Weiterlesen
  • Wüsteninsel Fuerteventura: Die Dünen von Corralejo

    Heute waren wir im Naturpark von Corralejo unterwegs, zu dem ein riesiges Dünenfeld, eine Lavalandschaft und ein Vulkankegel (Montaña Roja) gehören. Dort durften wir hellen, feinen Sand aus Muschelkalk bestaunen, der sich durch den ständigen Wind auf Fuerteventura zu tollen Mustern und Formationen gewandelt hat. Die Dünen von Corralejo haben mich wirklich umgehauen.

    Weiterlesen
  • Neues Blogprojekt: Action & Sport auf Fuerteventura

    Gestern sind Caro und ich auf der wunderschönen Kanareninsel Fuerteventura angekommen. Vor uns liegen ganze drei Wochen Sonne, Strand und Meer. Aber auch richtig viel Arbeit, denn für unser Blogprojekt Action und Sport auf Fuerteventura wollen wir verschiedene Sport- und Tourenanbieter auf Fuerteventura vorstellen. In den nächsten Tagen stehen Wellenreiten, Kitesurfen und Yoga auf dem Programm.

    Weiterlesen
  • Sommer, Sonne, Strand: Kitesurfen auf Djerba

    München hat uns wieder! Nachdem wir eine fantastische Woche voll Sonne, Strand und Surfen verbracht haben, mussten wir heute wieder in den Flieger Richtung Heimat steigen. Djerba hat uns wirklich nicht enttäuscht. Unser Vorhaben, endlich wieder Windsurfen zu gehen, haben wir allerdings nicht in die Tat umgesetzt. Stattdessen waren wir Kitesurfen auf Djerba – und sind jetzt sogar stolze Besitzer einer VDWS-Lizenz.

    Weiterlesen
  • Surfurlaub auf Djerba – der Countdown läuft!

    Ich zähle die Tage bis zum Wochenende! Nach drei Monaten Urlaubs-Abstinenz steigen wir am Montag endlich wieder in den Flieger. Diesmal geht es für eine Woche zum Surfurlaub auf Djerba – das Wind- und Kitesurfparadies an der Ostküste Tunesiens. Unser Hotel liegt direkt am wunderschönen Plage de Sidi Mahrez, der mit dem größten Wassersportangebot der gesamten Region punkten kann.

    Weiterlesen
  • Home Sweet Home: Deutschlands schönste Badestellen

    Am 21. Juni hat der Sommer endlich offiziell begonnen. Leider lässt die große Hitzewelle derzeit noch ein bisschen auf sich warten – aber die nächsten Sonnentage kommen bestimmt. Und was gibt es bei 30 Grad Schöneres, als den ganzen Tag am See, am Weiher oder am Fluss zu verbringen? In diesem Blog möchte ich euch Deutschlands schönste Badestellen und Badeseen vorstellen, denn oft ist es zu Hause doch einfach am schönsten.

    Weiterlesen
  • Guadeloupe Part V: Windsurfen auf Guadeloupe

    Am Samstag gönnten wir uns eine kleine Surf-Pause, um diverse Verletzungen auszukurieren und wieder neue Energie für unseren Lieblingssport zu tanken. Ziemlich spontan beschlossen wir deshalb, uns die Halbinsel Pointe des Chateaux anzusehen. Am Sonntag ging es dann zum Windsurfen auf Guadeloupe an den Plage de la Caravelle bei Sainte Anne – für mich das erste Mal. Erst am vorletzten Tag unserer Reise stürzten wir uns noch ein letztes Mal in die Wellen.

    Weiterlesen
  • Guadeloupe Part IV: Surfen auf Guadeloupe

    Am Dienstag sind wir auf „Grande-Terre“, dem östlichen Schmetterlingsflügel von Guadeloupe angekommen. Während Basse-Terre faszinierende Natur, tropischen Regenwald, Berge und Wasserfälle zu bieten hatte, punktet Grande-Terre in erster Linie mit weißen, feinsandigen Karibikstränden und glasklarem Wasser. Unser neues Domizil ist nun die Surfer-Hochburg Saint Francois, ein kleines Dorf im Süden der Halbinsel. Denn wir wollen endlich surfen auf Guadeloupe!

    Weiterlesen
  • Guadeloupe Part II: La Soufrière und Les Iles des Saints

    Am zweiten Tag unserer Karibikreise beschlossen wir, uns an den Aufstieg des Vulkans La Soufriere zu wagen. Die dreistündige Tour hatte es wirklich in sich. Doch was wir während des Aufstiegs und am Gipfel geboten bekamen, war die Mühe definitiv wert. Nach all der Anstrengung beschlossen wir, Tag drei mit Inselhopping zu verbringen. Bereits früh am Morgen fuhren wir deshalb nach Trois-Rivieres, um von dort aus mit der Fähre auf die benachbarte Inselgruppe Iles des Saints überzusetzen.

    Weiterlesen
  • Guadeloupe Part I: Unsere Karibikreise beginnt

    Geschafft! Endlich sind wir auf der wunderschönen Karibikinsel Guadeloupe angekommen. Einfach alles hier ist ein Traum: 30 Grad und strahlender Sonnenschein, einsame Strände, lauwarmes, glasklares Wasser und leckeres, kreolisches Essen. Und das beste an Guadeloupe: Alles ist einfach nur bunt, bunt, bunt und passt perfekt ins Landschaftsbild und zum entspannten, karibischen Lebensstil.

    Weiterlesen